Heilfasten – darum sind Fastenkuren so gesund [ März 29th, 2016 ] Posted in » Fastenkuren

SaftfastenFasten – für viele steht dieses Wort für Verzicht, Entbehrungen und eine schlimme Zeit ohne Genuss. Es stimmt, beim Fasten wird auf all die Genüsse verzichtet, die man sich sonst im Leben so gönnt. Und es stimmt auch, dass dies zu Beginn sicher nicht ganz einfach ist. Dennoch gibt es so viele positive Wirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden, dass viele Menschen dies gerne regelmäßig auf sich nehmen weil sie wissen, dass sie sich hinterher sehr viel wohler fühlen.

Was genau ist Fasten?

Generell versteht man unter Fasten den bewussten Verzicht auf feste Nahrung, entweder teilweise oder auch ganz, und das über einen zuvor festgelegten Zeitraum. Beim Heilfasten ist es zusätzlich noch so, dass hier das Ziel eines besseren Wohlbefindens oder einer besseren Gesundheit erreicht werden soll. Viele Fastenwillige führen eine solche Fastenkur zu Hause durch. Dies ist auf jeden Fall durchführbar, aber nicht unbedingt ratsam. Wer sich zu solch einer Kur zu Hause entscheidet, sollte auf jeden Fall während der Zeit Urlaub nehmen. Zudem sollte auch immer zuvor der Hausarzt konsultiert werden. Der Beginn einer jeden Fastenkur ist eine gezielte Darmentleerung. Je nach Art der Fastenkur gibt es danach entweder nur Flüssigkeit wie Wasser und Tee, oder auch kleine Mengen an Obst und Gemüse. Weitere Arten des Fastens sehen auch andere Vorgehensweisen vor.

Der Frühling – die ideale Zeit für eine Fastenkur

Gerade im Frühling streben viele Menschen eine Fastenkur an. Im Vordergrund steht hier der Winterspeck, der sich im Laufe der Monate und vor allen Dingen über die Weihnachtsfeiertage angesammelt hat, und sich hartnäckig auf den Hüften hält. Gleichzeitig kann man den Körper von allen Giftstoffen und unnötigem Ballast befreien. Der beste Weg für eine erfolgreiche Fastenkur ist hier das Heilfasten in einem darauf spezialisierten Hotel.

Hier stehen qualifizierte Ärzte zur Verfügung, die den gesamten Verlauf der Fastenkur überwachen und gegebenenfalls entsprechende Schritte einleiten können. Viele Hotels bieten solche Fastenkuren an, allerdings unterscheiden sich die meisten voneinander.

Unterschiedliche Fastenkuren

Es gibt einige sehr beliebte Fastenkuren, die sehr häufig angeboten werden. Dazu zählt auf jeden Fall das Heilfasten nach Buchinger, diese Fastenkur ist ein absoluter Klassiker. Hier ist es so, dass während der Kur lediglich Gemüsebrühe, Wasser und Säfte zu sich genommen werden dürfen. Mit Hilfe von Einläufen und Darmspülungen wird der Körper zudem entgiftet und entschlackt.

Eine andere Art der Fastenkur ist das Fasten nach F.X. Mayr. Wer sich nicht an den Gedanken gewöhnen kann, gar nichts essen sondern nur trinken zu dürfen, ist mit dieser Kur sicherlich besser bedient. Die F.X. Mayr Kur ist auch bekannt als „Milch-Semmel-Diät“. Aber Vorsicht, dies bedeutet nicht, dass man den ganzen Tag nach Herzenslust Semmeln und Milch zu sich nehmen darf. Die Semmeln werden gegessen, dazu gibt es nur löffelweise die Milch. Die restliche Milch wird auf keinen Fall getrunken.

Am einfachsten ist sicherlich das bekannte und beliebte Saft-Fasten. Wie der Name es schon andeutet, nimmt man während der Fastenzeit nur Obstsäfte und Gemüsesäfte zu sich. Etwas komplizierter dagegen ist die klassische Schrothkur. Hier wechseln sich nicht nur Trocken- und Trinktage ab, auch Packungen, Diät und Bewegung gehören zu dieser Kur dazu. Daher empfiehlt sich bei der Schrothkur immer eine Aufenthalt in einem speziellen Kurhotel.

F.X. MayrDie Fastenkur mit dem Urlaub verbinden

Viele Menschen entscheiden sich heute dafür, ihren Urlaub mit Heilfasten zu verbinden. So kann man nicht nur unter ärztlicher Aufsicht seinen Körper richtig reinigen und entschlacken, sondern kann auch gleichzeitig die vielen Sportmöglichkeiten nutzen und die reizvolle Umgebung genießen. Abnehmen, entschlacken, mehr Bewegung und den Stress abschütteln – ganz einfach den Urlaub mit einer Fastenkur kombinieren!

Kommentare deaktiviert für Heilfasten – darum sind Fastenkuren so gesund

Masuren – eine Reise durch das ehemalige Ostpreußen im Land der tausend Seen

Im Nordosten Polens, dem ehemaligen Ostpreußen, liegen die Masuren. Eigentlich weiß keiner so ganz genau, wo Masuren beginnt oder auch aufhört. Es ist bekannt als „Land der tausend Seen“ oder auch als „Grüne Lunge Europas“. Die meisten Seen sind hier untereinander verbunden durch Flüsse und Kanäle. Es ist ideal geeignet für alle Arten von Wassersport. Die masurische Seenplatte ist das Herzstück im Nordosten Polens. Weit über 3000 Seen gibt es hier, dabei sind die kleinen nicht einmal mitgezählt. Eine der schönsten Paddelstrecken im Norden Europas führt entlang der Krutinna. Dieser Fluss wird auch als „Perle Masurens“ bezeichnet. In einem gewundenen Lauf durchquert der Fluss 18 größere und kleinere Seen auf etwa 100 Kilometern Länge. Gesäumt wird der Verlauf von dichtem Mischwald an beiden Ufern. Bevor er in den Beldahnsee mündet schlängelt er sich noch an Kornfeldern und satten Wiesen vorbei. Hier gibt es ganze Kolonien von Störchen, die sich auf der Suche nach Fröschen befinden.

Wer nicht gerade ein begeisterter Wassersportler ist, der findet auch in den Wäldern Masurens viele Möglichkeiten für Radtouren oder auch Wanderungen. Hierfür bietet sich beispielsweise die zwischen Russland und Polen geteilte Rominter Heide an. Im Süden Masurens gibt es noch viele weitere Wälder, wie zum Beispiel die Johannisburger Heide. Sie alle erscheinen nicht nur am frühen Morgen bei Nebel wie geheimnisvolle Märchenwälder.

Weltruhm erlangte Masuren in den letzten Jahrhunderten allerdings weniger durch seine Seen und Flüsse als durch seine Pferde. Die berühmten Trakehner, bekannte, sehr edle Pferde, haben ihre Heimat in Trakehnen. Dieses kleine Dorf gehört heute zu Russland, aber einige Liebhaber züchten noch heute die Nachfahren dieser Pferde. Das gibt natürlich auch Gelegenheit dazu, Reiterferien und Kutschfahrten anzubieten.

Noch bis vor wenigen Jahren wurde Masuren hauptsächlich von den Touristen besucht, deren Heimat einst Ostpreußen war. Heute hat sich das geändert, auch viele Touristen, die zu diesem Stück Erde keinerlei Beziehung haben, verbringen einen Urlaub in den Masuren. Natürlich werden auch diese Touristen herzlich aufgenommen.

In den Dörfern kann man schöne Zimmer bekommen, wer etwas mehr Komfort sucht, für den gibt es natürlich auch Hotels und auch edlere Unterkünfte. In einer traumhaften Lage befindet sich beispielsweise das Wellnesshotel Anders Spa. Hier kann man mit wunderbaren Wellnessbehandlungen einmal richtig ausspannen.

Auch Sprachbarrieren gibt es kaum in Polen. Die meisten jüngeren Menschen sprechen Deutsch und Englisch.

Neben der grandiosen Natur kann man sich hier auch für die Spuren der deutschen Geschichte interessieren. Hier gibt es immernoch Reste der alten Soldatenfriedhöfe, teils verfallene aber auch restaurierte Adelsschlösser und viele weitere beeindruckende Monumente. Masuren ist immer eine Reise wert, schon allein, weil hier noch nichts so überlaufen ist, wie man es in vielen anderen Touristenorten vorfinden kann.

Dezember 3rd, 2015 | Leave a Comment

Entschleunigung für das Leben – Wellnessarangements im Bayerischen Wald

Heute haben viele Menschen den Eindruck, immer schneller leben zu müssen. Alles muss immer schneller gehen, die Aufgaben werden mehr aber die Zeit immer weniger. Wenn man diesen Eindruck hat, dann wird es Zeit für eine Entschleunigung. Anstatt sich zu wünschen, dass der Tag 48 Stunden hätte, sollten wir lieber auf die Bremse treten.

Mit einem Wellnessurlaub in Bodenmais kann man beginnen, sein Leben zu entschleunigen. Viele wissen heute schon gar nicht mehr, warum sie eigentlich von Termin zu Termin hetzen ohne eigentlich zu wissen, warum und wofür. Seit den 70er Jahren haben wir an die 37 Prozent an Freizeit eingebüßt. Die meisten Menschen haben ganz einfach die so wichtige Balance im Leben verloren. Sie haben mit dem ganzen Stress einen gewissen Erfolg erreicht, können ihn aber nicht genießen, weil ihnen die Zeit fehlt. Erste Warnzeichen sollten immer ernst genommen werden. Wenn der Beruf überhand nimmt und das Familienleben oder auch Freunde dabei auf der Strecke bleiben, dann wird es Zeit, die Bremse zu treten.

Ein Wellnessarangement im Böhmhof Wellness und Vitalhotel im Bayerischen Wald hilft dabei, den Start in ein neues Leben zu finden. Einige Punkte sollten dann zu Hause auch beachtet werden. Das wichtigste ist, die Kraft der Langsamkeit zu entdecken. Bei Sport oder Freizeit mit der Familie gilt, man sollte nicht schon in Gedanken beim nächsten Termin sein, während man sich mit den Kindern befasst. Diese Zeit sollte in Ruhe genossen werden.

Jeder sollte für sich selbst entscheiden, welche Ziele man hat und wie man diese erreichen möchte. Ist das länger arbeiten wirklich so wichtig für einen selbst, oder will man nur den Kollegen imponieren? Solche Fragen sollte man sich stellen und die passenden Antworten finden.

Einfach einmal den Lebensweg prüfen, was kommt dabei heraus? Wer stundenlang jeden Tag mit dem Auto unterwegs zur Arbeit ist, der kommt abends nicht gerade entspannt nach Hause. Anstatt Trübsal zu blasen sollte man lieber die Dinge in die Hand nehmen und überlegen, wie der weitere Weg aussehen soll. Umzug, Jobwechsel oder vielleicht auch eine Selbständigkeit, gibt es Alternativen? Auch sollte man nie die Kraft der Gedanken vergessen. Wenn der Tag einfach nur grau ist, dann sollte man die positiven Dinge des Tages finden. Es gibt immer welche.

Im Gut Schmelmerhof in St. Englmar im Bayerischen Wald kann man mit verschiedenen Arrangements wieder neue Kraft tanken und lernen, die schönen Seiten des Lebens zu sehen.

Entschleunigung – ein neues Wort welches immer mehr Bedeutung im täglichen Leben erreicht.

Juli 13th, 2015 | Leave a Comment

Beauty und Wellness – eine Reise um die Welt

Beauty und Wellness – das sind Begriffe, die jeder Frau und mittlerweile auch einigen Männern ein Begriff sind. Wenn man nach einer genauen Definition von diesen Begriffen sucht und auch nach den typischen Anwendungen so wird man schnell feststellen, dass es rund um den Globus sehr große Unterschiede gibt.

Hawaii – sanftes Wellenrauschen und der Duft nach Kokosnüssen beherrschen das Szenario. Hier in der Südsee ist die Heimat der sanften Lomi-Lomi-Massage. Dieses exotische Flair kann man auch zu Hause genießen mit einem Lomi-Lomi-Bad oder einer beruhigenden Schlammmaske. Um eine richtige Lomi-Lomi-Massage zu erleben muss man nicht unbedingt nach Hawaii reisen. Im Almwellness Hotel Tuffbad Dörfl in Kärnten im schönen Österreich werden viele exotische Wellnessanwendungen angeboten.

In Frankreich ist sanfte Entspannung angesagt. Wenn man an Frankreich und Wellness denkt hat man automatisch ein Bild von unendlichen Lavendelfeldern vor Augen. Diese Farbenpracht kann man nur im Süden Frankreichs erleben. Die Provence kann man aber auch zu sich nach Hause holen. Ein Lavendel-Kräuterbad oder ein Fußbad mit flüssiger Lavendelseife entspannt nicht nur die Füße, sondern den ganzen Körper.

Wer hat noch nicht den Anmut der Asiatinnen bewundert. Die Kultur scheint aus einer anderen Zeit zu sein, die Gelassenheit der Menschen ist bewundernswert. Die wunderbare Haut der Asiatinnen ist das Ergebnis von Pflegeprodukten mit Bambus und Lotus. Duschbäder oder Körperlotionen mit Lotus oder Bambus sorgen für neue Energie und eine samtweiche Haut.

Die ganze Palette der asiatischen Wellnessbehandlungen kann man im Hotel Pearl River Nantian auf der Insel Hainan in China erleben.

Indien ist bekannt für seine magische Farbwelt. Hier gibt es orientalische Klänge, duftenden Jasmin und eine reichhaltige Auswahl an Gewürzen. Als Land der Gefühle und der bunten Farben ist Indien nicht erst seit seinen Bollywood-Filmen bekannt. Hier im Heimatland des Ayurveda gibt es natürlich eine riesige Palette an Anwendungen aus diesem Bereich. Mit einem original indischen Peeling kann man sich etwas vom Flair Indiens nach Hause holen.

Im Wellnesshotel Albblick im Schwarzwald können Fans dieser Ayurvedaanwendungen oder auch Neugierige eine Ayurveda-Individualwoche buchen.

In Italien nimmt man das Leben leichter, und mit dem flüssigen Gold des Südens, dem Olivenöl, kann man das auch perfekt. Egal ob im Salat oder als Schönheitsbehandlung, es trägt immer zum Wohlbefinden bei. Ein Handbad in warmem Olivenöl macht die Hände samtweich.

Jedes Land hat andere Vorstellungen von Wellness und Beauty, aber in allen Ländern steht die Entspannung im Vordergrund.

Juli 8th, 2015 | Leave a Comment

Wellnesswoche, Erholung und Glück – die Glückszahlen für Frauen

Was hat Wellness mit Glück zu tun? Auf den ersten Blick nicht unbedingt viel. Wenn man jedoch einmal einen Blick auf die Glückszahlen der Frauen wirft dann sieht man, dass alleine 5 Minuten Ruhe bereits sehr viel ausrichten können. Wie fühlt man sich dann erst, wenn man ein Wellnesswochenende oder eine Wellnesswoche in Bayern verbringt? Das kann man auch zusammen mit der besten Freundin verbringen, denn 1 Wochenende mit der besten Freundin lässt die Frauen aufleben. Wellness und Erholung und auch gerne viel lachen ist angesagt. Dieses Wochenende mit der Freundin sollte man zwei mal im Jahr machen.

À propos lachen – Kinder lachen durchschnittlich 400-mal am Tag. Da der durchschnittliche Erwachsene nur circa 15-mal pro Tag laut loslachen kann, sollten die Erwachsenen sich ruhig etwas von den Kindern abschauen. Ob man es glaubt oder nicht, das ist gesund. Die Atmung wird dadurch positiv beeinflusst und dadurch kommt wiederum das Herz-Kreislauf-System im Schwung.

Für einen gesunden Lebenswandel sind 7 Stunden Schlaf ideal. Dies ist sogar wissenschaftlich bewiesen. Wer weniger schläft, der riskiert Herz-Kreislauf-Probleme.

Täglich 15 Minuten Nordic Walking halten fit. Wer sich noch nicht herangetraut hat, der kann auch erst einmal unter Aufsicht einen kleinen Kurs machen. Im Wellnesshotel Residence von Dapper in Bad Kissingen kann man dieses in Kombination mit einem Wellnessurlaub erleben.

14 Schuhe sind ein Muss… Die Liebe der Frauen zu allen Arten von Schuhen wird für die Männer immer ein Brief mit sieben Siegeln bleiben. Die Männer haben durchschnittlich nur acht Paar im Schrank. Und die Frauen stocken jedes Jahr um durchschnittlich drei Paar auf….

30 Jahre ohne Trauschein – Durchschnittlich heiratet die deutsche Frau erst mit dreißig Jahren. Mittlerweile werden die meisten Scheidungsanträge auch von den Frauen eingereicht.

25 Minuten täglich – so lange braucht jede Frau eine Zuhörer. Und das ist sogar gut für die Gesundheit, denn hört jemand 25 Minuten am Stück zu, so pendeln sich die Blutwerte der Damen auf die eines Urlaubstages ein. Wem das als Mann zu anstrengend ist, der sollte besser sofort einen Urlaub in Antalya buchen, dann muss man(n) das wenigstens für die Zeit des Urlaubs nicht über sich ergehen lassen.

Und noch eins an die Herren – Frauen brauchen nur geschlagene 3 Sekunden, um sich in einen Mann zu verlieben. Hier zählt es umso mehr – der erste Eindruck zählt.

Juni 29th, 2015 | Leave a Comment

Strandurlaub oder nicht – wie wird der Sommer?

Jeder der jetzt in den Urlaub fahren möchte fragt sich, wie wird der Sommer denn wohl? Reicht auch ein Strandurlaub auf Rügen oder ist es sicherer, gleich in den sonnigen Süden zu fliegen?

Wenn es nach den immer beliebten Bauernregeln geht, dann scheint es ein toller Sommer zu werden. Einige sogenannte „Lostage“ zeigen, wie das Wetter dieses Jahr wird.

Einer dieser Lostage ist St. Ruprecht am 28. März. Die neue Bauernregel hierfür lautet: „ Brilliert Ruprecht mit Regen statt reichlich Sonnenstrahlen, bereitet oft Juli-Dürre den Pflanzen Qualen“. Da der 28. März in diesem Jahr sehr mild war aber die Sonne selten schien und fast überall Regen an der Tagesordnung war, spricht hier vieles für einen heißen und trockenen Juli.

Am 25. Mai ist laut Bauernkalender St. Urban. Die Bauernregel sagt: „Wie´s Wetter am St. Urbanstag, so es im Frühherbst werden mag.“ Dieses Jahr war an diesem Datum strahlender Sonnenschein zu verzeichnen, also können wir uns auf den September freuen.

Wer also einen Wellnessurlaub an der Ostseeküste unternehmen möchte, für den bietet sich der September idealerweise an. Es ist nicht mehr zu heiß, aber immernoch schön warm, um neben den Wellnessanwendungen auch den Strand genießen zu können.

Dann gibt es den allseits bekannten Siebenschläfer-Tag am 27. Juni. Er besagt: „ Wenn die Siebenschläfer Regen kochen, so regnet´s vier ganze Wochen.“ Der Spruch trifft nicht immer ganz zu, aber in der Regel ist es schon so, dass der Juli, je mehr es in den letzten fünf Tagen im Juni regnet, sehr nass werden kann.

St. Kilian am 8. Juli besagt: „Ist´s zu St. Kilian schön, werden viele gute Tage vergeh´n.“

Jetzt heißt es, voller Spannung auf den 8. Juli zu warten. Dann kann man entscheiden, ob der diesjährige Urlaub lieber ein Badeurlaub in Alanya oder ein Urlaub in der Heimat wird. Dieser Tag wird als entscheidender Tag für die Wettervorhersage gesehen. Meistens ist es dann so, wenn der 8. Juli regnerisch ist, dann herrscht auch von Mitte Juli bis Mitte August Regenwetter vor. Gibt es in dieser Zeit um den Tag herum jedoch ein Hochdruckgebiet um Deutschland herum, dann erwarten wir einen regenarmen Sommer.

Jetzt heißt es die Daumen drücken und das Wetter an den Tagen beobachten!

Juni 27th, 2015 | Leave a Comment

Balance mit Wellness – Gleichgewicht für Körper und Seele

Jeder weiß, wie gut wir uns fühlen, wenn wir unser inneres Gleichgewicht haben. Vor lauter Energie könnte man alles und jeden umarmen. Und an anderen Tagen mag man eigentlich gar nicht aus dem Bett klettern. Dabei ist es gar nicht so schwer, das richtige Gleichgewicht wieder herzustellen. Kleine Veränderungen können schon viel ausmachen. Balance mit Wellness im Schwarzwald – dies ist nur eines der Konzepte, die man ausprobieren kann. Mit einem Wellnessurlaub in einem Wellnesshotel kann man seine Ernährung umstellen, neue Entspannungsmethoden erlernen und sich natürlich verwöhnen lassen mit Thalasso- oder Ayurvedaanwendungen.

Hier kann man lernen, was man auch zu Hause machen kann, um sich immer im Gleichgewicht zu befinden. Welche Nahrungsmittel sind richtig, wie oft sollte man täglich essen? Hier lernt man, wie man es richtig macht.

Wichtig auch für zu Hause: Immer inmitten der stressigen Situationen Zeit finden, um sich zu entspannen, denn ein Körper, der ständig unter Strom steht, schüttet viel zu viele Stresshormone aus. Und dass Adrenalin und Kortisol auf Dauer nicht gerade gut für den Körper sind, das weiß jeder. Dies baut man am besten mit Bewegung ab, oder auch mit Yoga oder Pilates.

Das Wellnesshotel Albblick in Waldachtal im Schwarzwald bietet spezielle Pilates-Kurse an. Hier kann man die Techniken lernen und auch zu Hause weiter anwenden.

Was noch sehr wichtig ist für das innere Gleichgewicht ist ein guter Ausgleich von Säuren und Basen im Körper. Gibt es im Körper zu viele Säuren, dann reagiert der Körper schnell mit Kopfschmerzen, Allergien und auch Knochenproblemen. Auch die Haarwurzeln werden nicht mehr richtig versorgt, und als Folge daraus wird das Haar kraftlos. Es gibt aber einige Tipps, um diese Übersäuerung wieder auszugleichen. Ein Esslöffel frisches Sauerkraut morgens auf nüchternen Magen oder auch einige Spritzer Zitronensaft oder Apfelessig ins Wasser gemischt sind hier die Geheimwaffen. Trotzdem alle diese Lebensmittel ebenfalls sauer sind, in unserem Körper haben sie eine basische Wirkung.

Zu alledem sollte man sich immer wieder eine Auszeit nehmen und Beauty- oder Wellnessbehandlungen genießen. Ob man sich nun für einen Aufenthalt in einem Wellnesshotel in Waldachtal entscheidet oder in seinem Heimatort in Day-Spa besucht, das bleibt jedem selber überlassen. Aber auch wenn der Stress noch so groß ist und man meint man sei unabkömmlich, sollte jeder mehr an seine Gesundheit denken.

Juni 27th, 2015 | Leave a Comment

Beauty Wellness Hotel – das beste für die gestresste Haut von heute

Wenn man einmal bedenkt, was man seiner Haut heute eigentlich alles zumutet, dann steht die Frage im Raum, warum nicht mehr Menschen darauf bedacht sind, etwas für ihre Gesundheit und auch die Gesundheit der Haut zu tun. Ein Aufenthalt in einem Beauty Wellness Hotel in der Eifel zum Beispiel ist das beste dafür.

Viele Menschen leben heute in einem Zustand des Dauerstresses. Viele arbeiten, dann ist da die Familie, und im Stress greifen viel gerne zur Zigarette oder auch zur Schokolade, um die Nerven etwas zu beruhigen. Dass dies die Haut viel schneller altern lässt ist den meisten nicht wirklich bewusst.

Rauchen zum Beispiel, Nikotin verengt die Blutgefäße und blockiert so die Sauerstoffversorgung, dadurch bekommen die Zellen weniger Nährstoffe und die Zellen werden geschwächt. Dadurch wird der Aufbau der elastinen Collagenfasern gestört, und Falten entstehen. Dies wird noch dadurch begünstigt, dass die Haut auch nicht mehr in der Lage ist, Feuchtigkeit zu binden. Alarmierend ist, dass bereits 20 Glimmstengel am Tag im Schnitt zehn Jahre älter machen. Auch wer bereits einen Wellnessurlaub gebucht hat, der sollte beim Frühstück lieber auf den oft angebotenen Tee statt den Kaffee zurückgreifen, denn auch Kaffee zählt zu den Faktoren, die die Haut schneller altern lassen.

Im Sport- und Wellness Park – Hotel Nümbrecht kann man solche Tees zu jedem Gang bekommen. Das Koffein im Kaffee begünstigt Entzündungsprozesse in der Haut und beschleunigt die Hautalterung. Noch dazu regt Kaffee die Bildung von hautbelastenden Stresshormonen an. Somit sind die besten Bedingungen für den Angriff von Freien Radikalen gegeben. Diese greifen die Hautzellen ganz direkt an und sind somit Alterungsursache Nummer eins. Dasselbe passiert, wenn der Mensch unter Stress steht.

Um diesen fatalen Wirkungen entgegenzusteuern ist es sehr wichtig, sich immer wieder einige Tage Auszeit zu nehmen, und etwas für sich und seinen Körper zu tun. Wellness in Deutschland, da gibt es wirklich unglaublich viele Angebote, und die meisten haben auch explizite Beauty-Treatments dabei. Wichtig ist es nur, rechtzeitig die Gefahr für die Gesundheit zu erkennen.

Juni 26th, 2015 | Leave a Comment

Wellnessangebote Ostsee – Vielfalt in Deutschland und Polen

Wellnessangebote an der Ostsee gibt es reichlich und in allen Varianten. Dabei ist es auch vollkommen egal, ab man seinen Wellnessurlaub in Deutschland oder doch lieber in unserem Nachbarland Polen verbringen möchte. Das ist immer eine reine Geschmackssache. Jedoch sollte man nicht außer acht lassen, dass Polen eines der günstigsten Urlaubsländer in Europa ist.

Wer also während seines Urlaubs gerne etwas mehr shoppen gehen möchte, oder einfach die Köstlichkeiten in Cafés, Restaurants und Eis-Cafés gerne öfter genießen möchte, der ist in Polen sehr gut aufgehoben. Wellnessangebote Ostsee – wo soll man beginnen und wo aufhören?

Für alle, die lieber in Deutschland bleiben möchten, gibt es wunderbare Angebote in Warnemünde oder auch auf den Inseln Rügen oder Usedom.

Auf der Insel Rügen gibt es das Ostseebad Göhren. Hier kann man im Wellnesshotel Hanseatic das Rügen-Verwöhnprogramm buchen. Fünf Tage kann man sich hier erholen bei einer entspannenden Teilmassage, einer Rügener-Heilkreide-Teilkörperpackung, einem Aromaölbad, einer Maxi-Gesichtsbehandlung und einem Peeling. Das Schwimmbad kann täglich kostenlos genutzt werden, auch Aquagymnastik gibt es hier jeden Tag. Wer möchte kann auch gerne kostenlos die Sauna und den Fitnessraum nutzen.

Oder man genießt auf der Insel Usedom im Sport- und Ferienhotel Baltic – Zinnowitz ein tolles Wellness-Wochenende oder auch eine Vitalwoche. Viele unterschiedliche Wellnessangebote sind hier im Pragramm, sei es ein romantisches Wellness Wochenende, ein Thalasso-Programm oder auch ein Beauty- und Aquaprogramm. Die Palette der Wellnessanwendungen ist hier schier unendlich. Kaviarbehandlungen, Meersalz-Algen-Massage, Thalasso-Anwendungen oder auch Hot-Stone-Massagen gibt es hier im Angebot.

Auch in den polnischen Wellnesshotels an der Ostseeküste gibt es hervorragende Anwendungen. Auch abseits der bekannten Urlaubsorte an der Ostsee gibt es viele Möglichkeiten für Wellness. Das malerische Rowy oder auch eine der attraktivsten Gegenden an der polnischen Ostsee, Groß Möllen, sind auf jeden Fall zu empfehlen. Die Entscheidung ist hier immer schwer, aber für jeden Wunsch ist hier das passende dabei.

Juni 26th, 2015 | Leave a Comment

Wellness Wochenende im Schwarzwald mit Kräuteranwendungen

Der Einsatz von Kräutern ist in der altindischen Heillehre Ayurveda vollkommen selbstverständlich. Auch in vielen Kur- oder auch Wellnesshotels werden Anwendungen und Behandlungen mit Kräutern angeboten. Bei einem Wellness Wochenende im Schwarzwald kann man viele neue und traditionelle Anwendungen mit Kräutern ausprobieren.

Behandlungen aus der Lehre des Ayurveda nutzen unterschiedliche Kräuter, jeweils angepasst an das Behandlungsziel. Für eine Stoffwechselanregung wird gerne Ingwer genutzt, auch Kurkuma und der aus Indien stammende Langpfeffer wird eingesetzt. Auch eine alte ayurvedische Rezeptur kommt sehr oft zum Einsatz, Trikatu. Diese Mischung besteht aus Ingwer, schwarzem Pfeffer und Pippali.

Soll eine gewebestraffende und entwässernde Wirkung erzielt werden, so nutzt man Bockshornkleesamen, Gokshura und Kreuzkümmel. Für die regenerierende, pflegende und verjüngende Wirkung werden Aloe Vera, Shatavari und auch Triphala verwendet. Shatavari ist eine Spargelart und Triphala besteht aus einer Kombination von drei alten Heilfrüchten. Es ist eines der gebräuchlichsten ayurvedischen Hausmittel.

In einem Wellnesshotel im Waldachtal kann man sogar eine spezielle Ayurveda-Individualwoche buchen. Hier werden alle möglichen Kräuter für die unterschiedlichen Behandlungen genutzt. Man kann ein Kräuterbad genießen oder auch eine Kräutercremepackung und eine Kräutermaske. Alle diese Anwendungen sind natürlich auch einzeln zu bekommen.

Das Wellnesshotel Albblick bietet eine reiche Palette an Wellnessbehandlungen an. Neben Ayurveda gibt es hier auch Thalasso-Anwendungen und diverse Behandlungen mit Meersalz und Traubenkernöl. Ein Wellness Wochenende in diesem Hotel bringt Erholung pur für alle Gestressten.

Für etwas echte Erholung muss man heute nicht mehr eine ganze Woche in den Urlaub fahren, auch ein Wellnesswochenende oder eine Wellness Kurzreise bringen den gewünschten Erfolg.

Juni 25th, 2015 | Leave a Comment

Wellness in Tirol – Ayurveda at its best

Ayurveda – das alte indische Medizinsystem sorgt nicht nur für inneres Wohlbefinden, sondern auch für ein straffes Körpergewebe und eine weiche Haut. Durch das in der Ayurveda-Heilkunde enthaltene Wissen um verjüngende Pflanzenelixiere und vitalisierende Massagetechniken bieten sich ganz hervorragende Möglichkeiten zum Einsatz im Wellnessbereich. Auch bei der Cellulitebehandlung ist Ayurveda nicht zu unterschätzen. Wellness in Tirol, hier hat man diese spezielle Wellnessmethode in vielen Wellnesshotels im Angebot.

Neben Ernährungsempfehlungen und Anleitungen für ein regelmässiges Körpertraining, wir kennen es als Yoga, kommen hier Methoden zum Einsatz, die den Stoffwechsel des Bindegewebes anregen und es bei seiner wichtigen Arbeit, der Entgiftung und der Straffung, unterstützen. Hierzu werden bereits seit Jahren angewandte Kräuterrezepturen und auch spezielle Massagetechniken angewandt. Pulver, Rohseidenhandschuhe und auch Kräuterstempel werden hier genutzt.

Die ayurvedische Lehre besagt, dass jedes Gewebe sein eigenes „Feuer“ hat. Die Massagen, die hier angewandt werden, regen dieses Feuer an und die „Verbrennung“ wird verstärkt.

So wird übermäßiges Fettgewebe natürlich abgebaut und Muskelzellen werden verstärkt aufgebaut. Durch dieses Zusammenspiel von Massage, Hitze, Kräutern und auch Ölen wird die Haut wieder samtweich und schon geschmeidig und natürlich auch straff. Allgemein werden diese Behandlungen auch als Verjüngungs- und Regenerationstherapie angesehen. Sie harmonisieren und gleichen aus und so wird das allgemeine Wohlbefinden und natürlich auch die Vitalität gesteigert.

In Tirol gibt es eine Stadt, in der nicht nur Wellness groß geschrieben wird, sondern auch Wellness für die ganze Familie. St. Leonard im Pitztal ist für viele Bergsteiger und Naturliebhaber ein Erlebnis. Ruhe und Erholung verspricht die Landschaft um den Rifflsee. Im Sommer ist das ganze Pitztal ein einziges Abenteuerland, wo es für die ganze Familie jeden Tag wieder etwas Neues zu entdecken gibt. Der Pitzis Kinderclub ist das Highlight für die Kinder, hier wird ihne Spiel und Sport und natürlich auch jede Menge Spaß geboten. Das passende Hotel für die ganze Familie ist hier das Familien Wellness Hotel Andreas Hofer. Die gemütliche Atmosphäre und die kindgerechten Angebote überzeugen jeden. Ein spezielles Kinderbuffet und auch die angebotene Kinderbetreuung sind hier einzigartig, so können auch die Eltern ganz in Ruhe ihre Wellnessbehandlungen genießen, während für die Kinder fachgerecht gesorgt ist.

Juni 23rd, 2015 | Leave a Comment

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum