Heilfasten – darum sind Fastenkuren so gesund [ März 29th, 2016 ] Posted in » Fastenkuren

SaftfastenFasten – für viele steht dieses Wort für Verzicht, Entbehrungen und eine schlimme Zeit ohne Genuss. Es stimmt, beim Fasten wird auf all die Genüsse verzichtet, die man sich sonst im Leben so gönnt. Und es stimmt auch, dass dies zu Beginn sicher nicht ganz einfach ist. Dennoch gibt es so viele positive Wirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden, dass viele Menschen dies gerne regelmäßig auf sich nehmen weil sie wissen, dass sie sich hinterher sehr viel wohler fühlen.

Was genau ist Fasten?

Generell versteht man unter Fasten den bewussten Verzicht auf feste Nahrung, entweder teilweise oder auch ganz, und das über einen zuvor festgelegten Zeitraum. Beim Heilfasten ist es zusätzlich noch so, dass hier das Ziel eines besseren Wohlbefindens oder einer besseren Gesundheit erreicht werden soll. Viele Fastenwillige führen eine solche Fastenkur zu Hause durch. Dies ist auf jeden Fall durchführbar, aber nicht unbedingt ratsam. Wer sich zu solch einer Kur zu Hause entscheidet, sollte auf jeden Fall während der Zeit Urlaub nehmen. Zudem sollte auch immer zuvor der Hausarzt konsultiert werden. Der Beginn einer jeden Fastenkur ist eine gezielte Darmentleerung. Je nach Art der Fastenkur gibt es danach entweder nur Flüssigkeit wie Wasser und Tee, oder auch kleine Mengen an Obst und Gemüse. Weitere Arten des Fastens sehen auch andere Vorgehensweisen vor.

Der Frühling – die ideale Zeit für eine Fastenkur

Gerade im Frühling streben viele Menschen eine Fastenkur an. Im Vordergrund steht hier der Winterspeck, der sich im Laufe der Monate und vor allen Dingen über die Weihnachtsfeiertage angesammelt hat, und sich hartnäckig auf den Hüften hält. Gleichzeitig kann man den Körper von allen Giftstoffen und unnötigem Ballast befreien. Der beste Weg für eine erfolgreiche Fastenkur ist hier das Heilfasten in einem darauf spezialisierten Hotel.

Hier stehen qualifizierte Ärzte zur Verfügung, die den gesamten Verlauf der Fastenkur überwachen und gegebenenfalls entsprechende Schritte einleiten können. Viele Hotels bieten solche Fastenkuren an, allerdings unterscheiden sich die meisten voneinander.

Unterschiedliche Fastenkuren

Es gibt einige sehr beliebte Fastenkuren, die sehr häufig angeboten werden. Dazu zählt auf jeden Fall das Heilfasten nach Buchinger, diese Fastenkur ist ein absoluter Klassiker. Hier ist es so, dass während der Kur lediglich Gemüsebrühe, Wasser und Säfte zu sich genommen werden dürfen. Mit Hilfe von Einläufen und Darmspülungen wird der Körper zudem entgiftet und entschlackt.

Eine andere Art der Fastenkur ist das Fasten nach F.X. Mayr. Wer sich nicht an den Gedanken gewöhnen kann, gar nichts essen sondern nur trinken zu dürfen, ist mit dieser Kur sicherlich besser bedient. Die F.X. Mayr Kur ist auch bekannt als „Milch-Semmel-Diät“. Aber Vorsicht, dies bedeutet nicht, dass man den ganzen Tag nach Herzenslust Semmeln und Milch zu sich nehmen darf. Die Semmeln werden gegessen, dazu gibt es nur löffelweise die Milch. Die restliche Milch wird auf keinen Fall getrunken.

Am einfachsten ist sicherlich das bekannte und beliebte Saft-Fasten. Wie der Name es schon andeutet, nimmt man während der Fastenzeit nur Obstsäfte und Gemüsesäfte zu sich. Etwas komplizierter dagegen ist die klassische Schrothkur. Hier wechseln sich nicht nur Trocken- und Trinktage ab, auch Packungen, Diät und Bewegung gehören zu dieser Kur dazu. Daher empfiehlt sich bei der Schrothkur immer eine Aufenthalt in einem speziellen Kurhotel.

F.X. MayrDie Fastenkur mit dem Urlaub verbinden

Viele Menschen entscheiden sich heute dafür, ihren Urlaub mit Heilfasten zu verbinden. So kann man nicht nur unter ärztlicher Aufsicht seinen Körper richtig reinigen und entschlacken, sondern kann auch gleichzeitig die vielen Sportmöglichkeiten nutzen und die reizvolle Umgebung genießen. Abnehmen, entschlacken, mehr Bewegung und den Stress abschütteln – ganz einfach den Urlaub mit einer Fastenkur kombinieren!

Kommentare deaktiviert für Heilfasten – darum sind Fastenkuren so gesund

Urlaub Polen – Wellness Swinemünde

Swinemünde erlebt derzeit eine Renaissance am internationalen Tourismusmarkt. Seit jeher hat der Beadort an der polnischen Ostsee mit seiner Schönheit und der bevorzugten geographischen Lage viele Fremde angelockt. Ein wahres Paradies für Badeurlauber. Das glasklare Meer, der Kurpark und die schönen Strände bieten ein ideales Umfeld für erholsamen Urlaub in Polen.

Mit einer superlage direkt am Strand bietet das Hotel Gold in Swinemünde seinen Gästen ein perfekt durchdachtes Konzept aus Wellness, Gesundheit, Sport und Erholung.

Kein Zweifel, Swinemünde ist ein beliebtes Ausflugsziel. In der Lobby sofort Urlaubsstimmung pur. Zitronenbäumchen stehen im Innenhof, leise plätschert ein Brunnen. Durch die Glastüren am Eingang fällt warmes Licht auf den Terracotten-Boden und verleiht den Räumen eine mediterrane Stimmung. In meinem Zimmer angekommen, lasse ich mich auf das große Bett fallen und betrachte in Ruhe mein kleines Refugium: Kuschelige Sitzplätze, Vorhänge, selbst der Strauß Rosen – alles ist in Bordeauxrot gehalten und harmoniert mit dem dunklen

Holz der Stühle und des Sekretärs aufs Beste. Anschleißend genieße ich noch ein paar Minuten auf dem kuscheligen Balkon mit Blick auf den herrlichen Kurpark, dann heißt es Beautytime. Ich bin mit einer der Schönheitsexpertinnen, die in dem Hotel tätig sind, verabredet. Die Schönheitsexpertin Paula hat ein perfektes Verwöhnprogramm für mich zusammengestellt. Als erstes steht eine himmlisch nach Rosen duftende Ganzkörperwaschung an, danach wird in meine Haut eine seidige Creme in meine Haut sanft einmassiert. Dann kommt der Höhepunkt, die Gesichtsbehandlung mit hochwertigen Produkten. Ein Blick in den Spiegel – unglaublich, selbst die dunklen Ringe unter den Augen scheinen verschwunden zu sein. Jetzt kommt ein kleines Make-up und ich kann perfekt gestylt das Abendessen genießen. Mit Herzlichkeit und natürlichem Charme kümmert sich der Hotelservice den ganzen Abend um die Gäste. Ich kann bestätigen, dass das Haus ganz nach Vorlieben der Gäste eingerichtet ist. Ich hatte nämlich nicht das Gefühl, nicht in einem Hotel, sondern zu Gast bei guten Freunden gewesen zu sein. Man kann sagen: Hotel Gold – das grüne Paradies am schönsten Strandabschnitt.

Ausflüge im Stadtinnern sind auf jeden Fall lohnenswert. Schicke Bars, urige Schenken und feine Restaurant ermöglichen einen Einblick in die polnische Kultur.

Juli 23rd, 2015 | Leave a Comment

Gesundheitsurlaub und Wellnessurlaub – Die besten Wellness–Reiseziele in Europa

Mit unserem Gewicht ist das so eine Sache, es kommt nämlich nicht ausschließlich durch Currywürste, Pommes und andere Leckereien zustande, sondern vielmehr spielt auch der Ort der Gewichtsmessung eine entscheidende Rolle.

Von daher eignen sich Reisen mit dem Ziel Entspannung und Gewichtsreduzierung zu Orten mit viel schöner Natur, einer atemberaubenden Landschaft und sauberer Luft. Meistens ist die Landschaft für solche Orte geprägt von hohen Bergen, weiten Seen, Wälder, artenreiche Pflanzen,

feinsandige Strände und gepflegten Plätzen.

Urlaube in Tschechien oder Ungarn, Polen oder Österreich versprechen nicht nur unvergessliche Eindrücke. Stellt man sich dort auf die Waage, ist man schwuppdiwupp nach einpaar Tagen gleich um einiges leichter. Nicht weil es dort etwas

mit der Gravitations- und Zentrifugalkraft zu tun hat, sondern weil wir uns nach den menschlichen Phänomenen der Natur anpassen. Aus diesem Grunde führt es dazu, dass wir in solchen Orten mehr Acht auf Körper und Seele geben. Wir bekommen die Lust gezielt für die eigene Gesundheit zu sorgen und das längerfristig, denn unvergessliche Eindrücke werden nicht vergessen.

Deshalb gehört ein Tschechien Wellnessurlaub mit Wäldern und Gebirgen, ein Urlaub in Polen mit Dünenstrände und Seenlandschaften, ein Urlaub in Österreich mit märchenhafte Alpen oder auch ein Wellnessurlaub in Ungarn mit malerischer Naturvielfalt zu den idealsten Reisezielen, die dem Körper, der Seele und dem Geist gutes tun.

Juni 23rd, 2015 | Leave a Comment

Urlaub Polen Ostsee- Der schönste Platz in Kolberg

Umgeben von einem herrlichen Kurpark, direkt am Strand und an der Mole des blau glitzernden polnischen Ostsees, liegt das exklusive Kur- und Wellnesshotel Baltyk mit großartigem Wellnessbereich und Panorama-Café mit Meerblick. Sehnsucht nach Erholung? Ein Urlaub Polen erfüllt Ihnen all Ihre Erholungswünsche in diesem traumhaften Hotel. Dieses Wellnesshotel im schönsten Abschnitt von Kolberg ist ein Platz mit Tradition. Stilvoll und kultiviert ist hier die ganze Atmosphäre. Im großzügigen Speisesaal wird nicht nur das reichhaltige Frühstücksbuffet angerichtet, abends können Sie hier bei Ihrem Dinner raffinierte Köstlichkeiten – ganz romantisch – mit Blick über den See genießen. Der Wellnessbereich beinhaltet außer einem Schwimmbecken auch Whirlpool, Solebad, Kriokammer, Saunen, Solarium, Salzgrotte und eine Sonnenterrasse. In der Beauty-Farm werden sowohl Massagen als auch Kostmetik-Anwendungen mit natürlichen Produkten angeboten.

In Kolberg finden Aktivurlauber, mit langen Sandstränden, gemütlichen Spazierorten, und Gärten in wunderbarer Landschaft, viel interessante Freizeitunterhaltung. Darüber hinaus gibt es in Polen an der Ostsee sämtliche Veranstaltungen, zum Beispiel ein Tanzabend im Hotel und musikalische Events am Strand.

Ruhe, Genuss, Romantik, Sport, Relax und Entspannung, wer dies in einem spüren und erleben will, der sollte einen Wellnessurlaub in Kolberg machen, im beliebtesten Ferienort an der polnischen Ostseeküste.

Juni 17th, 2015 | Leave a Comment

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum