Heilfasten – darum sind Fastenkuren so gesund [ März 29th, 2016 ] Posted in » Fastenkuren

SaftfastenFasten – für viele steht dieses Wort für Verzicht, Entbehrungen und eine schlimme Zeit ohne Genuss. Es stimmt, beim Fasten wird auf all die Genüsse verzichtet, die man sich sonst im Leben so gönnt. Und es stimmt auch, dass dies zu Beginn sicher nicht ganz einfach ist. Dennoch gibt es so viele positive Wirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden, dass viele Menschen dies gerne regelmäßig auf sich nehmen weil sie wissen, dass sie sich hinterher sehr viel wohler fühlen.

Was genau ist Fasten?

Generell versteht man unter Fasten den bewussten Verzicht auf feste Nahrung, entweder teilweise oder auch ganz, und das über einen zuvor festgelegten Zeitraum. Beim Heilfasten ist es zusätzlich noch so, dass hier das Ziel eines besseren Wohlbefindens oder einer besseren Gesundheit erreicht werden soll. Viele Fastenwillige führen eine solche Fastenkur zu Hause durch. Dies ist auf jeden Fall durchführbar, aber nicht unbedingt ratsam. Wer sich zu solch einer Kur zu Hause entscheidet, sollte auf jeden Fall während der Zeit Urlaub nehmen. Zudem sollte auch immer zuvor der Hausarzt konsultiert werden. Der Beginn einer jeden Fastenkur ist eine gezielte Darmentleerung. Je nach Art der Fastenkur gibt es danach entweder nur Flüssigkeit wie Wasser und Tee, oder auch kleine Mengen an Obst und Gemüse. Weitere Arten des Fastens sehen auch andere Vorgehensweisen vor.

Der Frühling – die ideale Zeit für eine Fastenkur

Gerade im Frühling streben viele Menschen eine Fastenkur an. Im Vordergrund steht hier der Winterspeck, der sich im Laufe der Monate und vor allen Dingen über die Weihnachtsfeiertage angesammelt hat, und sich hartnäckig auf den Hüften hält. Gleichzeitig kann man den Körper von allen Giftstoffen und unnötigem Ballast befreien. Der beste Weg für eine erfolgreiche Fastenkur ist hier das Heilfasten in einem darauf spezialisierten Hotel.

Hier stehen qualifizierte Ärzte zur Verfügung, die den gesamten Verlauf der Fastenkur überwachen und gegebenenfalls entsprechende Schritte einleiten können. Viele Hotels bieten solche Fastenkuren an, allerdings unterscheiden sich die meisten voneinander.

Unterschiedliche Fastenkuren

Es gibt einige sehr beliebte Fastenkuren, die sehr häufig angeboten werden. Dazu zählt auf jeden Fall das Heilfasten nach Buchinger, diese Fastenkur ist ein absoluter Klassiker. Hier ist es so, dass während der Kur lediglich Gemüsebrühe, Wasser und Säfte zu sich genommen werden dürfen. Mit Hilfe von Einläufen und Darmspülungen wird der Körper zudem entgiftet und entschlackt.

Eine andere Art der Fastenkur ist das Fasten nach F.X. Mayr. Wer sich nicht an den Gedanken gewöhnen kann, gar nichts essen sondern nur trinken zu dürfen, ist mit dieser Kur sicherlich besser bedient. Die F.X. Mayr Kur ist auch bekannt als „Milch-Semmel-Diät“. Aber Vorsicht, dies bedeutet nicht, dass man den ganzen Tag nach Herzenslust Semmeln und Milch zu sich nehmen darf. Die Semmeln werden gegessen, dazu gibt es nur löffelweise die Milch. Die restliche Milch wird auf keinen Fall getrunken.

Am einfachsten ist sicherlich das bekannte und beliebte Saft-Fasten. Wie der Name es schon andeutet, nimmt man während der Fastenzeit nur Obstsäfte und Gemüsesäfte zu sich. Etwas komplizierter dagegen ist die klassische Schrothkur. Hier wechseln sich nicht nur Trocken- und Trinktage ab, auch Packungen, Diät und Bewegung gehören zu dieser Kur dazu. Daher empfiehlt sich bei der Schrothkur immer eine Aufenthalt in einem speziellen Kurhotel.

F.X. MayrDie Fastenkur mit dem Urlaub verbinden

Viele Menschen entscheiden sich heute dafür, ihren Urlaub mit Heilfasten zu verbinden. So kann man nicht nur unter ärztlicher Aufsicht seinen Körper richtig reinigen und entschlacken, sondern kann auch gleichzeitig die vielen Sportmöglichkeiten nutzen und die reizvolle Umgebung genießen. Abnehmen, entschlacken, mehr Bewegung und den Stress abschütteln – ganz einfach den Urlaub mit einer Fastenkur kombinieren!

Kommentare deaktiviert für Heilfasten – darum sind Fastenkuren so gesund

Weg mit dem Stress. Familienkur an der Ostsee.

Ob im Haushalt, in der Schule oder im Job – der Alltag kann ganz schön anstrengend und mit Hektik vollgestopft sein. Wie bleibt man locker, was man für sich und seine Familie tun sollte und wie man sich entspannen könnte verrät dieser Artikel.

Wenn man angespannt ist atmet man automatisch flacher und schneller. Dadurch bekommt das Blut und dementsprechend der Körper zu wenig Sauerstoff und man wird schlapp. Tief einatmen, eine Hand auf dem Bauch legen und langsam und sanft ausatmen, das hilft bestimmt. Experten raten sogar das rechte Nasenloch zuzuhalten und durch das linke einzuatmen, dann kurz die Luft anhalten und das gleiche mit linken Nasenloch wiederholen. Andere Anti-Stress-Lösungen,wie zum Beispiel Aromabausteine, Duftlampen, Schlaf, Massage oder Bad können bestimmt auch sehr behilflich sein. Man sollte aber auch an einen Urlaub denken. Frei von Alltag, Stress und Hektik. Es muss auch nicht unbedingt ein wochenlanger Urlaub sein. Nein, es reicht auch, wenn man sich ab und zu einen Kurztrip oder ein Wochenende gönnt und irgendwohin fährt, wo es schön und ruhig ist. Zum Beispiel an die Ostseeküste Deutschlands. Die Inseln Usedom oder Rügen haben genau das anzubieten, was man zum Entspannen und Relaxen braucht. Die unberührte Natur, wunderbare dichte Wälder und kilometerlange, sandige Strände. Ein Spaziergang mit der ganzen Familie, während einer Familienkur an der Ostsee – was kann noch schöner sein? Die Kinder haben Spaß am Strand und die Eltern können sich in ihrem Wellnesshotel entspannen. Auf Usedom gibt es zum Beispiel ein Sport- und Ferienhotel Baltic Zinnowitz, in dem besonders Familien mit Kindern sehr herzlich willkommen sind. Es liegt direkt am feinen, weißen Sandstrand und bietet verschiedene Wellness-Programme an. Es gibt auch zahlreiche Sport-Angebote für Kinder. Auf der Insel Rügen findet man das Wellnesshotel Hanseatic, das ruhig auf dem höchsten Punkt einer ins Meer ragenden Landzunge, liegt. So hat man einen traumhaften Ausblick auf Insel und Meer. Das Hotel bietet zum Beispiel  ein Wochenend-Angebot an, welches Rügen-Wellness heißt.

Eine Pause vom Alltag, Ruhe und Entspannung, frische Luft und Meeresbrise, das ist die beste Medizin gegen Stress und Hektik. Und statt am Wochenende wieder zu Hause zu bleiben und nur zu meckern, dass man müde und schlapp ist, sollte man sich spontan für einen Kurztrip entscheiden, Badesachen einpacken und losfahren – an die Ostseeküste Deutschlands.

Juli 13th, 2015 | Leave a Comment

Bayern – Deutschlands Urlaubsziel Nr. 1

Es gibt so viele Gründe dafür, dass eben Bayern Deutschlands Urlaubsziel Nr.1 ist. Wenn man nur an die Parks, Biergärten, Seen, Schlösser und Küche denkt, dann hat man schon die Antwort. Das Märchenschloss Neuschwanstein ist das berühmteste der drei von König Ludwig II. erbauten Schlösser. Es ist aber nicht die einzige Prachtbaute in Bayer, die so viele Touristen anzieht. In dem Land gibt es insgesamt 45 Schlösser, Burgen und Residenzen. Gemütlichkeit unter freiem Himmel findet man bestimmt in jedem Biergarten. Hier im Schatten schmeckt das Bier doppelt so gut und auch die weltberühmte, bayerische Küche kann man hier ausprobieren. Man genießt die Wurst zu süßen Senft, Krustenbraten mit Sauerkraut und Semmelknödel oder Oberbayerisches Schmankerl zu Dunkelbiersoße. Die Bayern sind bekannt für ihre gesellige Lebensart. Sie haben den Ruf ein lebensfrohes, manchmal etwas sturköpfiges Volk zu sein. Und die Parks in Bayern sind richtig Paradiesartig. Ein Beispiel ist der Park von Schloss Dennenlohne, im mittelfränkischen Unterschwaningen. Baron und Baronin Süsskind ließen in fast 20-jähriger Arbeit ein bezauberndes Paradies entstehen. Die Seen sind für Bayern sehr wichtig, die

nennen sie „glitzernde Perlen“. Zwischen München und den Alpen liegt ein Badeparadies, und das beliebtestes Urlaubsziel ist das Fünfseeland. Die Natur hier ist bezaubernd und die von Mooren durchsetzte Landschaft wurde auch für Kuren und Wellness genutzt. Deswegen sind auch die Wellnesshotels in Bayern so bekannt und beliebt. Auch die Uhren ticken in Bayern anders, irgendwie ruhiger, gemütlicher… langsamer. Auf jeden Fall genau richtig für eine Auszeit vom Alltag.

Juli 9th, 2015 | Leave a Comment

Tanken Sie auf! Wellnessangebote Ostsee Deutschland und Polen

Kreislaufbeschwerden, Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit und grippale Infekte. Das alles hat man in den nasskalten Monaten erlebt. Jetzt ist die Zeit gekommen, um neue Energie aufzutanken. Eine Wellness Traumwoche an der Ostsee macht jeden Körper wieder fit und gesund. In zahlreichen Wellnesshotels Deutschlands oder Polens kann man auch extra Vitalurlaub buchen. Zum Beispiel das Vitalprogramm im Hotel „Am alten Strom“ in Deutschland enthält Angebote, um gründlich vom Alltag abzuschalten, Stress zu überwinden oder einfach ausspannen zu können. Es werden verschiedene Massagen und Bäder angeboten. Im Geovita-Zentrum Dabki in Polen werden die Gäste unter anderem von Perl- oder Wirbelbädern und Moor-, Paraffin- und Fangopackungen verwöhnt. Ein Vitalurlaub bringt neue Energie und Kräfte. Auch im Alltag kann man sich verschiedene Mineralstoffe und Vitamine holen. Zum Beispiel Obst und Gemüse regelmäßig essen.

Im Frühjahr ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin C besonders wichtig. Dank dieser Vitamine wird das Immunsystem verstärkt, so dass man einige Grippeinfekte noch ohne Medikamente vermeiden kann. Solche Gemüse wie Paprika oder Kohl sind richtige Vitamin-C Spender. Sie enthalten wichtige Mineralstoffe wie Magnesium. Zu dieser Jahreszeit kann man auch die guten Radieschen sehr schätzen. Sie wirkten antibakteriell und bekämpfen Pilzbefall in der Magen- und Darmschleimhaut. Gegen akute Müdigkeit helfen Hauptlieferanten von Vitamin E wie Nüsse, Eier, Milch und Olivenöl. Für stabile Knochen und gesunde Zähne sorgt das Vitamin D, das man dank Käse, Margarine und fettreicher Fische ergänzen kann. Und eine wichtige Extraportion Vitamine erhalten natürlich die frisch gepressten Fruchtsäfte. Sie schmecken nicht nur wunderbar sondern sind auch richtige Vitamin-Spender.

Um sich jedoch nicht nur wohl zu fühlen sondern auch zu entspannen, sollte man die Wellnessangebote Ostsee Deutschland besser kennen lernen und sich einen Wellnessurlaub gönnen. Wozu nach Spanien oder Frankreich reisen, wenn man hier zu Hause eine wunderbare Unterkunft mit zahlreichen Vitalprogrammen bekommen kann.

Juli 7th, 2015 | Leave a Comment

Die 10 beliebtesten Urlaubsländer im Preisvergleich

Hier ein Eis, da ein Kaffee und Kuchen – weißt man eigentlich wo die Urlaubsnebenkosten am günstigsten sind? ADAC hat zum dritten Mal ein Preisvergleich von Urlaubsnebenkosten an zehn der Deutschen beliebtesten Urlaubsländer veröffentlicht. Dass man im Urlaub weniger auf den Preis schaut ist schon klar, aber wenn man mit Kindern unterwegs ist, könnte aus den Ferien ein teurer Spaß werden.

Man freut sich das ganze Jahr auf den gesehnten Urlaub, man gönnt sich sonst nichts und spart, nur um die schönsten Tage wohltuend zu genießen. Wenn man aber nach dem Urlaub mit leeren Taschen steht, ärgert sich meistens auf die hohe Preise. Klar, dass viele Badeorte Europas die sommerliche Stimmung der Urlauber ausnutzen und somit den größten Umsatz machen. Auch dieses Jahr ist laut ADAC Frankreich das teuerste Urlaubsland Europas. Einkaufen, Essen oder typische Urlaubsprodukte kosten hier durchschnittlich 25 Prozent mehr als in anderen europäischen Ländern. Im Norden hat sich Dänemark der Name „sehr teuer“ verdient. Im Osten dagegen, das Nachbarland Polen ist für Deutsche mehr als sehr günstig. Sehr billig ist hier nicht nur das Essen oder Einkaufen, aber vor allem die Unterkunft. Der Badeort Ustka an der Ostseeküste steht auf dem ersten Platz „der günstigsten“. 1 Euro für eine Portion Pommes und keine 1,50 für ein Bier. In Polen sind die Landschaften sehr schön und vor allem die Strände an der Ostseeküste, die noch nicht von Touristen überlaufen sind. Gleich nach Polen, als günstige Badeländer Europas kommen Griechenland, Portugal und Spanien. Deutschland liegt im Preisvergleich im guten Durchschnitt. Bei uns günstig sind die Ostseebäder wie Usedom oder Rügen. Allerdings Nordessküste ist schon ein wenig teurer.

Juli 3rd, 2015 | Leave a Comment

Besser als zu Hause – die Top 10 Kur- und Wellnesshotels Europas

Eine kleine Bucht, ein paar Häuschen, ein Laden in der Nähe, ein Park und das Meer. Was kann man sich vom Urlaub noch mehr wünschen? Die klassischen Hotels sind momentan nicht so populär und beliebt wie die, die Wellness- oder Kur-Anwendungen anbieten. Hier die Top 10 Kur- und Wellnesshotels:

  1. Fair Resort Sport-& Wellnesshotel, Jena, Thüringer Wald, Deutschand – Das Hotel bietet 112 moderne, vollklimatisierte Nichtraucherzimmer an, ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten die man von einem Tagungs, Wellness- und Sporthotel erwartet.  Selbstverständlich gibt es auch behindertengerechte Zimmer. Das Hotel bietet verschiedene Wellness-Programme. Unter anderem Ayurveda, Muru Aki, Anti-Age Behandlung und Cellulite Entschlackungsbehandlungen.

  2. Geovita Krynica-Zdroj – Kuraufenthalt, Krynica-Zdroj, Polen – Ein komfortables Hotel, liegt in dem Kurteil der Stadt in der direkten Nähe von Wäldern und dem Kurpark. Ein idealer Ort zur Erholung und zum Relaxen. Dank der beruhigenden Wirkung der Aromatherapien kann man die Ruhe und die innere Harmonie auch in den luxuriösen Räumen des Spa & Wellness-Instituts wiedergewinnen. Es bietet sich auch das reichhaltige Programm von Schönheitsbehandlungen und Anwendungen mit exklusivsten Kosmetika Pevonia Botanica an, wie zum Beispiel: Vichy-Dusche, Therapie in der NeoQui-Kapsel, Thermotherapie (Torfschlamm- und Gelumschläge) oder Lasertherapie.

  3. Hotel Aquarius Spa, Bad Kolberg, Polen – Das neue Hotel Aquarius Spa (Eröffnung 06/2009) liegt direkt am Kurpark, ca. 300 m vom Strand und nur wenige Minuten vom Zentrum von Kolberg entfernt. Hier werden Hydrotherapie, manuelle Therapien, Wärmetherapie, Bewegungstherapie und moderne weitere Behandlungsmethoden zu einem wirkungsvollen Kurprogramm oder einem erholsamen, gesundheitsorientierten Urlaubsprogramm kombiniert.

  4. Kurhotel Grandhotel Pacifik, Marienbad, Tschechien – Das Grandhotel Pacifik gehört zur Gesellschaft Marienbad Kur & Spa Hotels, liegt zentral gegenüber dem Kurpark. Marienbad und Umgebung sind reich an natürlichen Heilmitteln – 140 Mineralquellen. In dem Hotel werden die Erkrankungen des Bewegungsapparates, Erkrankungen der Nieren und der Harnwege, Erkrankungen der Atemwege, Stoffwechselerkrankungen, Gynäkologische und Onkologische Erkrankungen behandelt. Absolute Priorität bei den Behandlungen hat die Ausnutzung der ortsansässigen, natürlichen Heilmittel, zu denen die Mineralwasserquellen, Heilgas und Moor gehören.

  5. Grand Spa Resort A-Rosa, Kitzbühel, Tirol, Österreich – Das exklusive Hotel verbindet modernes Design und Tradition auf elegante Weise. Es liegt direkt am Golfplatz Kitzbühel, ca. 10 Gehminuten vom Zentrum entfernt, mit fantastischem Blick auf die Tiroler Bergwelt. Wellness – im Preis des Zimmers enthalten ist die Nutzung des 3.000 m² großen SPA-ROSA. Unter anderem: Innenpool (17 x 8 m), ganzjährig beheizter Außenpool (12 x 8 m), 7 Saunen, Eisgrotte und Außenbereich, großer Gerätebereich mit geschulten Mitarbeitern und Kurse wie Spinning, Pilates, Bauch-Beine-Po, Wirbelsäulengymnastik, Nordic Walking (teils gegen Gebühr), Aerobicraum, professionelles Entertainment und Edutainment, Gruppenkurse wie z.B. Yoga und Spinning.

  6. Grand Prestige, Side, Türkische Riviera, Türkei – Etwa 75 Kilometer östlich von Antalya, auf einer kleinen Halbinsel gelegen, befindet sich der hübsche Ort Side. An einem der schönsten Strandabschnitte von Side gelegen stellt dieses Hotel eine Oase der Erholung dar. Hier kann man sich nach Herzenslust verwöhnen lassen. Fitnessraum, Sauna, Türkisches Bad, 4 Tennishartplätze, Panoramabar auf der Dachterrasse, Hallenbad sowie Swimmingpool-Landschaft mit Sonnenterrasse stehen den Gästen zur Verfügung.

  7. Hotel Terme Providence, Insel Ischia, Italien – Die weltberühmte Kurinsel Ischia. Hier liegt das Hotel – Zur Verfügung stehen unter anderem: Thermal- und Mineralwasserbad, Hallenbad, Kneippbecken, Sauna, Sonnenterrasse, Fitnessraum, Beautyfarm. Die Kurschwerpunkte sind hier: Atemwegserkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Hauterkrankungen, Rheumaerkrankungen/Osteoporose, Herz- und Kreislauferkrankungen, Stress sowie Gefäßerkrankungen. Sehr moderne und beliebte Behandlungsmethoden wie zum Beispiel: Inhalationen, Fangopackungen, Thermalbäder und andere Wellness-Anwendungen.

  8. Kur- und Wellnesshotel Europa fit, Bad Heviz, Plattensee, Ungarn – Einer der meistbesuchten Kurorte in Ungarn ist Bad Heviz und das gleichnamige Gewässer ist der größte Thermalsee Europas. Das Hotel liegt mitten im Herzen von Heviz und nur 400 m vom Thermalsee entfernt. Hier können Menschen mit Erkrankungen des Bewegungsapparates, rheumatischen Erkrankungen und chronischen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen kuren. Die Behandlungsmethoden sind sehr modern und helfen, die Erkrankungen zu heilen: Thermal Wannenbad, Torfschlamm-Packung, spezielle medizinische Packungen (Schwefel, Ritex, Fluor), Hydroxeur, TENS-Strom / Reiz-Strom, Galvano-, Aroma-, Magnetfeld- und Sauerstofftherapie und viele andere.

  9. Hotel Oberalp, Sedrun, Kanton Graubünden, SchweizAbseits jeglicher Hektik liegt auf 1450 m ü. M. Sedrun. Es ist ein Ort mit einem attraktiven und interessanten Skigebiet. Im Sommer ist das Hotel ein idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge und Wandern, und im Winter bietet die Stadt ein Skigebiet mit 120 km Pisten an. Außerdem steht den Gästen die neue, öffentliche Wellnessanlage Sedrun mit reichem Angebot an verschiedenen Wellnessangeboten zur Verfügung.

  10. Hotel Lipa, Lendava, Übermurgebiet, Slowenien – Lendava, früher Donja Lendava, ist die östlichste Gemeinde Sloweniens und erstreckt sich im Dreiländereck Slowenien-Ungarn-Kroatien. Das Hotel Lipa der Hotelgesellschaft „Panonske Terme“ liegt im ruhigen Teil von Lendava mit herrlichem Blick auf die romantischen Weinberge. Kur & Vital bietet das Hotel an. Es sind verschiedene Wellness-  und Kur-Programme, die man buchen kann. Zum Wellness gehören zum Beispiel: Thermalwannen- und Thermalbassinbäder, Perl-, Wirbel-, Kräuter- und Stangerbäder, Parafango- und Kräuterpackungen und vieles mehr.

Juni 30th, 2015 | Leave a Comment

Entspannung statt Hektik – Ostseeküste in Polen

Ruhe statt Stress und Entspannung statt Hektik – ein Vitalurlaub in Tschechien, Polen oder Deutschland hilft, sich zu relaxen. In verschiedenen Kulturkreisen entspannen sich Menschen auf ihre Art und Weise. In Tschechien sind zum Beispiel die Kneipp-Behandlungen und Sauna sehr populär. Eine Kneipp-Behandlung bedeutet: warm-kalt-warm. Dafür werden nicht nur warmes und kaltes Wasser, sondern auch verschiedene Heilpflanzen verwendet. Der Pfarrer Sebastian Kneipp wusste, dass jede Arzneipflanze ihre eigene individuelle Wirkung hat. Zum Kneippschen-Programm gehören auch Ratschläge zur einfachen aber gesunden Ernährung und Tipps für Ordnung im Alltag.

Für Menschen mit Krampfadern, akuten Infekten oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist Sauna vielleicht nicht zu empfehlen, jedoch die, die an solchen Krankheiten nicht leiden, sollten öfters Dampfbäder genießen. Hier bleibt der Alltag draußen. Man lässt sich Zeit nicht nur fürs Schwitzen, sondern um Körper und Seele gleichermaßen zu verwöhnen. Man sollte vor den Saunagängen kurz duschen, dann die Haut gründlich abtrocknen, für 15 Minuten in die Hitze, dann 15 Minuten an der frischen Luft abkühlen und eine kalte Dusche nehmen. So eine Behandlung stärkt das Immunsystem und die Abwehrkräfte.

Eine Kur mit Meerwasser, Schlick und Algen tut den Gelenken gut und wirkt gegen Stress und Erschöpfung. Auch die Haut hat was von Thalasso. Sie wird glatter und samtiger. Eine klassische Thallos-Kur dauert eine Woche und ein individuelles Programm stellt ein Arzt zusammen. Es sind unter anderem Packungen, Bäder, Massagen oder Druckstrahl-Behandlungen. Die Anwendungen sollen jedoch direkt am Wasser stattfinden, da das Klima hier auch eine wichtige Rolle spielt. Die Kuren an der Ostseeküste in Polen sind deswegen für Thalasso sehr zu empfehlen.

Für eine traditionelle Thai-Massage muss man heutzutage nicht unbedingt nach Indien oder Thailand reisen, denn zum Beispiel die Kurhotels in Bayern bieten solche Anwendungen an. So eine Massage dauert etwa zweieinhalb Stunden. Der Patient liegt bekleidet auf einer Matte, und bei einer Thai-Massage werden nicht einzelne Muskelpartien durchgeknetet, sondern der ganze Körper. Er wird in verschiedenen Richtungen gestreckt und gedehnt. Anspannung und Entspannung im Wechsel.

Juni 29th, 2015 | Leave a Comment

Beauty Wellness Hotel – das beste für die gestresste Haut von heute

Wenn man einmal bedenkt, was man seiner Haut heute eigentlich alles zumutet, dann steht die Frage im Raum, warum nicht mehr Menschen darauf bedacht sind, etwas für ihre Gesundheit und auch die Gesundheit der Haut zu tun. Ein Aufenthalt in einem Beauty Wellness Hotel in der Eifel zum Beispiel ist das beste dafür.

Viele Menschen leben heute in einem Zustand des Dauerstresses. Viele arbeiten, dann ist da die Familie, und im Stress greifen viel gerne zur Zigarette oder auch zur Schokolade, um die Nerven etwas zu beruhigen. Dass dies die Haut viel schneller altern lässt ist den meisten nicht wirklich bewusst.

Rauchen zum Beispiel, Nikotin verengt die Blutgefäße und blockiert so die Sauerstoffversorgung, dadurch bekommen die Zellen weniger Nährstoffe und die Zellen werden geschwächt. Dadurch wird der Aufbau der elastinen Collagenfasern gestört, und Falten entstehen. Dies wird noch dadurch begünstigt, dass die Haut auch nicht mehr in der Lage ist, Feuchtigkeit zu binden. Alarmierend ist, dass bereits 20 Glimmstengel am Tag im Schnitt zehn Jahre älter machen. Auch wer bereits einen Wellnessurlaub gebucht hat, der sollte beim Frühstück lieber auf den oft angebotenen Tee statt den Kaffee zurückgreifen, denn auch Kaffee zählt zu den Faktoren, die die Haut schneller altern lassen.

Im Sport- und Wellness Park – Hotel Nümbrecht kann man solche Tees zu jedem Gang bekommen. Das Koffein im Kaffee begünstigt Entzündungsprozesse in der Haut und beschleunigt die Hautalterung. Noch dazu regt Kaffee die Bildung von hautbelastenden Stresshormonen an. Somit sind die besten Bedingungen für den Angriff von Freien Radikalen gegeben. Diese greifen die Hautzellen ganz direkt an und sind somit Alterungsursache Nummer eins. Dasselbe passiert, wenn der Mensch unter Stress steht.

Um diesen fatalen Wirkungen entgegenzusteuern ist es sehr wichtig, sich immer wieder einige Tage Auszeit zu nehmen, und etwas für sich und seinen Körper zu tun. Wellness in Deutschland, da gibt es wirklich unglaublich viele Angebote, und die meisten haben auch explizite Beauty-Treatments dabei. Wichtig ist es nur, rechtzeitig die Gefahr für die Gesundheit zu erkennen.

Juni 26th, 2015 | Leave a Comment

Die Insel Rügen entdecken

Die Insel Rügen kann nicht nur wegen der malerischen Lage sondern auch wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten ein interessantes Reiseziel sein. Das Jagdschloss Granitz auf dem Tempelberg ist bestimmt sehr besuchenswert, denn hier im Inneren des Gebäudes findet man beeindruckend gestaltete Räume, wie zum Beispiel einen Marmorsaal. Außerdem kann man vom Mittelturm des Jagdschlosses aus die Schönheit der Insel Rügen bewundern. Die Nationalparks sowie sandige Strände laden jeden zur Erholung ein, und die malerischen Landschaften zaubern eine wunderbare Atmosphäre. Nicht jeder weiß, dass man auf der Insel Rügen mehrere Schlösser, Bürger, Klöster, Museen, Seebrücken, Leuchttürme sowie Nationalparks finden kann. Es gibt hier sogar einen Miniaturenpark und zwei historische Eisenbahnen. Auch Feinschmecker können hier einiges erleben, denn es gibt auf der Insel zahlreiche Hofläden sowie Märkte und Cafes, wo man regionale Produkte schmecken kann. Frische Fische, Bio Produkte, selbst gemachte Konfitüre, Honig, Säfte, Liköre, Fleisch- und Wurstwaren sowie selbstgebraute Sanddornprodukte, Obst und Gemüse – das alles ist nur ein kleines Teil davon, was man hier schönes zu Essen bekommen kann.

Und falls man sich für den wunderschönen Urlaub auf der Insel Rügen entschieden hat, findet man eine gemütliche und stillvolle Unterkunft im Hotel Hanseatic im Ostseebad Göhren. Das Wellnesshotel liegt ruhig auf dem höchsten Punkt einer ins Meer ragenden Landzunge, so dass man einen wunderbaren Ausblick auf Insel und Meer hat. Das Hotel verfügt über 131 Zimmer sowie Suiten, wo es sich auch Familien mit Kindern bequem machen können. Vital-Center, Saunaland, Fitnessstudio sowie Wellness-Bereich sorgen für einen aktiven Aufenthalt. Das Hotel besitzt eine eigene Kunstgalerie und eine Hausbibliothek, und falls die Eltern mal ohne Kinder eine romanische Zeit zu zweit verbringen möchten, können sie ihre Kleinen unter Aufsicht in der Kinderoase lassen.

Juni 25th, 2015 | Leave a Comment

Kurreisen an die Ostsee – warum Meerwasser und Sole so wertvoll für den Körper sind

In vielen Kurorten, sei es in Deutschland oder auch im benachbarten Ausland wie Polen, werden in den Kuranwendungen gerne die vor Ort vorhandenen Heilmittel angewendet. Bei Kurreisen an die Ostsee werden gerne Meerwasser und Sole verwendet. Kolberg in Polen ist ein sehr bekannter Kurort mit einem reichhaltigen Solevorkommen. Das so genannte Solesalz wird gewonnen, indem man das aus Salzstollen hochgepumpte Sole eindampft oder auch durch Verdunstung in Salinen. Sole wurde bereits früh in der Naturmedizin als Therapeutikum angewandt.

Nicht nur in Kuranwendungen ist Sole ein beliebtes Heilmittel, auch innerlich angewandt kann es einiges bewirken. Nimmt man jeden morgen einen Teelöffel Sole mit einem Glas Wasser gemischt ein, und das auf nüchternen Magen, so wird hier innerhalb von Minuten die Magen-Darm-Tätigkeit angeregt. Der Stoffwechsel und auch die Verdauung wird angeregt und der Aufbau des Elektrolythaushaltes hat eine positive Wirkung auf den Kreislauf. Ein sehr interessantes Phänomen ist auch die ausgleichende Wirkung der Sole. Bei zu hohem Blutdruck kann dieser durch die Einnahme von Sole innerhalb kürzester Zeit gesenkt werden. Bei niedrigem Blutdruck erhöht Sole den Blutdruck. So ist es nicht verwunderlich, dass dieser Wunderstoff in allen Kurhotels in Kolberg ein beliebtes Heilmittel ist. Auch bei Hauterkrankungen wie beispielsweise Psoriasis, der Schuppenflechte, sind hier schon erstaunliche Ergebnisse zustande gekommen.

Durch die reichhaltigen Mineralien im Meerwasser ist auch dieses ein populäres und gerne genutztes Kurmittel.

Natrium ist notwendig für den Stoffwechsel der Zellen. Es aktiviert das Transportsystem der Zellen, damit die Zelle mit lebensnotwendigen Stoffen versorgt wird und schädliche Stoffwechselprodukte ausgeschieden werden.

Kalium reguliert den Wasserhaushalt im Körper. Auch für den Stoffwechsel von Muskel- und Nervenzellen ist es zuständig.

Magnesium ist ein sehr wichtiger Wirkstoff, er stärkt den Stoffwechsel und auch die Durchblutung. Es ist im Organismus in den Zellen bei gut 300 Enzymsystemen beteiligt.

Chlorid hat die Aufgabe, die Reize entlang der Nervenbahnen fortzuleiten. Es wirkt auch auf den Wasserhaushalt im Gewebe ein.

Schwefel ist ein wichtiges Mineral wenn es um die Behandlung von Hauterkrankungen und Gelenkerkrankungen geht. Es ist Bestandteil des wichtigsten körpereigenen Antioxidationssystems.

Doch das wichtigste Spurenelement ist das Jod. Es wird in der Schilddrüse für die Herstellung von zwei wichtigen Hormonen benötigt. Wenn der Körper nicht genug Jod bekommt, kann dies zu chronischer Müdigkeit führen. Auch wird der Mensch anfälliger für Infekte.

Bei einem Kuraufenthalt im Hotel Geovita Mrzezyno an der polnischen Ostseeküste kann man die Vorteile dieses natürlichen Heilmittels voll und ganz genießen.

Juni 23rd, 2015 | Leave a Comment

Wellness Kurzreisen – Entspannen und abschalten in Deutschland

In der heutigen hektischen Zeit bleibt den meisten nicht mehr wirklich genug Zeit, um sich einmal so richtig zu entspannen. Meistens gibt es einen Job, ein Haus und auch eine Familie, da ist es undenkbar, einfach einmal eine Woche Urlaub zu machen. Doch genau dafür gibt es auch passende Wellness Kurzreisen in Deutschland. Wenn man nur für ein paar Tage Haus und Hof verlassen kann, dann ist eine lange Anreise nicht angebracht. Aber das ist ja auch nicht notwendig, denn es gibt in Deutschland wirklich hervorragende Wellnesshotels.

Neben den klassischen Wellnessangeboten kann man in vielen Wellnesshotels auch exotische Behandlungen durchführen lassen. Viele Angebote findet man in Bayern, im Allgäu oder auch an der Ostseeküste. Ein Geheimtipp unter allen Wellnesshotels ist allerdings das Fair Resort Sport-& Wellnesshotel im Thüringer Wald. Die Vielfalt der Wellnessbehandlungen aber auch die interessanten Pauschalangebote sind hier das, was den Entspannungssuchenden anzieht.

Im Wellnessbereich und im hauseigenen Kosmetikstudio stehen weit über 100 unterschiedliche Behandlungen für den Gast bereit. Aus der indischen Wissenschaft vom Leben, Ayurveda, stammen die Ganzkörpermassage „Liebende Hände“, eine spezielle Kosmetikbehandlung mit ayurvedischen Produkten und auch eine ayurvedische Rückenbehandlung.

Speziell aus der Südsee wird die ganzkörperliche Wohlfühlbehandlung Muru Aki, „Der Feuerhauch“, durchgeführt. „Samt und Seide aus dem Reich der Mitte“ – hinter diesem wohlklingenden Namen verbirgt sich ein Enzympeeling mit Papaya und Bambus und ein Ganzkörpercremepack mit Seidenproteinen und Algen. Weitere Anwendungen, bei derer bloßen Erwähnung dem Gast bereits das Wasser im Munde zusammenläuft, sind Hot Chocolate für Gesicht und Körper, Kaffee-Ganzkörperpeeling und die Bananen oder Schoko Mint Ganzkörpermaske.

Auch im Angebot sind Mondscheinmassagen, Hot Stone Anwendungen und Sung Rei, auf den Hauttyp abgestimmte Farböl Massagen für Gesicht und Oberkörper.

Diese ganzen Behandlungen sorgen mit Sicherheit dafür, dass sich der Gast auch innerhalb von ein paar Tagen erholen kann. Der Geheimtipp für ein Wellnesshotel in Jena – jetzt weiß auch jeder, warum dieses Hotel so beliebt ist. Mit seinen modernen und außergewöhnlichen Angeboten ist der Wellnessbereich absolut einzigartig. Auch die speziellen „Angebote für Sie und Ihn“ sollte man einmal in Anspruch nehmen.

Juni 23rd, 2015 | Leave a Comment

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum