Das Tepidarium – immer wieder gerne im Wellnessurlaub genutzt

Dass man von einem „Tepidarium“ noch nichts gehört hat, hat nichts mit mangelnder Bildung oder sonstiger Unwissenheit zu tun, sondern schlicht damit, dass es sich um einen Begriff aus dem Lateinischen, aus dem alten Rom handelt. Dennoch stößt man auch heute durchaus wieder darauf, unter anderem in manchen Wellnessangeboten.

Tatsächlich ist das Tepidarium, sofern das Hotel über eines verfügt, ein nicht zu vernachlässigender Grund, warum sich ein Wellness Wochenende günstig auf die Gesundheit auswirkt. Natürlich tun entspannende Massagen ihr Gutes, regenerative Kuren entschlacken und stärken Immunsystem und Stoffwechsel. Das Tepidarium aber schafft ähnliches auf ganz natürlichem Wege, und ist dabei für alle Konstitutionstypen sehr gut verträglich.

Ein Tepidarium findet sich meist im Sauna- und SPA-Bereich der Wellnesshotels. Es handelt sich konkret um einen Raum, der bis heute in alter Tradition meist mit Steinliegen ausgestattet ist. Sowohl die Liegen als auch Wände und Boden des Tepidariums sind beheizt. Die Raumluft ist eher trocken und die gehaltene Temperatur liegt mit 39° bis 40° Celsius unter der sonst in Saunen üblichen.

Dies ist auch der Hauptgrund, warum das Tepidarium auch für ein Wellness Wochenende günstig ist, das Menschen mit Kreislauf- oder Atemwegsproblemen verbringen möchten. Der Aufenthalt in dieser Art Wärmeraum ist aufgrund der recht geringen Raumtemperatur auch für Einsteiger schon für mindestens 30 Minuten empfohlen. Wer sich ins Tepidarium begibt, ist meist, ähnlich wie in der Sauna, nur leicht bekleidet. Bademäntel oder Handtücher stellen die Hotels den Gästen meist zur Verfügung, wer aus hygienischen Gründen Wert darauf legt, kann sich aber natürlich auch sein eigenes mitbringen. Im Wärmeraum wird der Körper des Besuchers nach einigen Minuten auf die erhöhte Temperatur von ca. 39° Celsius erhitzt, was dem Zustand eines sanften Fiebers entspricht.

Diese in der heutigen Zeit so oft unterdrückte Abwehr-Reaktion des Körpers ist wichtig, um infektiöse Bakterien und Viren abzutöten und den Stoffwechsel anzuregen. Ein Besuch im Tepidarium ist also auch bei Erkältung oder ähnlichen Erkrankungen empfehlenswert, es regt die Gesundwerdung über die Selbstheilungskräfte des Körpers meist überraschend effektiv an.

Aber auch der gesunde Mensch erfährt über die kurzfristige Erhöhung der Körpertemperatur viele positive Effekte. Die Entschlackung des Organismus wird angeregt, also das Ausscheiden von belastenden Giftstoffen und Ablagerungen.

Dies erfolgt zum Teil durch Schwitzen, also über die Haut, zum Teil aber auch über eine allgemeine Anregung und Verbesserung des Stoffwechsels und die damit verbundene erhöhte Ausscheidung. Es bedarf nicht immer komplizierter moderner Technologien und Geräten, um ein Wellness Wochenende günstig auf die Gesunderhaltung oder -werdung des Körpers wirken zu lassen.

Oft sind es ganz alte Ideen, die heute wieder vermehrt aufgegriffen werden und die für jeden auf einfache und schnelle Weise Linderung und Regeneration bedeuten. Das Tepidarium, dieser im alten Rom übliche Wärmeraum, ist sicher einer dieser alten Wissensschätze, die dank Wiederentdecken der Wirkungsweise auch dem heutigen Menschen sanft hilft, ins Gleichgewicht zu finden und auf ganz natürlichem Wege die Selbstheilung anzuregen.

Juni 28th, 2015 | Leave a Comment

Ein Wellnesswochenende mit der erholsamen Esalen-Massage

Die Esalen-Massage ist eine besondere Form der Ganzkörpermassage, die noch nicht so bekannt und geläufig ist wie viele andere Massagearten und Massagetechniken. Entwickelt wurde die Esalen-Massage in den 1960er Jahren in Kalifornien, und zwar am dortigen Esalen-Institut. Dieses Institut beschäftigt sich im Wesentlichen mit Therapie und Körperarbeit.

Ein Wellnessurlaub oder ein Wellnesswochenende bietet sich an, um die Esalen-Massage zu erleben. In Deutschland gibt es inzwischen auch das Angebot dieser außergewöhnlichen und einzigartigen Massage. Vielfach gehört diese Massageform auch zum Programm spezieller Wellnesshotels. In Bayern beispielsweise bietet man oft neben anderen, bekannteren Massagen (Ayurvedische Massage, Hawaiianische Massage, Klassische Massage) auch die Esalen-Massage an.

Allgemein kann man die Esalen-Massage als eine sehr achtsame Massage bezeichnen. Besonders wichtig ist der Kontakt zwischen dem Masseur/der Masseurin und demjenigen, der sich für eine solch intensive Massage entschieden hat. In erster Linie geht es um die Berücksichtigung einer Einheit zwischen Körper, Geist und Seele. Diesbezüglich ist ein Entspannungsurlaub oder ein ausgiebiges romantisches Wellnesswochenende empfehlenswert, denn ein geeigneter Rahmen, um die Sorgen des Alltags hinter sich zu lassen, ist somit schon gegeben.

Die Wellnesshotels in Bayern, inmitten der herrlichen Landschaft, sorgen zugleich für günstige Voraussetzungen, um Wellness und Entspannung vollkommen zu genießen. Die Durchführung einer Esalen-Massage dauert in der Regel ca. 90 Minuten. Die Körperlage (Bauch-, Rücken- oder Seitenlage) wird vom Gast selber gewählt. Überhaupt ist es während der gesamten Massage äußerst wichtig, dass auf die individuellen Bedürfnisse des zu Massierenden eingegangen wird. Nur so kann sich der Gast den intensiven Berührungen hingeben und komplett loslassen.

Bei der Esalen-Massage handelt es sich nicht um eine erotische Massage. So bleibt auch der Intimbereich stets bedeckt . Entspannende Musik und/oder dezente Düfte können den Entspannungsprozess begleitend unterstützen. Nun sorgen lange Ausstreichungen am ganzen Körper dafür, das eigene körperliche und emotionale Empfinden ganz bewusst wahrzunehmen. Die Berührungen und Bewegungen des Masseurs sind dabei langsam,sanft und behutsam. Sanftes Dehnen und Wiegen der unterschiedlichen Muskeln können körperliche Blockaden und Anspannungen lösen.

Positiver Effekt ist, dass größtenteils auch psychische Blockaden erkannt und durch die professionelle und achtsame Art des Behandlers gelöst werden können. Diese ganzheitliche Wirkung an einem Wellnesswochenende zu erleben, gilt sicherlich als ein Höchstmaß an Entspannung und Wohlbefinden.

Damit eine Esalen-Massage ihre volle Wirkung entfalten kann ist es wichtig, dass der Masseur sich achtsam in den Klienten einfühlt. Die Fähigkeit einer inneren, intuitiven Beteiligung garantiert den gewünschten Effekt der Massage.

Neben dem ganzheitlichen Entspannungsfaktor der Esalen-Massage, wirkt sie lockernd und durchblutungsfördernd auf die Muskulatur. Das Lymph-System wird stimuliert und die Haut vitalisiert. Im Großen und Ganzen gilt die Langsamkeit der gesamten Esalen-Massage als Wellness- und auch Beautyerlebnis von ganz besonderer Güte. Vorausgesetzt, der Praktizierende versteht sein Handwerk.

In den ausgewählten Wellnesshotels in Bayern, die auch die Esalen-Massage im Programm haben, trifft man diesbezüglich auf qualifiziertes, teilweise auch auf therapeutisches Fachpersonal. Entschleunigen und Loslassen – die Esalen-Massage bietet die Möglichkeit der vollkommenen Entspannung auf allen Ebenen.

Juni 25th, 2015 | Leave a Comment

Wellness Wochenende an der Ostsee – Erholung in kurzer Zeit

Die Ostsee ist groß und somit auch die Ostseeküste, tolle Strände in Deutschland und Polen laden den Besucher ein, einen wunderschönen Urlaub zu verbringen. Hier gibt es Kurreisen, Strandurlaub oder auch Wellnessreisen. Dass ein Wellnessurlaub nicht immer sehr lange dauern muss, das ist ja bereits bekannt. Auch ein schönes Wellness Wochenende an der Ostsee bringt gute Erholung und Entspannung. Unzählige Wellnesshotels in allen Ländern bieten die wunderbarsten Wellnessbehandlungen an. Orte wie Warnemünde, Kiel oder Graal-Müritz sind hier mit exklusiven Wellnessreisen mit zahlreichen Angeboten vertreten.

Nicht zu vergessen ist natürlich die Insel Rügen. Auch auf der Sonneninsel Usedom kann man ein schönes Wellness-Wochenende verbringen. Hier hat man dann noch die Wahl, ob man lieber im deutschen Ostseebad in Zinnowitz mit seiner berühmten Bernsteintherme im Sport- und Ferienhotel Baltic-Zinnowitz ein tolles Wochenende mit einem unvergesslichen Badeerlebnis verbringen möchte, oder lieber unsere polnischen Nachbarn im schönen Swinemünde besucht.

Die Stadt Swinemünde befindet sich zum Teil auf der Insel Usedom und zum Teil auf der Insel Wollin. In Polen gibt es noch viele weitere schöne Ziele für ein erholsames Wellnesswochenende. Zum Beispiel das ehemalige Fischerdorf Rowy. Die malerische Umgebung macht den Wellnessurlaub zu einem Traum. Die Wanderdünen im angrenzenden Slowinsky Nationalpark sind weltberühmt. Nach einem Sturm kann man hier am Strand sogar kleine Bernsteinstückchen finden.

Die Wahl des Landes, zu dem man sich hingezogen fühlt, bleibt jedem selbst überlassen. Die perfekte Entspannung und Erholung an einem Wochenende ist in allen Wellnesshotels problemlos möglich.

Juni 22nd, 2015 | Leave a Comment

Ein Spa Romantik Wochenende. Magische Momente der Entspannung.

Herzchen, Blumen, ein Liebesgeständnis, das alles ist im Partnerleben schön, kann aber schnell langweilig werden. Falls man eine Abwechslung vom Alltag oder etwas Neues mit seinem Liebespartner erleben möchte, so sollte man über ein Spa Romantik Wochenende nachdenken. Diese Gelegenheit sollten vor allem Gestresste, die nur zwei Tage Zeit haben, um sich zu entspannen und sich dabei um seinen Partner zu kümmern, ausnutzen. Es gibt in Europa zahlreiche Wellnesshotels, wo man schöne Tage verbringen kann. Massagen, Jacuzzi und ein romantisches Abendessen bei Kerzenlicht können die Gefühle auffrischen. Jeder mag es, geliebt und verwöhnt zu sein, deswegen sollte man sich und seinem Partner ab und zu die Zeit zu zweit reservieren.

Diese Wochenend-Abwechslung kann einige wenige Stunden auch in einen unvergesslichen Urlaub verwandeln. Entspannen und dabei Romantik in vollen Zügen genießen, das könnte man zum Beispiel während eines Urlaubs in Tschechien. Deswegen sollte man schon heute an die magischen Momente der Entspannung zu zweit denken und ein passendes Angebot für sich und seinem Liebespartner finden.

Das wunderschöne Sport- und Ferienhotel Baltic – Zinnowitz liegt auf der Insel Usedom. Die wunderbare direkte Lage des Hotels zur Ostsee bietet Möglichkeiten für romantische Spaziergänge am Strand. In dem Hotel gibt es verschiedene Spezialangebote für schöne Tage zu zweit. Zum Beispiel: 2 Tage Romantisches Wellness Wochenende, 3 Tage Thalasso, 3 Tage Beauty und Aqua oder 5 Tage Wellness-Vital-Woche. Aromaöl-Wellnessmassagen oder Candle-Light-Dinner sorgen für gute Stimmung und Wohlgefühl.

Falls man außerhalb Deutschlands reisen möchte, kann man in Polen an der Ostseeküste das Hotel SPA Lidia in Rügenwaldermünde besuchen. Mit einer 600 qm großen Entspannungsoase wird man hier wunderschöne Relax-Tage mit seinem Partner erleben. Die bezaubernde Landschaft des bekannten Seebades an der Ostsee wird durch die Mündung der Wipper noch attraktiver für Touristen. In dem mit 1.600 Einwohnern besiedelten Ort gibt es einen Fischerei- und Handelshafen.

Aber egal ob man in Deutschland, Polen, Österreich oder Tschechien sein Spa Romantik Wochenende oder Urlaub verbringen möchte, wichtig ist, dass man die schöne Zeit mit seinem Liebespartner genießen wird.

Juni 8th, 2015 | Leave a Comment

Wellness Traumwoche – Auszeit nehmen in Polen

Nur anreisen, sich um nichts mehr kümmern müssen und entspannen. Ab in die Natur, das kann man an der Ostseeküste Polens. Eine Wellness Traumwoche erlebt man in solchen Städten wie Bad Kolberg, Swinemünde oder Misdroy. Aktive Gäste können in Polen ihre Pause beim Wandern, Radeln, Fahrradtouren oder Besichtigungen genießen, und alle, die nach Ruhe und Entspannung suchen, können sich bei Massagen und Spa in ihrem Wellnesshotel verwöhnen lassen.

Polen ist bestimmt ein Genießerland, denn hierher kommen viele Gäste, die Natur nah erleben möchten und vom Alltag abschalten wollen. Auch die Menschen, die gutes Essen schätzen, verbringen hier ihre Ferientage. Die Ostsee in Polen bietet eben Natur auch Erholung pur. Nicht ohne Grund findet man hier zahlreiche Kurorte sowie Kurparks und Wälder. Die Stadt Misdroy zum Beispiel liegt auf der Insel Wolin, wo man der atur richtig nah sein kann. Während einer Wanderung durch den Wolinski Nationalpark hat man die Möglichkeit, seltenen Tierarten zu beobachten, was auch sehr attraktiv und spannend für Kinder ist. Die zahlreichen Wanderwege führen durch den Park und man fühlt sich hier frei, leicht und glücklich. Komplette Entspannung.

Eine sehr gute Anlage für die Mutter-Kind-Kur bietet die Stadt Swinemünde an. Der Kurort ist wegen seineseinzigartigen Klimas und vielfältiger Natur weltweit bekannt. Gelegen auf einigen Dutzend Inseln kann mit ihren wunderschönen Stränden prahlen und auf einen Badeurlaub einladen. Das schönste in dem Kurort Swinemünde ist, dass man die Stadt, wenn nicht zu Fuß, dann mit dem Fahrrad oder sogar mit dem Paddelboot besichtigen kann. Nicht um sonst wird sie „das Land der 44 Inseln“ genannt.

Noch eine empfehlenswerte Stadt ist bestimmt der Kurort Bad Kolberg in Polen. Er wurde auch oft „die Ostseeperle“ genannt. Perfekte Lage, das Wasser und der Kurpark haben aus Bad Kolberg einen weltbekannten Kurort gemacht ,wo man solche Erkrankungen wie Diabetes, Rheuma oder Atemwegserkrankungen heilen kann.

Wer sich also mal richtig schön entspannen möchte, der sollte seine Koffer packen und sich auf den Weg zur Ostsee nach Polen machen.

Juni 3rd, 2015 | Leave a Comment

Kuschelwochenende – Wellnesswochenende für zwei

Im hektischen Alltagsleben ist ein ungestörtes Miteinander oft nicht leicht zu erreichen. Viel zu oft möchte man mit dem Liebsten in völliger Ruhe Zeit verbringen und viel zu selten können diese Pläne wirklich in die Tat umgesetzt werden. Um aus dem täglichen Stress zu fliehen, bieten sich verschiedene Möglichkeiten an. Zu den zweifellos romantischsten gehört jedoch in jedem Falle das Kuschelwochenwochenende, das verliebten Paaren einige angenehmes Wellnesstage zu zweit, voller Ruhe, Entspannung und Zweisamkeit, bieten kann.

Das Kuschelwochenende sorgt also sowohl für seelisches als auch für körperliches Wohl. Mit verschiedensten Anwendungen und Treatments kann der Körper gereinigt und gepflegt werden. Massage, Sauna und ähnliches tun ihr Übriges, um den physischen Komfort zu sichern. Doch neben gemeinsamen Stunden in den Wellness-Oasen sind es vor allem die einzigartigen Momente zu zweit, die dem Kuschelwochenende seinen wirklichen Wert verschaffen. Nach den Behandlungen kann zusammen entspannt werden und in völliger Ruhe etwa romantische Stunden beim gemeinsamen Dinner verbracht werden.
Gemeinsam können also Angebote, Behandlungen und Specials geplant und gebucht werden, ganz nach den persönlichen Vorstellungen und Vorlieben. Immer im Vordergrund bleibt jedoch die längst verdiente, gemeinsam verbrachte Zeit, die optimal dazu genutzt werden kann, die Seele baumeln zu lassen, dem hektischen Alltag zu entfliehen und zusammen einen entspannenden Urlaub zu verbringen.

Bei all diesen Vorteilen ist es nahe liegend, dass das Kuschelwochenende inzwischen bereits zur beliebten Geschenkidee geworden ist. Ganz besonders passend ist das Wellnesswochenende zu zweit für Anlässe, bei denen die Liebe im Vordergrund steht, so etwa für gemeinsame Jahrestage, Weihnachten oder dem Valentinstag.
Doch nicht nur unter den Partnern selbst gehört das Kuschelwochenende zu beliebten Geschenken. Auch Nahestehende, die bei Freunden und Bekannten beobachten, dass schlicht zu wenig Zeit für gemeinsame Stunden bleibt, greifen auf das Wellnesswochenende für zwei zurück. Hier eignet sich das Geschenk beispielsweise für Einweihungsfeiern der ersten gemeinsamen Wohnung oder vergleichbaren Anlässen.


Für alle, die also sich selbst, dem Liebsten oder Freunden etwas mehr Zeit, Entspannung und Gemeinsamkeit gönnen wollen, können in dem Kuschelwochenende genau das finden, was sie suchen. Entdecken Sie also nähere Informationen und Details zu unseren speziellen Angeboten und finden sie das Passende für Ihre persönlichen Wünsche.

Mai 5th, 2015 | Leave a Comment

Liebeswochenende mit Wellness – Süßes Nichtstun genießen.

Wenn Sie und Ihr Partner einmal richtig ausspannen wollen und somit auch dem süßen Nichtstun frönen wollen, kann man Ihnen nur ein Liebeswochenende mit Wellness empfehlen.
Oftmals kommt ein Partner innerhalb der Beziehung durch den täglichen Alltagsstress immer ein wenig zu kurz und es kann so auch zu Spannungen innerhalb der Beziehung kommen. Dies muss ja alles nicht sein, denn mit einem Liebeswochenende inklusive Wellnessanwendungen bringt man alles wieder in Lot.

Somit kann man ganz schnell und unkompliziert endlich einmal wieder ein paar herrliche Stunden, in der doch so vertrauten Zweisamkeit verbringen und kommt sich auch wieder ein ganzes Stück näher.
Einen Wellnessurlaub mit einem Liebeswochenende zu kombinieren ist die perfekte Lösung, um auch wirklich das Nichtstun zu genießen. Man sollte sich die Zeit gönnen, um ganzzeitlich ein perfektes Wohlbehagen zu erleben.
Sie werden sich sicherlich an einem der Orte in Deutschland und auch in Österreich an den Liebesurlaub inklusive Wellness angeboten wird, rund um wohlfühlen und ihre Seele baumeln lassen können.
Sie werden eine Atmosphäre voller Luxus erleben, die ihres Gleichen suchen wird. Die Wellnessbereiche in den angebotenen Hotels haben in der Regel meistens einen sehr imposanten Wellnessbereich, der sich fernab von dem herkömmlichen Badebetrieb in den Hotels befindet. Man wird in Thermalwasser tauchen können und sich in der wohligen Wärme in den unterschiedlichen Badebereichen entspannen können.
Weiterhin stehen Ihnen an dem Liebeswochenende die verschiedenen Massagen und alle anderen Spananwendungen zur Verfügung, die selbstverständlich inklusive sind.

Die Wellnessbereiche verfügen selbstredend auch über sehr große Saunalandschaften, die ebenfalls kostenlos zur freien Verfügung stehen. Besonders beliebt sind aber gerade an den Liebeswochenenden mit Wellness die sogenannten Klangmassagen und die Paarmassagen.
Nach einer solchen Massage will man sich aber auch kulinarisch verwöhnen lassen und auch hier haben die angebotenen Liebeswochenenden einiges zu bieten.
Man wird auch kulinarisch stilvoll auf sehr hohem Niveau mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt werden. Die sehr liebevoll eingerichteten Doppelzimmer in den Sternehotels werden ebenfalls sehr gerne angenommen und besonders freuen sich die Verliebten auf ein sehr liebevoll zubereitetes Frühstück am Morgen danach.
Somit ist eines ganz sicher, mit einem Liebeswochenende mit Wellness werden Sie Ihren Partner sicher überraschen und haben so die Möglichkeit der Entspannung und Flucht aus dem Alltag.

Mai 5th, 2015 | Leave a Comment

Mit einem langen Wellnesswochenende die vier Elemente ins Gleichgewicht bringen

Von Geburt an ist der Mensch den vier Elementen ausgeliefert. Erde, Wasser, Luft und Feuer sind allgegenwärtig und tauchen in den verschiedensten Formen in der Natur auf. Ob kleiner, idyllischer Fluss oder tosendes Meer, leichter, warmer Sommerwind oder zerstörerischer Orkan. Die vier Elemente können sowohl Ruhe und Harmonie erwecken, als auch tiefste Unruhe und Angst.

Doch Feuer, Wasser, Erde und Luft sind nicht nur äußerlich sicht- und spürbar, jeder Mensch besitzt auch in seinem Inneren Anteile dieser vier Elemente. Leider hat der Großteil der Bevölkerung mit einer Unbalance der Elemente zu kämpfen. Hier eine detaillierte Beschreibung, wie sich Überfluss und Mangel von Erde, Wasser, Luft und Feuer äußern.

Erde: Diesem Element verdankt man den Boden unter den Füßen. Erde findet man als saftig grüne Blumenwiese vor, als feinen Sand oder auch als harten Asphalt. Dieses Element sorgt für Stabilität und Halt und strahlt eine gewisse Ruhe und Sicherheit aus. Ein Mensch mit ausgewogenen Erdanteilen weiß, wo er hingehört, und hat seine innere Ruhe gefunden. Bei einem Mangel fehlt die Bodenhaftung, man ist ständig auf der Suche, die körpereigene Wellness ist abhanden gekommen. Wer zuviel Erdenergie besitzt wird träge, kann sich nicht aufraffen und ist festgefahren. Um diese Balance wieder ins Gleichgewicht zu bringen, empfiehlt sich beispielsweise ein langes Wellnesswochenende Deutschland. Ausgiebige Spaziergänge, am besten barfuß, damit man den Boden unter Füßen spüren kann und so wieder die nötige Bodenhaftung gewinnt.

Wasser: Dieses Element steht einerseits für Bewegung, andererseits für völlige Ruhe. Wasser kann ruhig dahin fließen oder reißende Wellen bilden. Ist das Wasserelement in harmonischem Einklang vertreten, findet man einen Menschen vor, der sensibel und feinfühlig auf seine Umwelt reagiert. Eine gesunde Intuition ist vorhanden.

Ist der Wasseranteil abhanden gekommen, fällt es schwer, den Gefühlen freien Lauf zu lassen bzw. Zugang zu ihnen zu bekommen. Bei einem Überfluss sprudelt man quasi vor Gefühlen über. Eine gesteigerte Sensitivität kommt zustande, die manchmal sogar zu Depressionen führen kann. Hier empfiehlt sich eine Reise ans Meer, z.B. verbunden mit einem erholsamen Ostsee Urlaub. Einfach dem Klang der Wellen lauschen oder auch selber einmal abtauchen. Auch das bewusste Auseinandersetzen mit den Gefühlen ist ein gutes Mittel, um wieder mit dem Element in Balance zu kommen.

Luft: Luft ist nicht greifbar und steht seit jeher für Freiheit. Sie kann sich als lauer Hauch zeigen oder als tosender Sturm. Menschen mit ausgewogenen Luftanteilen sind geistig rege, kreativ, offen für Neues und neugierig auf das Leben. Ist die Luft im Übermaß vorhanden, ist der Mensch im wahrsten Sinne des Wortes überdreht und kommt nicht mehr zur Ruhe. Oftmals findet man hier die Umschreibung „Luftikus“ vor, ein Mensch, der sich total zersplittert. Bei einem Mangel dieses Elements fühlt man sich träge, beengt und hat Schwierigkeiten, mit neuen Situationen umzugehen. Man nimmt das Leben schwerer als sonst. Um die Balance wiederzuerlangen empfiehlt es sich, bewusst Luft einzuatmen. Die Augen am besten schließen und den Luftzug intensiv spüren. Das Gleichgewicht wird so wiederhergestellt und wirkt sich somit positiv auf die Wellness aus.

Feuer: Mit diesem Element verbindet man sofort Wärme und Bewegung. Feuer ist Energie und kann zugleich zerstörerische Auswirkungen haben. Ist man in Balance mit diesem Element, verfügt man über eine gesunde Energie und Lebensfreude.

Bei zuviel Feuer kann es zu erhöhtem Puls, innerer Hitze, Ungeduld und Aggression führen. Ein Mangel dieses Elements führt sowohl innerlich, als auch äußerlich zu Unterkühltheit. Die allgemeine Begeisterung, der Antrieb, kurzum die Energie fehlt. Um hier ein ausgewogenes Verhältnis zum Feuer zu erlangen, sollte man die Hitze aufsuchen. Entweder durch das Anschauen eines offenen Feuers oder durch den Besuch einer Sauna, der zum Schwitzen führt. Auch auspowernde Sportarten wie Boxen oder Kampfsport sorgen nicht nur für körperliche, sondern auch für innere Wärme. Es ist manchmal schwierig, die nötige Balance im Alltag wiederzuerlangen. Ein Wellnesswochenende ist daher bestens geeignet, um die Sinne zu schärfen, die Gedanken fortzuschicken und so wieder neue Kraft und Ausgeglichenheit zu erlangen.

März 18th, 2015 | Leave a Comment

Ein romantisches Kuschelwochenende mit dem Wellness-Wunder Früchte

Dass Obst gesund ist, ist schon lange klar. Die frechen Früchtchen sind aber noch zu weit mehr in der Lage. Dafür müssen es nicht mal die exotischen und teuren Sorten sein. Gerade in den herkömmlichen Sorten stecken wahre Wellness-Wunder.

Eine der beliebtesten Obstsorten ist der Apfel. Er besteht aus Wasser, Pflanzenstoffen, Kalium und zusätzlich Zellulose und Pektin als Ballaststoffe. Auch der Vitamin-C-Gehalt kann je nach Sorte sehr hoch sein. Die Wirkstoffe sind in der Lage, die Zellen vor freien Radikalen zu schützen und halten sie so jung.

Äpfel sind daher auch im Bereich Wellness von immer größerer Bedeutung. Das im Apfel vorhandene Pektin sorgt für eine geregelte Verdauung und bindet zusätzlich schädliches Cholesterin. Ist man anfällig für Allergien, so sollte man eher zu ‚alten’ Sorten wie Boskop greifen.

Auch Orangen sind nicht nur gesund, auch beim Thema Wellness sind sie von großer Bedeutung. Sie sind reich an Vitamin C und liefern zusätzlich Ballaststoffe, Enzyme und ätherische Öle. Haut, Schleimhäute und das Bindegewebe bleiben durch den hohen Vitamin C-Gehalt fest und prall. Um Gift auszuscheiden helfen Fruchtenzyme. Das ätherische Orangenöl vertreibt zusätzlich mit seinem fruchtigen Duft Herbstdepressionen und für einen Start in ein entspannendes romantisches Kuschelwochenende ist ein Glas frisch gepresster O-Saft genau das Richtige. Die weißen Häutchen allerdings, die manch einer aufgrund des bitteren Geschmacks lieber wegschneidet, sind dabei besonders gesund. Also für Wellness lieber mal auf das Filetieren verzichten.

Eine fast schon vergessene Frucht ist die Brombeere. Dabei versorgt die kleine Beere den Körper mit reichlich Magnesium, Kalium und Eisen. Auch für eine fettarme Vitamin E-Versorgung sind sie unerlässlich. Besonders Menschen mit häufigem Eisenmangel wie Schwangere oder Vegetarier profitieren von hohem Eisengehalt. Das Polyphenol Ellagsäure bindet hier Bakterien und Viren und hat damit sogar eine krebsvorbeugende Wirkung. Die körpereigene Abwehr wird gestärkt. Zusätzlich sorgen Mineralstoffe für ein gesundes Herz und Vitamin E für starke Zellwände.

Ebenso klein wie die Brombeere zeigt auch die Traube, was in ihr steckt. Mit reichlich Traubenzucker, Kalium und Folsäure sorgt sie für eine reine und glatte Haut und starke Gefäße. Sekundäre Pflanzenstoffe schützen den Organismus vor freien Radikalen und beugen so Alterung und Arterienverkalkung vor. Ein romantisches Kuschelwochenende kann man gut bei einem schönen Glas Wein ausklingen lassen. Dabei sorgt man zusätzlich für gesunde Gefäße und ein starkes Herz. Wenn möglich, sollte man Bio-Trauben verwenden, deren Pestizidbelastung ist geringer.

Ein wahrer Energieriegel der Natur ist die Banane. Sie enthält viel Vitamin B 6, Magnesium, Kalium und Ballaststoffe. Allerdings hat sie auch so viele Kalorien wie kaum eine andere Frucht. Sie ist aber durch ihren hohen Kohlenhydratgehalt eine ideale Zwischenmahlzeit, vor allem bei gestressten Menschen. Durch das vorhandene Glückshormon Serotonin macht sie zudem gute Laune.

Eine der tropischen Früchte im Bereich Wellness ist die Mango. Mangos können durch ihren hohen Gehalt an Betacarotin helfen, Augen, Haut und Schleimhäute gesund zu halten. Auch für den Hormonhaushalt sind sie von großer Bedeutung: der Stoffwechsel wird durch die enthaltenen Enzyme aktiviert. Aber auch bei Konzentrationsschwäche und seelischer Belastung kann man sich mit einer Mango etwas Gutes tun.

März 15th, 2015 | Leave a Comment

Neue Wellnesswelten im heimischen Badezimmer

Das Badezimmer von heute ist ein wahrer Entspannungstempel im Gegensatz zu den funktionalen Bädern von früher. Man fühlt sich wohl und kann sich vollkommen der Entspannung hingeben. Möglichkeiten der Badezimmereinrichtung gibt es viele, angefangen bei der richtigen Badewanne. Diese gibt es heutzutage in verschiedensten Ausführungen, von einer Wanne für zwei bis zu einem herrlich sprudelnden Whirlpool. Da kommt beim sonst so einfachen Baden ein Gefühl von Wellness auf und lässt ein heißes Bad Wunder wirken.

Für alle Duschliebhaber ist diese Entspannung natürlich auch im Stehen möglich, so dass Duschen mit diversen Duschköpfen angeboten werden, von einem festen Wasserstrahl von der Seite bis zu einem leichten Regen von oben kann hier alles eingestellt werden und macht damit die tägliche Morgendusche zum Erlebnis. Ein weiteres Highlight der ausgiebigen Wellness im heimischen Badezimmer ist eine Sauna, die für Erholung und Reinigung von Körper und Seele sorgt und zusätzlich noch die Abwehrkräfte stärkt. Auch hier werden verschiedenste Ausführungen angeboten, als Beispiel die Schwitzhütte, die mit den eingebauten Lichteffekten die Entspannung spüren lässt und nach einem frischen Aufguss für ein herrliches Wohlgefühl und viel Wellness sorgt.

Aber zum perfekten Badezimmer fehlt natürlich noch die passende Einrichtung, und so kommt es, dass ein Bad heute nicht mehr nur mit dem nötigsten eingerichtet ist, sondern dass man seinen eigenen Stil in die Einrichtung und die Accessoires mit einbringt. Dies kann im klassischen Stil geschehen, manche mögen es lieber futuristisch, manche ländlich und wieder andere romantisch. Den Stil machen natürlich nicht nur die Möbel aus, sondern auch die kleinen Details wie Kerzen oder Duftöle, denn gerade dieses entspannende Ambiente sorgt für Wellness im eigenen Bad.

Für ein weiteres Highlight der Entspannung sorgen die vielen kleinen Lichteffekte, die man zum Beispiel unter der Decke oder in der Wand einbaut und die für so herrliches Licht sorgen, dass man sich fühlt, als wäre man bei einem erholsamen Wellnesswochenende. Für weiteres Spa-Gefühl sorgen die modernen Armaturen, denn Händewaschen ist in einem modernen Badezimmer nicht einfach nur das Reinigen der Hände, sondern wird durch elektronische Sensorsteuerung und einen farbigen Lichtstrahl zum Erlebnis und sorgt für deutlich mehr Spaß beim Waschen. Zusätzlich wurden für weiteres Wellnessfeeling Toiletten mit Aqua Clean, also mit Wasser reinigend, entworfen.

Das Design des Badezimmers ist natürlich der wichtigste Aspekt, denn wer denkt bei Großmutters Badezimmer schon an Wellness? Viele Designer haben verschiedenste Möglichkeiten entworfen, sein Badezimmer in seinem Stil einzurichten und sich hier rundum wohlzufühlen, so zum Beispiel wird die Badewanne als Insel inmitten des Raums angeboten, hier lassen sich lagunenhaft wirkenden Wasserzonen genießen und man fühlt sich wie im Meer. Auch duschen kann man auf dieser Insel und so bietet dieses Prunkstück Wellness und Funktionalität in einem und überzeugt den mit verblüffendem Design, so dass dem Spaß rund um die Entspannung von Körper und Seele nichts mehr im Weg steht und man während des kompletten Badezimmeraufenthalts ein Wohlgefühl erleben kann, wie man es sonst nur vom Wellnesswochenende in einem Spa-Hotel gewöhnt ist. Man sollte also bei der Einrichtung eines Badezimmers nicht nur Wert auf Funktionalität legen, sondern auch einen Blick auf ausgewählte Designs und wichtige Details, wie zum Beispiel die Lichteffekte in der Sauna werfen und somit sein Bad zu einem Wellness-Tempel werden lassen und sich die Entspannung ins eigene Heim holen.

März 1st, 2015 | Leave a Comment

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum