Eine Kur in Swinemünde mit der ganzen Familie

Wir waren auf der Suche nach einem Ferienort, der für die ganze Familie geeignet ist. Es sollte nicht zu weit entfernt sein, allerdings wollten wir den Kindern auch gern mal einen Urlaub im Ausland ermöglichen. Für die Kinder war uns Strandnähe wichtig, wir Erwachsenen haben uns Kultur gewünscht, und dann war da noch die Hoffnung auf das ein oder andere Wellnessangebot.

Da wir ein begrenztes Budget haben hatten wir nicht erwartet, etwas passendes zu finden. Doch dann wurden wir doch schnell fündig. Unser Hausarzt brachte uns auf die Idee mit der Polen Kur. Die Entscheidung für die Kur in Swinemünde drängte sich dann schon fast auf. Wegen der Kinder sind wir in den Ferien gefahren und unsere Hoffnung, dort auch auf andere Familien mit Kindern zu treffen, wurde nicht enttäuscht. Schon am ersten Tag trafen wir Kinder auf dem Spielplatz.

Deren Eltern wussten gar nichts von den Angeboten der Polen Kur. Wir waren schon innerhalb eines Tages zu Experten geworden und konnten sie gut beraten. In Absprache mit den Mitarbeitern in unserem Hotel haben wir uns dann aufgeteilt. Am Morgen ging es zum gemeinsamen Frühstück. Von dem Buffet waren die Kinder immer schwer wieder wegzubekommen. Anschließend ging mein Mann mit den Kindern ins Schwimmbad. Das passte uns natürlich gut, unsere Tochter konnte bis zum Urlaub nämlich noch nicht schwimmen und mit der Abreise konnte sie das Hallenbad dann tatsächlich ohne Schwimmhilfe allein durchschwimmen. So hat uns die gebuchte Kur in Swinemünde einen doppelten Dienst erwiesen.

Während die Kinder im Wasser tobten, hatte ich meine ersten Anwendungen am Morgen. Für mich persönlich waren die Aromamassagen eine echte Wohltat. Aber auch die Gespräche mit den anderen Frauen und den Angestellten haben mir gut getan. Die volle Betreuung hat es mir ermöglicht, jeden Tag viele Stunden richtig zu entspannen. In der Mittagszeit traf sich dann die ganze Familie gut gelaunt in einem Restaurant in Strandnähe wieder.

Die Polen Kur ist so günstig, dass wir es uns erlauben konnten, jeden Mittag mit allen zusammen essen zu gehen. Zu Hause wäre das undenkbar. Am Nachmittag ging ich mit den Kindern zum Strand oder auf den Spielplatz. Einmal haben wir uns Fahrräder geliehen und wollten eine Radtour machen. Allerdings kamen wir dann am Leuchtturm vorbei. Den wollten die Kinder natürlich von innen sehen und so verbrachten wir den Nachmittag eben am Leuchtturm. Die 300 Stufen nach oben waren schon anstrengend, dafür war die Aussicht aber auch einmalig.

Mein Mann genoss unterdessen die physiotherapeutischen Maßnahmen. Seit einem Sportunfall ist sein Knie fast steif, was ihm zunehmend Rückenprobleme verursacht, weil er ständig verkrampft geht. Mit Massagen und einer speziellen Wickelbehandlung wurden die Verspannungen noch während der Kur gelöst. Jeden Abend, wenn wir uns zum Abendessen getroffen haben, konnte ich sehen, wie er besser laufen konnte. Das Knie wird zwar nie wieder ganz hergestellt sein, aber mit Hilfe der Maßnahmen weiß er jetzt, welche Übungen er machen muss, damit es ihm wieder besser geht. Den Abend haben wir dann oft mit der ganzen Familie noch am Strand verbracht.

Juli 13th, 2015 | Leave a Comment

Familienurlaub in Deutschland, Spanien oder in der Türkei? Wo ist es am günstigsten?

Ob ein Familienurlaub in Deutschland wirklich günstiger als an der Türkischen Riviera oder auf Mallorca ist, das hängt von der gewählten Unterkunft und von den Aktivitäten ab. In der Wirtschaftskrise haben sich jedoch viele für einen Heimaturlaub entschieden. Laut GfK – Gesellschaft für Konsumforschung – machen die Reisebüros fünf Prozent weniger Urlaubsbuchungen als letztes Jahr. Außerdem verkürzt man seinen Urlaub oder sucht nach günstigeren Angeboten. Eins steht jedoch fest, die Rezession hat den Trend hin zum Heimaturlaub verstärkt. Die Erwartungsleistungen sind aber gleich geblieben. Das heißt, während eine Familie nur nach einem gemütlichen Ort mit Strand und Wald sucht, möchte eine andere einen Urlaub mit vollem Programm und All-inklusiven Leistungen haben, um sich um nichts kümmern zu müssen.

Für diejenigen, die ihren Urlaub 2009 in Deutschland verbringen möchten, empfehlen wir die Inseln Rügen und Usedom. An der Ostseeküste in Deutschland ist die Unterkunft günstiger als in Bayern oder Hessen. Man kann sich hier nicht nur wunderschön entspannen, sondern auch die Ferienzeit aktiv erleben. Außerdem man muss sich im Heimatland nicht um Sprachprobleme oder Währung kümmern. Und für die Familien, die ihre Ferienzeit im Ausland verbringen möchten, ist die Türkische Riviera vielleicht ein paar Euro günstiger als Mallorca, jedoch in Spanien kann man in Euro bezahlen.

Ob man sich für Heimat oder Ausland entscheidet, eins sollte klar sein – die schöne Ferienzeit kann schnell vorbei sein, wenn mit der Buchung noch länger gewartet wird.

Juni 29th, 2015 | Leave a Comment

Familienreisen – Ein unvergesslicher Urlaub für die ganze Familie

Sicherlich fahren Sie wie sehr viele andere Menschen gerne in den Urlaub und dies vielleicht auch nicht alleine sondern gleich mit der ganzen kompletten eigenen Familie.
Doch natürlich ist es nicht immer sehr leicht einen perfekten Urlaub zu finden und auch zu buchen , der nicht ganz so teuer ist.
Gerade wenn Sie einen Urlaub für die ganze Famile planen ist die Auswahl an möglichen Angeboten sehr gross und das richtige für sich und auch für die Kinder zu finden ist da nicht immer ganz leicht.
Denn oftmals sind die meissten Familienreisen nicht ganz günstig und eine Familienreise kann manchmal ein ganzes Vermögen kosten.
Denn Familienreisen zu günstigen Preisen machen nicht nur den Eltern sondern auch den Kindern eine grosse Freude.
Denn wenn der Urlaub für die ganze Familie nicht gerade sehr viel kostet, dann kann man mit den Kindern noch einiges mehr erleben und sich vielleicht auch mal etwas besonderes gönnen.
Denn gerade Freizeitparks gibt es sehr viele in einigen Städten, wo Kinder gerne mal einen Ausflug hin machen wollen.
Somit sind dann im Familienurlaub auch gleich alle zufrieden und glücklich und ganz besonders die Kinder.
Sie können natürlich Familienreisen im Reisebüro oder aber auch im Internet günstig buchen.
Vielleicht fragen Sie mal in Ihrem Reisebüro nach einigen Familienreisen zu günstigen Preisen.
Dort wird man Ihnen sicherlich ein grosses und umfangreiches Angebot zeigen und Sie können in Ruhe sich Ihre Traumreise für die ganze Familie aussuchen.
Doch falls Sie in Ihrem Reisebüro kein passendes Angebot für sich und Ihre Familie gefunden haben, dann können Sie sich auch mal im Internet nach einem günstigen Familienurlaub umschauen.
Denn dort sind auch immer wieder sehr gute Angebote zu finden, die Sie auch gleich direkt buchen können.
Was auch immer Sie sich für Ihren nächsten Urlaub mit der ganzen Famile wünschen mit etwas Glück werden Sie sicher etwas passendes finden und sich auf einen schönen Urlaub mit Ihrer ganzen Familie freuen.
Ihr nächster Familienurlaub wird Ihnen und Ihrer Familie sicher immer in ganz besonderer und schöner Erinnerung bleiben!

Mai 1st, 2015 | Leave a Comment

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum