Trotz Erkältung gut aussehen – gar kein Problem

Statistisch gesehen trifft es jeden Deutschen mindestens zweimal im Jahr – die Rede ist von der ungeliebten Erkältung. Aber wenn es einen dann doch schon erwischt hat, kann man einiges tun, dass man nicht gleich auch noch richtig krank aussieht. Einfache Beauty-Lösungen und gute SOS-Helfer sorgen dafür, dass man einem nicht gleich ansieht, dass eine Erkältung Einzug gehalten hat.

Das Schlimmste ist wohl für jeden Erkälteten das Problem, dass man vom vielen Naseputzen eine schöne rote Nase bekommt. Durch das Putzen wird die Nase nicht nur gereizt, sondern auch ausgetrocknet. Daher sollte man sie am besten mehrmals täglich mit einer Pflegecreme betupfen. Rötungen sollte man ganz einfach mit einem grünen Concealer bekämpfen, dieser neutralisiert die Rötung, so dass man anschließend ein Camouflage-Make-up auftragen kann, das die rote Nase abdeckt.

Auch die Lippen trifft es bei Erkältungen meist, denn sie werden schnell spröde und trocken, und auch rau und rissig. Hier sollte man einen guten Lippenbalsam verwenden, der Honig enthält, denn der heilt die aufgeplatzte Haut. Dadurch wird sie samtweich, und auch neuen Schäden wird so gut vorgebeugt.

Wichtig ist es auch immer, das Immunsystem zu stärken, dazu sollte man recht viel heißen Tee trinken. Hier bietet sich ein Lindenblütentee an, solch ein Tee lindert die Beschwerden. Auch Vitamine sind sehr wichtig, beispielsweise in frischem Obst, Schlehen-Elixier als Saft oder auch in der beliebten Dickmilch. Diese stärken sehr gut die Abwehrkräfte.

Rausgehen bei Regen? Aber sicher doch. Durch die Kälte werden die Gefäße verengt, und durch die schlechte Durchblutung wird der Körper sehr anfällig für Erkältungsviren. Trotzdem sollte man sich schön warm anziehen und eine Runde spazieren gehen, denn das tut dem Körper richtig gut.

Gerade Frauen haben sehr oft das Problem, dass einem nach ein paar Mal niesen gleich die Tränen in den Augen stehen. Im Anschluss ist die Wimperntusche dann sehr oft gleich verschmiert. Für diese Zeit der Erkältung sollte man lieber eine wasserfeste Mascara nutzen, dann kann so etwas nicht mehr passieren.

Auch was Oma früher schon sagte hat heute noch Gültigkeit, denn warm halten ist bei einer Erkältung immer wichtig. Eine kuschelige Wärmflasche, dicke Socken und auch eine Massage mit ätherischen Ölen wie beispielsweise dem Lavendel sorgen dafür, dass man einen erholsamen Schlaf bekommt. Schnupfen und Halsweh verschwinden auf diese Art und Weise ganz schnell wieder.

Mit diesen kleinen Tricks muss nicht gleich jeder sehen, dass man sich eine Erkältung geholt hat, es sei denn, man möchte gerne bemitleidet werden, dann sind diese Tipps natürlich nicht so gut.

Tags: , , , , Dezember 29th, 2015 Posted in Tipps

Leave a Reply

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum