Last Minute auf den Weihnachtsmarkt – sehenswerte Weihnachtsmärkte

Viele haben es bis jetzt nicht geschafft, einen der großen Weihnachtsmärkte in Deutschland zu besuchen. Oft fehlt einfach die Zeit. Aber viele werden jetzt in den nächsten Tagen Urlaub bekommen, und da die meisten Weihnachtsmärkte noch bis zum 22. oder 23. Dezember geöffnet haben, gibt es noch gute Gelegenheiten, das Weihnachtsfeeling zu erleben.

Was gibt es so kurz vor Weihnachten schöneres als Weihnachtsmelodien, die erklingen, und der Duft von Pfefferkuchen und Glühwein in der Luft. So kann man in festlicher Atmosphäre die letzten Geschenke besorgen, dazwischen einen leckeren Glühwein trinken und gebrannte Mandeln knabbern. Das ist die perfekte Möglichkeit, um sich richtig auf Weihnachten einzustimmen, denn vielen ist auch noch gar nicht nach Weihnachten zumute.

In Hamburg kann man das schöne festliche Treiben sogar noch bis zum 31.12.09 genießen. Hier gibt es ein ganzes Dutzend Weihnachtsmärkte, von maritim über rustikal bis hin zu traditionell gibt es hier alles zu finden. Und alle haben ihren ganz eigenen Charme.

In Köln findet bis zum 23.12.09 der Mittelalter-Weihnachtsmarkt vor dem Schokoladenmuseum statt. Hier gibt es viele Attraktionen aus vergangenen Jahrhunderten zu bestaunen. Die Gäste werden von Künstlern und Händlern vor der malerischen Rhein-Kulisse in die spannende Welt des Mittelalters entführt.

Wer eine phantastische Welt erleben will, der besucht Bad Hindelang, denn hier gibt es ein romantisches Hüttendorf zur Weihnachtszeit.

In Baden-Baden werden die Besucher durch die Stallweihnacht oder auch durch den Weihnachtseinzug verzaubert. Der Christkindelsmarkt in Baden-Baden vor der malerischen Kulisse des Schwarzwaldes verzaubert die Besucher jedes Jahr aufs neue. Viele Attraktionen werden hier geboten.

Unsere Hauptstadt Berlin kleckert nicht, sie klotzt lieber. Ganze 50 verschiedene Weihnachtsmärkte laden in Berlin zu Glühwein und Reibekuchen ein. Zwei dieser fünfzig Weihnachtsmärkte sind besonders stimmungsvoll. Zum einen ist dies der Adventsmarkt auf der Domäne Dahlem und auch der „WeihnachtsZauber Gendarmenmarkt“. Dieser wird mit einer großen Silvesterfeier abgeschlossen.

Natürlich bieten auch Dresden, Aachen oder Nürnberg tolle Weihnachtsmärkte an. In Aachen gibt es über 100 Stände mit weihnachtlichen Waren, und der Weihnachtsmarkt in Dresden ist der älteste von ganz Deutschland, bereits zum 575. Male wird es dieses Jahr gefeiert.

Die Attraktion in Nürnberg ist natürlich jedes Jahr, dass das Christkind persönlich den Markt eröffnet. Der Christkindelsmarkt findet bis zum 24.12.09 statt.

Tags: , , Dezember 17th, 2015 Posted in Tipps

Leave a Reply

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum