Kolberg – die Quelle der Energie an der polnischen Ostseeküste

Entspannen und genießen Sie zugleich die besten Spa-Behandlungen unter der Sonne der Ostsee in Polen.

Stellen Sie sich einen Ort vor, an dem die Sonne Sie wie eine zweite Haut umhüllt und die Luft so klar und frisch ist, dass man sie beinahe schmecken kann. Einen Ort mit langen Sandstränden und einer bezaubernden Landschaft, die zu Spaziergängen einlädt, an dem Luxushotels und Resorts die besten Spa-Behandlungen anbieten und an dem Sie Tage verbringen können, um Kalorien bei aktiven Betätigungen zu verbrennen oder sich einfach neben dem Schwimmbad auszustrecken, je nach Ihrer Stimmungslage. Ein Ort, der wirklich friedlich ist und an dem Stress und Anspannungen des modernen Lebens vergessen werden können.

Nun stellen Sie sich vor, dass Sie all dies, nur ein wenig länger als eine Autostunde entfernt, erleben können. Der Name dieses magischen Ortes? Bad Kolberg an der polnischen Ostsee.

Wenn Sie Kolberg nur mit dem Golfsport verbinden, ist der Zeitpunkt gekommen, dies jetzt einmal gründlich zu überdenken. Urlaube, die auf Spas, Wellness und Gesundheit basieren, kurze Auszeiten und Tagesbesuche werden immer populärer und es gibt nicht viele Orte auf der Welt, an denen Sie sich so wie unter der polnischen Sonne entspannen können. An der polnischen Ostsee werden die Spas allen Ansprüchen gerecht und bieten vielfältige Behandlungen für Männer und Frauen, speziell konzipierte Bereiche für Ehepaare, eigens strukturierte Betätigungen für Kinder so wie Kinderclubs, sodass Eltern und Großeltern, die diesen Ort besuchen, völlig entspannen können.

Ein gesunder Geist und Körper ergänzen sich immer gegenseitig, und die Spas in Kolberg kombinieren individuell abgestimmte Fitnessprogramme, ausgeglichene Ernährung, medizinische Betreuung und eine große Auswahl an Behandlungen, von therapeutischen bis zu sinnlichen, die es Ihnen ermöglichen, den Körper in einer entspannten und freundlichen Umgebung zu entgiften und zu revitalisieren, oder auch den Geist zu entspannen und aufzufrischen.

Das alte Image der Gesundheitsfarm – Möhren zum Abendessen und reingeschmuggelte Schokoladenriegel in Ihrem Koffer – gehört längst der Vergangenheit an. Kolberg besitzt ein außergewöhnliche hohe Anzahl an modernen Spas, Spa-Hotels und Kurhäusern, die den nächsten internationalen Standard in wunderschöner Umgebung, von Dünen bis zu Stränden, erfüllen. Abgesehen davon wird Ihnen als regelmäßiger Spa-Besucher oder als Spa-Neuling jede vorstellbare Behandlung von A wie ayurvedische Massage bis Z wie Zen-Meditation, angeboten.

Aus Besprechungen mit Spezialisten und Experten in ihren entsprechenden Gebieten, von Hydrotherapeuten, Schönheitsexperten und Schminkkünstlern bis hin zu Masseuren, Ernährungswissenschaftlern und Fitnessberatern resultieren die individuellen Programme, in denen Behandlungen entsprechend den Bedürfnissen jeder einzelnen Person angepasst sind.

Die Einrichtungen sind so vielfältig wie die Behandlungen.

Viele Spas sind in Luxus-Hotelkomplexen integriert, dies bedeutet, dass ein Spa-Besuch als ein Synonym für Qualitätsgarantie, Welterfahrenheit und für die höchste Sorgfalt bei der Auswahl von Lebensmitteln und angebotenen Dienstleistungen angesehen wird.

Man kann hier nicht alles erwähnen, was man an der polnischen Ostsee machen und sehen kann, wenn Sie gerade nicht verwöhnt, massiert oder gereinigt werden. Hier gibt es fantastische Strände, wunderbare Landschaften, vorzügliches Essen und wohlschmeckende Weine und auch eine lebhafte und wachsende Kunst- und Unterhaltungsszene.

Von Gesichts- und Fußmassagen über Reiki bis hin zu Wickeln gibt es hundert verschiedene Therapien die darauf warten, angewendet zu werden. Aber die wirkliche Entdeckung ist die polnische Ostsee und besonders Kolberg selbst. Die Spa-Behandlungen werden Ihren Körper wiederbeleben, aber die Region wird Ihre Seele wieder stärken.

Tags: , , , November 3rd, 2015 Posted in Kolberg

Leave a Reply

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum