Urlaub an der Türkischen Ägäis – immer etwas ganz Besonderes

Schon seit Jahren und Jahrzehnten zählt die Türkei zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Europa. Zu jeder Jahreszeit kommen Urlauber in dieses Land, welches als eines der schönsten Urlaubsländer der Welt bezeichnet wird. Sonne, Meer, Strand, Berge, interessante Städte mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und freundliche Menschen sorgen dafür, dass die Türkei so häufig als Urlaubsziel gewählt wird.

Menschen jeden Alters können hier einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub verbringen.

Besonders beliebt im Rahmen von Reisen in die Türkei ist die Türkische Ägäis. Dieses traumhafte Küstengebiet liegt im Südwesten der Türkei am sogenannten ägäischen Meer. Viele traumhafte Badebuchten und berühmte Städte wechseln sich hier ab und bieten ein einmaliges Urlaubserlebnis. Hier findet jeder seine individuellen „Highlights“, die diesen Landstrich im besonderen Maße auszeichnen.

Von Canakkale im Norden bis zu Dalaman, im Süden der Türkischen Ägäis gelegen, ist Urlaub pur und jede Menge Abwechslung angesagt. Heredot schrieb einst, dass dieser Teil der Türkei den schönsten Himmel und das beste Klima der Welt habe. Vor allem sind es die Badebuchten mit klarem Wasser, welches türkisfarben in der Sonne leuchtet, die einen besonderen Reiz auf die Besucher ausüben, die aus aller Welt kommen, um einen einzigartigen Urlaub zu verbringen.

Zudem sind es auch zahlreiche antike Ausgrabungsstätten, historische Tempelanlagen und Ruinen, die auf viele Besucher einen besonderen Reiz ausüben. Bauwerke aus unterschiedlichen Epochen, wie beispielsweise aus der griechischen, römischen oder auch aus der byzantinischen Zeit, zeugen von einer bewegten Geschichte. Sogar eines der sieben Weltwunder liegt an der Türkischen Ägäis.

Dabei handelt es sich um den Artemis-Tempel, welcher sich in der Nähe der bekannten und beliebten Stadt Izmir befindet. Izmir, drittgrößte Stadt der Türkei, gilt als eine der schönsten Städte der Türkei. Mit seinen ca. 2 Millionen Einwohnern bietet Izmir eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Zudem erleben Besucher in Izmir und Umgebung landschaftliche und kulturelle Kontraste, die jeder Besucher hautnah erleben kann.

Weitere bekannte und sehenswerte Städte und Orte in und an der Türkischen Ägäis sind: Bodrum, Manisa, Marmaris, Kalkan, Cesme und Ayvalik. In Ayvalik, einer kleinen Hafenstadt südlich von Izmir, erlebt man Ursprünglichkeit und Ruhe, denn dieser Ort ist bisher vom Massentourismus verschont geblieben. Sanfte Hügel, blaues Meer und Olivenhaine laden zum Träumen und Relaxen ein.

Viele vorgelagerte kleine Inseln mit kilometerlangen Sandstränden und unzähligen Wassersportmöglichkeiten eignen sich sowohl für Sonnenanbeter als auch für Aktivurlauber. Allein der einzigartige Blick auf die verstreuten Inseln im Meer, den man von Ayvalik aus genießen kann, ist einen Besuch dieses Hafenstädtchens wert. Für Fischesser gibt es zudem eine reichhaltige Auswahl an Fischrestaurants, die vornehmlich im Bereich des Hafens zu finden sind.

Jedermann bekannt ist der Ort Pamukkale, im Hinterland der Türkischen Ägäis gelegen, mit seinen berühmten Kalksinterrassen. Diese gelten nicht umsonst als ein Wunder der Natur. Heiße Quellen überspülen die Terrassen, die sich auf einer Länge von etwa 5 Kilometern erstrecken und eine Höhe von 100 Metern erreichen. Pamukkale ist sicherlich eine der Hauptattraktionen im Rahmen eines Ägäis-Urlaubes. Geschichte, Kultur, Sonne und Wasser – All dies macht einen Urlaub an der Türkischen Ägäis zu einem einzigartigen Erlebnis.

 

 

 

 

Tags: , , , August 9th, 2015 Posted in Türkei

Leave a Reply

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum