Tolle Freizeitparks und Zoos in den Niederlanden erleben

Viele holländische Reisegesellschaften werben für Urlaub und Kurzbesuche in den Niederlanden auch mit interessanten Ferienparks und Zoos. Nicht weniger als 24 Freizeitparks und 23 Zoos findet man landesweit in den verschiedensten Ausstattungen für unterschiedliche Zielgruppen.

Action, Abenteuer, Blumen, Märchen, Safari, Streichelzoo usw. können Menschen jeder Altersgruppe begeistern.

Der größte und beliebteste Ferienpark ist De Efteling in Kaatsheuvel mit fast 4 Millionen Besuchern jährlich. Was in den 50ern einst als Märchenwald begann, wurde in den 80ern durch Fahrattraktionen erweitert. Heute ist De Efteling ein Freizeitpark für die ganze Familie mit vier Themenbereichen: Sagenland (Marerijk), Andersland (Anderrijk), Abenteuerland (Ruigrijk) und Reiseland (Reizenrijk). Die größte Attraktion ist das Fahrgeschäft „Der Fliegende Holländer“. Hier trifft man an Bord nach dem Erkunden der Piratenstadt auf einen steilen Lift, mit dem man auf die Achterbahnspur gebracht wird, um das Stadtinnere zu erkunden und dann aus 22 m Höhe wieder ins Wasser zu gelangen, mehr oder weniger trocken.

Auch die Gondelbahn „Droomvlucht“ führt die Gäste in eine wunderschön ausgeschmückte Traumwelt und lässt die Gondeln zum Abschluss spiralförmig um 180° spektakulär bergab drehen. Die Raftingbahn „Pirána“ sorgt für ausreichende Erfrischung und die Achterbahn „Joris en de Draak“ lässt zwei Bahnen zeitgleich starten und sich immer wieder begegnen. Beliebt ist De Efteling nicht nur wegen der Vielzahl der Fahrgeschäfte, hier wird die gesamte Anlage mit der wunderbar angepassten und gepflegten Natur geschätzt.

Seit 2001 gibt es in Sevenum bei Venlo nahe der deutsch/niederländischen Grenze den ungewöhnlichen Freizeitpark „Toverland“, das Zauberland. Dieser Park bietet auf einer 16.500 m² großen Hallenfläche und einem 5,5 ha großen Außengelände viele Fahrattraktionen, z.B. eine Motorradfahrt in Form einer Achterbahn, Wildwasserbahn, ganzjährig eine Indoor-Achterbahn und vieles mehr.

Wer Holland in Kleinformat erleben möchte, sollte in Den Haag den Miniaturpark Maduradam besuchen und staunen über die detailgetreuen Nachbildungen von Grachtenhäusern und Käsemarkt. Viele Freizeitparks sind kombiniert mit Erlebnisbädern und Zoos und bieten auch tolle Unterbringungsmöglichkeiten.

Als beliebtester Zoo der Niederlande gilt Burgers Zoo in Arnheim, Gelderland. Auf 18 ha sind über 3.000 Tiere beheimatet in angepasster Umgebung wie Wüste, Regenwald und Ozean. Abenteuerspielplatz und Safari sowie eine Halle mit tropischen Pflanzen und Tieren runden ein vielfältiges Angebot ab.

Ein anderer Safari-Park befindet sich in Beekse Bergen in der wunderschönen holländischen Provinz Brabant. Ob man hier mit eigenem Auto oder mit einem Boot „Afrika“ erkundet, es gibt Spannendes zu entdecken.

Und für die ganz Kleinen gibt es das Speelland in Beekse Bergen, ein Spielzeugland mit Schwimmstrand, Ponys u.v.m. Wer mitten in der Stadt Emmen im Zoo bei einer Reise um die Welt die verschiedenen Tierarten beobachten möchte, kann auch gleich ein Nashorn kraulen und lernen, wie die Welt entstanden ist. Oder man lässt sich im Affenpark Apenheul in Appendorn auf Schritt und Tritt von den freilaufenden Affen verfolgen.

Ein Zoo oder Park in den Niederlanden ist geeignet für die ganze Familie. Auffällig ist, dass hier überall auch für Kinder verständliche Info-Tafeln aufgestellt sind und viel Personal bei der Pflege der Parks beobachtet werden kann. Und ihre Arbeit lohnt sich!

 

Tags: , , , August 26th, 2015 Posted in Niederlande

Leave a Reply

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum