Südtirol – Wellness und Erholung in einer traumhaften Kulisse

Wunderbar entspannen kann man sich in besonders in Südirol. Entsprechend viel erwarten die Touristen, wenn sie anreisen. Im Südtirol Wellnesshotel erwartet die Urlauber die ganzheitliche Betreuung von Körper und Geist. Dazu gehören nicht nur schön eingerichtete Räume, sondern auch gesundes Essen, die umfassende Beratung und Behandlung rund um kleinere gesundheitliche Probleme und natürlich die beliebten Wellnessbehandlungen.

Ayurveda zählt zu den Anwendungen, die man im Urlaub in einem Wellnesshotel genießen kann. Besonders bei Erschöpfungszuständen gilt das alte indische Heilverfahren als gute Möglichkeit, sich schnell zu erholen. Ayurveda beschränkt sich nicht nur auf eine exakte Ernährungsphilosophie. Es gibt auch Massagen und Anwendungen mit Ölen, die als sehr angenehm und entspannend empfunden werden. Ayurveda kann auch Heilprozesse unterstützen. Der Stirnölguss wird zum Beispiel bei hohem Blutdruck empfohlen. Dazu liegt der Gast bequem auf dem Rücken. Über dem Kopf hängt ein Behälter mit Öl, das man über einen Schlauch über die Stirn laufen lässt.

Teemischungen, die für jeden Gast speziell zusammen gemischt werden, können außerdem Beschwerden lindern. So werden die Tees als Kuren empfohlen, die bis zu einem halben Jahr täglich in kleiner Menge getrunken werden. Bei allen Formen von Erschöpfung, sei es die geistige Überforderung oder die körperliche Überanstrengung nach einer Krankheit oder auch berufsbedingt, wird die verbrauchte Energie zugeführt. Das kann über die Ernährung passieren, aber auch über die verschiedenen Massageformen.

Wer unter Depressionen leidet, dem fehlt oft Serotonin. In der Medizin wird deshalb Serotonin in Tablettenform empfohlen, um die Depressionen zu heilen oder wenigstens zu lindern. Ayurveda kann zusätzlich helfen und die Produktion von Serotonin im Körper anregen. Dabei helfen die Ganzkörperölmassagen, die ihre Wirkung sofort entfalten. Hohe Cholesterinwerte sprechen ebenfalls positiv auf die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten von Ayurveda an. Natürlich muss in solchen Fällen die Ernährung angepasst werden, zusätzlich empfiehlt sich aber die Einnahme von Bockshornkleesamen. Eine weitere Möglichkeit ist, das Abendessen hin und wieder ausfallen zu lassen oder dann nur sehr wenig zu essen.

Die indische Heilmethode bietet auch Unterstützung, wenn es zu Erkältungskrankheiten kommt. So können sich Gäste im Südtirol Wellnesshotel darüber informieren, wie sie ihre Erkältungen möglichst schonend für den Körper und dennoch schnell ausheilen können. Übergewicht belastet die Betroffenen zumeist sehr. Viele sehen ihr Gewicht viel zu streng. Wer sich bis auf wenige Kilogramm im normalen Bereich bewegt und sich wohl dabei fühlt, der sollte es dabei belassen. Erst wenn ein gewisses Maß überschritten ist oder gesundheitliche Störungen drohen, sollte etwas unternommen werden.

Im Südtirol Wellnesshotel gibt es die entsprechende Hilfe. Ohne falsche Essgewohnheiten gibt es kein Übergewicht. Nur in seltenen Fällen kommt es bei bestimmten Erkrankungen zum Beispiel zu einer übermäßigen Einlagerung von Wasser oder zu Fettstoffwechselstörungen. Daher hilft in den meisten Fällen auch nur eine Umstellung der Ernährung. Es gibt keine allgemeingültigen Regeln für die Ernährung. Besser ist es, in sich zu horchen und sich selbst die passende Ernährungsweise anzugewöhnen. Manchmal ist es die Grundeinstellung zum Essen, die es zu ändern gilt. So ist es nicht sinnvoll, schon beim ersten Hungergefühl essen, denn dann wird meist zu viel gegessen.

Tags: , , August 19th, 2015 Posted in Italien

Leave a Reply

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum