Urlaub auf den wunderbaren Malediven mit Wellnessanwendungen

Wenn schon Wellness – dann auch gleich richtig. Wo könnte man sich schöner verwöhnen lassen, als im Inselparadies dieser Erde schlechthin? Die Malediven entspannen schon, wenn man nur ein Bild der Inseln auf einer Postkarte betrachtet, und das Wetter und die Wassertemperatur sind konstant angenehm und haben noch keinen Urlauber enttäuscht.

Nach durchschnittlich 10 Flugstunden erreichen Erholungssuchende die Flughafeninsel Hulule und durchlaufen die normale Abfertigung und die Kontrollen. Schon die Hallen des Flughafens erinnern aber teils eher an eine große Bar oder ein Café in einem Hotel denn an einen modernen Flughafen, und sie  sind gemütlich mit Bambusmöbeln eingerichtet.

Zur Insel Meedhupparu, gelegen im Raa Atoll, auf der sich eines der größten Ayurveda-Zentren der Malediven befindet, gelangt man anschließend mit dem Wassertaxi, das zusätzlich zur kurzen Transferzeit von nur rund 40 Minuten noch einen wunderbaren Ausblick auf die Atolle aus der Luft bereit hält. Die Ankunft auf dem Raa Atoll selbst erfolgt dann an der Südseite der Insel Meedhupparu.

Um sicher in den Genuss der wunderbaren ayurvedischen Massagen und Reinigungsrituale zu kommen, sollte man sich gleich im Ayurveda Village im Südosten dieser Insel einquartieren, außerdem landet man so am wohl schönsten Strandabschnitt. Die Unterbringung der Gäste dieses Resorts erfolgt in jeweils einzeln stehenden kleinen Doppelbungalows.

Auch deren Ausstattung ist wunderbar, die Räume sind großzügig geschnitten und modern eingerichtet. Die Bungalows befinden sich unter Bäumen und damit angenehm schattig – auch wenn natürlich jeder einzelne über eine eigene Klimaanlage verfügt. Direkt in wenigen Metern Fußnähe befinden sich hier jeweils die Behandlungsräume für die Ayurveda-Massagen und -Bäder. So naturnah kann man wohl nirgends auf der Welt entspannen, die Hintergrundgeräusche sind dominiert vom Rauschen der Wellen und Rascheln der Baumkronen.

Eine Massage auf den Liegen ist irgendwie entspannender als anderswo. Auch die Blütenessenzen und Kräuter für die ayurvedische Aromatherapie duften hier wohl besonders gut, da sie teils direkt auf dem Raa Atoll geerntet werden können. Besonders angenehm ist auch, dass man nach erfolgter Behandlung nur wenige Meter bis zum Bungalow zurücklegen muss und die Entspannung der Massage gleich mit einem Nickerchen abrunden kann.

Da die Insel Meedhupparu eine der kleineren im Raa Atoll ist, erreicht man nach nur etwa 150 Metern in nördlicher Richtung den allen Gästen zugänglichen Inselbereich mit Restaurants, Pools, Bar, Bühne und Gesundheitszentrum. Selbstverständlich ist für die Gäste, die sich nach ayurvedischen Grundsätzen verwöhnen lassen wollen, ein eigener Restaurantbereich eingerichtet worden. Denn Ayurveda bedeutet nicht nur Harmonisierung und Reinigung von außen, auch das Innen wird mit besonderer Ernährung und entschlackender Kur erfrischt.

Selbstverständlich darf sich jeder Wellness-Gast dennoch einen leckeren Drink in der offenen Poolbar gönnen – es muss ja gar nicht immer ein alkoholhaltiger sein. Die aktive Entspannung durch die Wellnessbehandlungen auf der Insel Meedhupparu kann man gern im gut ausgestatteten Fitness-Center oder auf den Sportplätzen unterstützen. Um die Erholung schneller nach Außen zu tragen empfiehlt sich ein Besuch im Schönheits- und Friseursalon. Umso gesünder ist dann die natürliche Sommerbräune des Teints, die sich während der gemütlichen Stunden am Strand oder Pool von allein einstellt.

Leave a Reply

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum