Strandurlaub oder nicht – wie wird der Sommer?

Jeder der jetzt in den Urlaub fahren möchte fragt sich, wie wird der Sommer denn wohl? Reicht auch ein Strandurlaub auf Rügen oder ist es sicherer, gleich in den sonnigen Süden zu fliegen?

Wenn es nach den immer beliebten Bauernregeln geht, dann scheint es ein toller Sommer zu werden. Einige sogenannte „Lostage“ zeigen, wie das Wetter dieses Jahr wird.

Einer dieser Lostage ist St. Ruprecht am 28. März. Die neue Bauernregel hierfür lautet: „ Brilliert Ruprecht mit Regen statt reichlich Sonnenstrahlen, bereitet oft Juli-Dürre den Pflanzen Qualen“. Da der 28. März in diesem Jahr sehr mild war aber die Sonne selten schien und fast überall Regen an der Tagesordnung war, spricht hier vieles für einen heißen und trockenen Juli.

Am 25. Mai ist laut Bauernkalender St. Urban. Die Bauernregel sagt: „Wie´s Wetter am St. Urbanstag, so es im Frühherbst werden mag.“ Dieses Jahr war an diesem Datum strahlender Sonnenschein zu verzeichnen, also können wir uns auf den September freuen.

Wer also einen Wellnessurlaub an der Ostseeküste unternehmen möchte, für den bietet sich der September idealerweise an. Es ist nicht mehr zu heiß, aber immernoch schön warm, um neben den Wellnessanwendungen auch den Strand genießen zu können.

Dann gibt es den allseits bekannten Siebenschläfer-Tag am 27. Juni. Er besagt: „ Wenn die Siebenschläfer Regen kochen, so regnet´s vier ganze Wochen.“ Der Spruch trifft nicht immer ganz zu, aber in der Regel ist es schon so, dass der Juli, je mehr es in den letzten fünf Tagen im Juni regnet, sehr nass werden kann.

St. Kilian am 8. Juli besagt: „Ist´s zu St. Kilian schön, werden viele gute Tage vergeh´n.“

Jetzt heißt es, voller Spannung auf den 8. Juli zu warten. Dann kann man entscheiden, ob der diesjährige Urlaub lieber ein Badeurlaub in Alanya oder ein Urlaub in der Heimat wird. Dieser Tag wird als entscheidender Tag für die Wettervorhersage gesehen. Meistens ist es dann so, wenn der 8. Juli regnerisch ist, dann herrscht auch von Mitte Juli bis Mitte August Regenwetter vor. Gibt es in dieser Zeit um den Tag herum jedoch ein Hochdruckgebiet um Deutschland herum, dann erwarten wir einen regenarmen Sommer.

Jetzt heißt es die Daumen drücken und das Wetter an den Tagen beobachten!

Leave a Reply

*

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress | Blue Weed by Blog Oh! Blog | Entries (RSS) and Comments (RSS). | Impressum