ausgewähltes Angebot

Willa Pro Art

Land
Region
Ort
Buchungsnummer
Preis pro Person
Verpflegung
Zimmerart
Ermland-Masuren
Nikolaiken (Mikolajki)
OSTWPA-KO
auf Anfrage
ÜF
DZ
Sollten Sie noch Fragen zu diesem Angebot haben, rufen Sie uns einfach an! 0800 - 40 40 60 60 (kostenlose Rufnummer)
  • Polen-Willa Port Art-1
  • Polen-Willa Port Art-2
  • Polen-Willa Port Art-3
  • Polen-Willa Port Art-4
  • Polen-Willa Port Art-5
  • Polen-Willa Port Art-6
  • Polen-Willa Port Art-7
  • Polen-Willa Port Art-8
  • Polen-Willa Port Art-9
  • Polen-Willa Port Art-10
  • Polen-Willa Port Art-11
  • Polen-Willa Port Art-12
  • Polen-Willa Port Art-12
  • Polen-Willa Port Art-14

HIER BUCHEN

Zur Buchung und Terminauswahl bitte den Preis anklicken.
(Preise pro Person)

Doppelzimmer  Einzelzimmer  
Anreise am
Zimmer
Verpfl.
1 Wo
2 Wo
3 Wo
Dezember
15-12-2018
DZ
ÜF
22-12-2018
DZ
ÜF
29-12-2018
DZ
ÜF

Aktuell

-2,33 °C

H: -2,33 °C

T: -2,89 °C

Luftdruck: 1021,31 hPa

Luftfeuchtigkeit: 0 %

Wind: 2,09 km/h

Samstag

-3,21 °C

H: -1,28 °C

T: -4,53 °C

Luftdruck: 1029,42 hPa

Luftfeuchtigkeit: 96 %

Wind: 1,96 km/h

Sonntag

-1,51 °C

H: -0,24 °C

T: -3,53 °C

Luftdruck: 1032,79 hPa

Luftfeuchtigkeit: 94 %

Wind: 1,94 km/h

Montag

-1,9 °C

H: 1,25 °C

T: -2,81 °C

Luftdruck: 1022,47 hPa

Luftfeuchtigkeit: 86 %

Wind: 4,79 km/h

Dienstag

0,15 °C

H: 0,15 °C

T: -2,01 °C

Luftdruck: 1017,24 hPa

Luftfeuchtigkeit: 0 %

Wind: 2,55 km/h

Mittwoch

-0,06 °C

H: 0,26 °C

T: -2,36 °C

Luftdruck: 1014,48 hPa

Luftfeuchtigkeit: 0 %

Wind: 4,01 km/h

Donnerstag

0,03 °C

H: 0,03 °C

T: -1,59 °C

Luftdruck: 1014,64 hPa

Luftfeuchtigkeit: 0 %

Wind: 2,39 km/h

Freitag

-1,04 °C

H: -1,04 °C

T: -2,13 °C

Luftdruck: 1010,03 hPa

Luftfeuchtigkeit: 0 %

Wind: 1,91 km/h

Seebad Warnemünde - feiner Sand, Sonne und Seeluft

Lage und Klima:
Das Seebad Warnemünde als wohl berühmtester Stadtteil der Hansestadt Rostock liegt direkt an der Ostsee, an der Warnowmündung, nur etwa 15 km nördlich vom Zentrum von Rostock entfernt. Das hiesige Klima wird von der Ostsee bestimmt und äußert sich als feucht-mildes Ostseereizklima mit frischer Seeluft.

Wissenswertes:
Warnemünde wurde um 1195 erstmals urkundlich erwähnt und 1323 von der reichen Hansestadt Rostock gekauft. Das Bäderwesen entwickelte sich zögernd ab der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Damals wurden die liebenswerten „Glaskästen“ (unbeheizte Holz-Glas-Veranden) an die Fischer- und Kapitänshäuser angebaut. Die Badestrände wurden „sittlich“ noch streng nach Geschlechtern getrennt. Die staatliche Anerkennung als Seebad erhielt Warnemünde 1996 aufgrund seiner sauberen und allergenarmen Luft. Der berühmte Warnemünder Strand ist teilweise bis zu 100 m breit und erstreckt sich auf einer Länge von rund 15 Kilometern. Die kleinen Fischer- und Kapitänshäuser am Alten Strom, die prächtigen Villen an der Strandpromenade und die Kräne der Aker Warnow Werft sind typisch für Warnemünde, ebenso der Geruch vom frisch geräucherten Fang der Fischer. Wahrzeichen von Warnemünde ist der Leuchtturm, der 1897 als Seezeichen erbaut wurde und heute als Aussichtsturm touristische Attraktion ist, da Sie hier aus 30 m Höhe die gesamte Umgebung überblicken können.

Heilmittel:

Die heilende frische Seeluft und das Meerwasser bilden den Rahmen für gesunde Aufenthalte. Schon ein Spaziergang am Meer gilt als wohltuende und heilende Therapie. Dabei werden im Hotel „Am alten Strom“ auch zahlreiche Anwendungen aus dem asiatischen Kulturkreis und aus dem Bereich der Wellness-Behandlungen mit einbezogen.

Heilanzeigen:

• Atemwegserkrankungen
• Herz-Kreislauf-Erkrankungen
• Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
• Migräne
• Erschöpfungszustände
• Stress
• Psychosomatische Erkrankungen

Unterhaltung und Freizeit:
Baden und Wassersport im Sommer, Spazieren und Wandern am Strand sowie Bummeln durch die Stadt mit den Geschäften und Cafés sind die Lieblings-beschäftigungen von Warnemündes Gästen. Ein Besuch des Leuchtturms ermöglicht einen herrlichen Ausblick. Kutschfahrten, Stadtführungen, thematische Führungen und Schiffsfahrten, z. B. Hafenrund-fahrten, sind unbedingt zu empfehlen. In einer ehemaligen Fischerkate aus dem 18. Jh. ist das Heimatmuseum untergebracht, das die Geschichte Warnemündes als Fischerort und Seebad mit interessanten Exponaten dokumentiert. Wie viele Kurorte besitzt auch Warnemünde ein Casino. Die Hansestadt Rostock, größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns, mit der wiederaufgebauten Altstadt lädt zum Bummeln und Einkaufen ein. Kultur-interessierte Besucher finden hier zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte, Feste, Lesungen und Ausstellungen. Für sportliche Gäste stehen Tennisplätze, Reitmöglichkeiten, Fitnesscenter, Segeln, Surfen und mehr zur Verfügung.

Lohnende Ausflugsziele:
Die Umgebung von Warnemünde ist reich an interessanten Ausflugszielen. Östlich der Warnow-mündung erstreckt sich die Rostocker Heide, ein Naturschutzgebiet mit Torfstichen, Mooren und Wäldern. Nordöstlich von Warnemünde befindet sich das von Wäldern umgebene Ostseeheilbad Graal-Müritz mit seinem vorzüglichen Heilklima, einem herrlichen, 5 km langen Strand und dem berühmten Rhododendro-Park. Empfehlenswert ist auch der Besuch des berühmten Bernstein-Museums in Ribnitz- Damgarten mit einzigartigen Exponaten von frühgeschichtlichen Bernsteinstücken mit einge-schlossenen Insekten bis zu barockem Kunstgewerbe. Lohnende  Ausflugsziele sind auch die gepflegte Kleinstadt Bad Doberan mit dem berühmten Doberaner Münster oder Heiligen-damm, die „Weiße Stadt am Meer“ und das älteste Seebad an der deutschen Ostseeküste. In Güstrow sind das Schloss, das Ernst- Barlach-Haus und der Natur- & Umweltpark zu besuchen.
Im Paketpreis enthalten
Leistungs-Inklusivpaket
  • Übernachtung im ausgewählten Zimmer*
  • Frühstück (Halbpension mit Zuschlag**)
  • Eintritt zum Solebecken
  • Whirlpool (Jacuzzi)
  • Finnische Sauna und Dampfbad
  • Tägliche Unterhaltung im Hotel
  • Ausflug jeden Montag
  • Parkplatz

    * Einzel- oder Doppelzimmer (Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage)
    ** Zuschlag Halbpension: € 26,- pro Person / Tag
Hotel
Lage: Willkommen im einzigartigen Spa Hotel: Wunderbare Lage direkt am Ufer des Sees. Überzeugen Sie sich selbst!

Hotelausstattung: 83 geräumige, klimatisierte Zimmer mit großen Terrassen. Konferenzzentrum. Wellness Bereich mit Solebecken, Jacuzzi, finnische Sauna und Dampfbad.
Zimmerkategorien-/ausstattung:

Die Zimmer verfügen über: Bad mit Dusche /WC,  Klimaanlage, breite, bequeme Betten, High-Speed-WiFi, LCD-TV 40 Zoll, Haartrockner, Minibar, Safe, Bademantel im SPA, stilles Wasser. Die meisten Zimmer verfügen über eine Terrasse mit Sitzgelegenheit.

Gastronomie & Verpflegung:
Ausgezeichnete Küche.

Erholung & Wellness:

„Wellness auf höchstem Niveau! Schönheitssalons und Service einwandfrei”. Nutzen Sie den Vorteil der Behandlungen für Gesicht und Körper sowie eine große Auswahl an Massagen. Entspannen Sie im Solebecken, im Dampfbad, in der finnischne Sauna oder im Jacuzzi. Hier sind Ruhe und Entspannung im Einklang mit der Natur garantiert. SolebeckenSaline, das Sole-/Salzwasser beruhigt, verbessert die Stimmung, stärkt das Immunsystem und hilft, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen. Es verbessert die Hautbeschaffenheit und führt dem Körper Hydrate zu.
Sonstiges/Zuschläge
Gut zu wissen / Hinweise:
Zuschläge: Ostern, 1. Mai-Woche und Fronleichnam auf Anfrage
Zuschläge: 06.-08.07. (Reggae Festival), 27.-29.07. (Disco Polo Festival) und 09.-14.09. auf Anfrage
Kurtaxe: Zahlbar vor Ort
Haustiere: Auf Anfrage
Kinderermäßigung auf Anfrage
Dienstleistungen: Schönheitssalon

NEU: Flugverbindung Dortmund (DTM) - Olsztyn-Masury (SZY) Die ungarische Billigfluggesellschaft Wizz Air bietet ab dem 14. Mai 2018 eine neue Flugverbindung aus dem Ruhrgebiet von Dortmund zum Flughafen Olsztyn-Masury:

• Ab Dortmund (DTM): Jeden Montag und Freitag um 09:15 Uhr (Ankunft: 10:55 Uhr)
• Ab Olsztyn-Masury (SZY): Jeden Montag und Freitag um 11:25 Uhr (Ankunft: 13:10 Uhr)

Der Flughafen Olsztyn-Mazury ist ein polnischer Regionalflughafen in Szymany (dt:  Groß Schiemanen) und der einzige Flughafen in der Woiwodschaft Ermland-Masuren im Norden Polens. Der Linienflugverkehr auf dem ehemaligen Militärflughafen wurde nach umfangreichen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen bereits Anfang 2016 aufgenommen, die neue Verbindung aus dem Ruhrgebiet startet am 14.05.2018.

Die Entfernung zu den beliebten Urlaubsorten beträgt nach  Mikolajki ca. 70 km, nach Stare Jablonki ca. 90 km und nach Ostroda ca. 100 km (Transferzeiten ca. 60-90 Minuten).

Für den Betrieb des Flughafens wurde zudem die schon stillgelegte Bahnstrecke zum Flughafen erneuert und ebenfalls wieder in Betrieb genommen, so dass heute auch eine Bahnanbindung im Regionalverkehr nach Olstyn und Szczytno besteht.

Wichtige Hinweise:
1. Die angegebenen Flugzeiten sind lt. Angaben der Fluggesellschaft
2. Die Abflugtage / Flugzeiten können sich nach Maßgabe der Fluggesellschaft ändern
3. Für gebuchte Flüge tritt die Koziol Reisen GmbH lediglich als Vermittler auf
4. Für die ordnungsgemäße Durchführung der Flüge haftet allein die Fluggesellschaft
5. Die Buchung einer Hoteldienstleistung bleibt davon unbenommen

Ihre Anreise an die polnische Ostseeküste

Dieses Angebot versteht sich ohne Anreise! Sie können zwischen folgenden Anreisemöglichkeiten wählen:

Mit dem eigenen PKW:
In den letzten Jahren wurden die Straßen in Polen immer besser ausgebaut. Sie erreichen die Region um Kolberg am besten von Berlin aus über die A 11 oder von Mecklenburg-Vorpommern aus über die A 20 über Stettin. Nach Swinemünde können Sie mittlerweile direkt über Usedom fahren - der lästige Umweg über die Fähren ist also entfallen. Vor Ort finden Sie bewachte Parkplätze und Tiefgaragen.

Mit dem Zug:
Auch die Zugverbindungen werden immer besser: Swinemünde erreichen Sie von Deutschland aus über Züssow entlang der Strecke der Usedomer Bäderbahn. Mitten in Swinemünde gibt es einen Bahnhof der Usedomer Bäderbahn - sie müssen von Berlin oder Hamburg aus oft nur ein Mal umsteigen (in Züssow oder Stralsund). Im Sommer gibt es von Berlin aus auch durchgehende Züge.

Für den Rest der Küste bildet Stettin den Umsteigepunkt. Von hier aus erreichen Sie direkt Kolberg, Misdroy, aber zum Beispiel auch den Bahnhof Kamien Pomorskie oder Trzebiatow. Von dort aus können wir Ihnen bequem einen Transfer zu den nahen Hotels in Dziwnów, Pobierowo oder Pogorzelica organisieren.

Mit unserem bequemen Transferservice:
Von vielen deutschen Städten aus bieten wir einen sehr bequemen Transferservice an. Unser Berliner Partnerunternehmen holt Sie aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Hamburg, Bremen, Hannover oder Lübeck von der Haustür ab und fährt Sie direkt in unsere Urlaubsregion. Nach Ihrem urlaub werden Sie wieder nach Hause gebracht.

Mit dem Linienbus:
Aus vielen deutschen Städten gibt es direkte Linienbusverbindungen nach Swinemünde und Kolberg.

Mit dem Flugzeug:
Besonders Swinemünde ist über den Flughafen Heringsdorf, der nur 15 km von Swinemünde entfernt auf Usedom liegt, sehr gut angebunden. Von Mai bis Oktober gibt es direkte Flugverbindungen mit der Ostfriesischen Luftransportgesellschaft oder mit Air Berlin von Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, München und Zürich aus. Wir organisieren Ihnen gerne den Transfer zum Hotel, auch in das nahe Misdroy.

Wenn Sie in die Region Kolberg möchten, bietet es sich an, bis Berlin zu fliegen, in dieser spannenden Stadt zu übernachten und am nächsten Morgen erholt unseren Transferservice zu nutzen.


Weitere Hotels aus der Region Nikolaiken (Mikolajki) (Ermland-Masuren)

 
Alle Preise inkl. USt. Irrtum vorbehalten.

Copyright © 2016 Kuren & Wellness powered by Reisebüro Helios. Alle Rechte vorbehalten.