ausgewähltes Angebot

Park Hotel Kur & Spa

Land
Region
Ort
Buchungsnummer
Preis pro Person
Verpflegung
Zimmerart
BFLPAR-KT
ab 371 EUR - 7 Übernachtung(en)
HP
DZ
Sollten Sie noch Fragen zu diesem Angebot haben, rufen Sie uns einfach an! 0800 - 40 40 60 60 (kostenlose Rufnummer)
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-1
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-2
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-3
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-4
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-5
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-6
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-7
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-8
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-9
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-10
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-11
  • Polen-Park Hotel Kur & Spa-12

Weitere Zimmerkategorien und Anwendungspakete auf Anfrage

HIER BUCHEN

Zur Buchung und Terminauswahl bitte den Preis anklicken.
(Preise pro Person)

Doppelzimmer  Einzelzimmer  
Anreise am
Zimmer
Verpfl.
1 Wo
2 Wo
3 Wo
April
28-04-2019
DZ
HP
Mai
05-05-2019
DZ
HP
12-05-2019
DZ
HP
19-05-2019
DZ
HP
26-05-2019
DZ
HP
Juni
02-06-2019
DZ
HP
09-06-2019
DZ
HP
16-06-2019
DZ
HP
23-06-2019
DZ
HP
30-06-2019
DZ
HP
Juli
07-07-2019
DZ
HP
14-07-2019
DZ
HP
21-07-2019
DZ
HP
28-07-2019
DZ
HP
August
04-08-2019
DZ
HP
11-08-2019
DZ
HP
18-08-2019
DZ
HP
25-08-2019
DZ
HP
September
01-09-2019
DZ
HP
08-09-2019
DZ
HP
15-09-2019
DZ
HP
22-09-2019
DZ
HP
29-09-2019
DZ
HP
Oktober
06-10-2019
DZ
HP
13-10-2019
DZ
HP
20-10-2019
DZ
HP
27-10-2019
DZ
HP
November
03-11-2019
DZ
HP
10-11-2019
DZ
HP
17-11-2019
DZ
HP
24-11-2019
DZ
HP
Dezember
01-12-2019
DZ
HP
08-12-2019
DZ
HP
15-12-2019
DZ
HP
22-12-2019
DZ
HP
29-12-2019
DZ
HP
Januar
05-01-2020
DZ
HP

Aktuell

23,01 °C

H: 23,74 °C

T: 14,67 °C

Luftdruck: 1012,97 hPa

Luftfeuchtigkeit: 31 %

Wind: 1,43 km/h

Freitag

21,25 °C

H: 24,1 °C

T: 11,95 °C

Luftdruck: 1006,95 hPa

Luftfeuchtigkeit: 54 %

Wind: 1,73 km/h

Samstag

14,15 °C

H: 16,05 °C

T: 8,19 °C

Luftdruck: 1014,13 hPa

Luftfeuchtigkeit: 63 %

Wind: 3,45 km/h

Sonntag

11,15 °C

H: 13,23 °C

T: 5,37 °C

Luftdruck: 1017,94 hPa

Luftfeuchtigkeit: 63 %

Wind: 2,78 km/h

Montag

10,45 °C

H: 10,45 °C

T: 5,81 °C

Luftdruck: 1016,75 hPa

Luftfeuchtigkeit: 78 %

Wind: 3,61 km/h

Dienstag

11,65 °C

H: 14,15 °C

T: 5,37 °C

Luftdruck: 1017,87 hPa

Luftfeuchtigkeit: 62 %

Wind: 3,39 km/h

Mittwoch

12,65 °C

H: 14,95 °C

T: 2,95 °C

Luftdruck: 1018,87 hPa

Luftfeuchtigkeit: 49 %

Wind: 3,18 km/h

Donnerstag

13,65 °C

H: 15,95 °C

T: 4,35 °C

Luftdruck: 1014,83 hPa

Luftfeuchtigkeit: 46 %

Wind: 2 km/h

Bad Flinsberg (pl: Swieradow Zdroj) - Isergebirge (Niederschlesien)

Die Kurorte Świeradów Zdrój und Czerniawa Zdrój gehören zu den wenigen Kurorten in Europa, die Radonkuren anbieten.

Die Stadtgemeinde Świeradów-Zdrój mit der Stadt Bad Flinsberg (pl: Świeradów-Zdrój) und dem Dorf Bad Schwarzbach (pl: Czerniawa Zdrój) liegen im Südwesten Polens im Dreiländereck „BRD – Polen – Tschechien“ im Isergebirge auf 450-710 Meter Seehöhe und zählen mit ca. 5.100 Einwohnern zu den beliebtesten Kurorten in Niederschlesien.

Bereits im 18. Jh. wurde die außergewöhnliche Wirkung der Heilquellen erkannt und so entstanden die ersten Badehäuser. Bad Flinsberg ist bekannt für seine zahlreichen Heilquellen mit äußerst mineralhaltigem Radon-Heilwasser, das es nur in ganz wenigen Kurorten Europas gibt. Dazu das in der Umgebung geförderte heilkräftige Moor und die gesundheitsfördernde, saubere  und radonhaltige Mittelgebirgsluft…

Dieses besondere Mirkoklima, die seltenen Naturschätze des Kurortes und die angebotenen Heilbehandlungen garantieren eine Verbesserung des physischen und psychischen Zustandes sowie des allgemeinen Wohlbefindens!
Freizeitangebot

Herberge auf dem Heufuder (Stóg Izerski)
Die Herberge wurde 1924 dank den Bemühungen der Familie Schaffgotsch und der Städtischen Abteilung des Riesengebirge-Vereins gebaut. Zu ihrer Entstehung hat auch Dr. Josef Siebelt, der in der Jugendherberge arbeitende Arzt, beigetragen, dank dem Świeradów Zdrój Popularität unter deutscher Bevölkerung gewonnen hat.

Die Herberge wurde im schlesisch - sorbischen Stil gebaut. Sie entstand unter dem Gipfel in der Höhe von 1107 ü.d.M. Die Kobers waren die ersten Wirte, wobei sie die Herberge bis 1945 geführt haben. Nach Kriegsende spielt diese Herberge die Rolle einer Berghütte.

Bad Flinsberg - Świeradów Zdrój
Świeradów Zdrój (450 - 650 m. ü.d.M.) ist eine in dem Isergebirge malerisch gelegene Ortschaft, die zu den ältesten Kurorten Schlesiens gehört.

Świeradów liegt an dem nördlichen Abhang des Isergebirges, im Tal der Kwisa, in der so genannten Świerader-Senke, die ein schmales 10 km langes Tal bildet, das bis Rozdroże Izerskie führt.

Die Geschichte von Świeradw Zdroj beginnt mit den Notizen über eine Waldsiedlung, die im oberen Flusslauf entstanden ist. Mit der Ortschaft sind auch Legenden aus dem 11. Jahrhundert über Wasser mit magischen Eigenschaften, sowie über mittelalterliche Schatzsucher, die diese Gebiete durchsucht haben, verbunden. Die Geschichte dieser Ortschaft verbindet sich mit den sorbischen Stämmen. Die erste Siedlung entstand an der Wende des 13. und des 14. Jahrhunderts und übernahm ihren Namen gerade von ihnen: Flyns (später deutsches: Flinsberg). 1559 wurde der Name Flinsberg gebraucht, der bis 1945 galt.

Über das Świerader Wasser hat zum ersten Mal der Berliner Arzt Leonard Thurneysser 1572 geschrieben. 1600 schreibt Kasper Schwenckfeldt über "saures Mineralwasser, das seinen Anfang in der Quelle in der Nähe des Dorfes Fegebeutel an einem hohen Wald nimmt". Es gibt auch eine Erwähnung darüber in der schlesischen Chronik von Fryderyk Luc 1683. Die heilenden Eigenschaften des Świerader Wassers werden auch in den Notizen von den im Jahre 1783 durchgeführten Untersuchungen erwähnt.

Die Ortschaft bekam die Stadtrechte im Jahre 1946. Der aktuelle Name Świeradów Zdrój entstand in Folge einer Abstimmung, die 1947 im Rahmen einer landesweiten Repolonisierungsaktion durchgeführt wurde. Damals wurde der Name Wieniec Zdrój durch Świeradów Zdrój ersetzt.

Berghütte Chatka Górzystów
Auf der Großen Iserwiese, weit von den Gebäuden, steht die Berghütte Chatka Górzystów, die unter Studenten (insbesondere unter den aus Breslau) sehr populär ist. Es gibt dort keinen Strom und man muss das Feuer in dem Ofen selber anzünden und davor das Holz spalten.

Es gibt auch kein Wasser. Man bringt es aus dem nahe gelegenen Bach. Die Toilette steht draußen. Jeder, der diese Hütte zumindest einmal besucht hat, sich in dem Kaminsaal vor den Kamin gesetzt und am Abend die Iserstille genossen hat, weiß, dass man diesen Ort mit keinem anderen vergleichen kann. Durch die Große Iserwiese kann man die blaue Wanderroute entlang gehen, die von Świeradów Zdrój bis zur Kreuzung an der stillen Ebene führt. Dort verläuft die Skistrecke aus Jakuszyce.

Große Iserwiese
Sie erstreckt sich 840-880 ü.d.M. Es ist eine von den Bergen umgebene Halle, die eine Senkung in dem Tal des Izera-Flusses am Zusammenfluss von Jastrzębnik, Wrześnik und Jagnięcy Potok bildet. Die Große Iserwiese ist ein Torfmoor, das im Bereich von Kobyla Łąka ein Reservat bildet.

Man kann hier viele Gattungen von Sumpfpflanzen beobachten, die ein Relikt der Eiszeit sind, u.a. Zwerg-Birke, Wacholder, schwarze Krähenbeere oder Moltebeere. Auf der Großen Iserwiese wächst, am niedrigsten in Sudeten, Bergkiefer. Von hier stammt der Heilschlamm, der in dem Kurort Świeradów Zdrój gebraucht wird. Das Torfmoor erstreckt sich auf der polnischen und tschechischen Seite auf dem Gebiet, das ein paar Kilometer umfasst. Durch die Große Iserwiese fließt der Fluss Izera. Das hiesige Klima wird mit den Bedingungen verglichen, die im Nordskandinavien herrschen. Es gibt hier viele Regenfälle und perfekte Schneebedingungen.

Auf der Großen Iserwiese befand sich Mitte des 17. Jahrhunderts eine Siedlung namens Izera. Sie wurde von tschechischen evangelischen Religionsflüchtlingen gegründet. Die Siedlung zählte 1747 nur 13 Bewohner und Heimarbeiter. Sie bestand aus Hirtenhütten. 1880 gab es 38 Bewohner. Man baute auch eine Wassermühle. Vor 1945 verfügten die hiesigen Wirtshäuser fast über 100 Unterkunftsplätze. Man baute auch eine Jugendherberge. Das Gebiet erfreute sich einer großen Beliebtheit bei damaligen Skifahrern. 1933 zählte Izera 134 Bewohner und nach 1945 entvölkerte sie sich regelmäßig.

Gondelbahn auf dem Heufuder
Die Gondelbahn auf dem Heufuder ist eine völlig neue Investition in dem schlesischen Teil des Isergebirges. Sie dient vor allem den Skifahrern, die sich auf der Skipiste auf dem Heufuder austoben wollen. Da sie auch an den Transport von Fahrrädern angepasst wurde, können auch die Liebhaber von zwei Rädern diese Gebiete genießen. Die Bahn ist das ganze Jahr lang tätig. Sie dient in der Wintersaison den Skifahrern und im Sommer den Wanderern und den Radfahrern. In der unteren und oberen Station steht den Touristen eine kleine Gastronomie zur Verfügung. In der unteren Station befindet sich darüber hinaus eine Skischule und Skiverleih mit Skiservice.

Im Paketpreis enthalten
Inklusivleistungen "Erholungsaufenthalt"
  • Übernachtung in ausgewählter Zimmerkategorie*
  • Halbpension (Vollpension mit Zuschlag**)
  • Nutzung des Hallenbades
  • Nutzung der Whirlpools
  • Nutzung des Fitnessraumes
  • 1 kulturelle Veranstaltung pro Woche (Tanzabend, Bingo...)

    * Einzel- oder Doppelzimmer (Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage)
    ** Zuschlag Vollpension: € 175,- pro Person / Woche


    alternativ buchbare Programme (siehe Programme):
    Kurpaket, Rückenwoche, Atemswegkur
SPARTIPP: 14=13 und 21=19 ganzjährig (noch nicht in den Preistabellen berücksichtigt)
Hotel
Park Hotel Kur & Spa****

Lage:
Das wunderschöne und einmalige Gebäude Park Hotel Kur & Spa befindet im Stadtzentrum von Bad Flinsberg in ruhiger Lage, am Rande des Kurparks, in der Nähe des Kurhauses.

Ausstattung:
Im Hotel befindet sich ein Rehabilitationszentrum mit eigenen Kurabteilungen. Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, des Kreislaufs und der Atemwege wird Ihnen dort kompetent und freundlich geholfen.

Im Hotel finden Sie:
• eine Rezeption und einen Aufzug
• ein Restaurant mit 2 Räumen und einer Bar
• ein Schwimmbad, einen Whirlpool, einen Fitness-Bereich und eine Sauna
• einen Billard-Tisch
• einen abgeschlossenen und kameraüberwachten Parkplatz
• einen Garten und Sonnenterrassen mit Liegestühlen

Für rauchende Gäste steht ein Raucherraum zur Verfügung.

Zimmer:
Das Park Hotel Kur & Spa verfügt über 160 Betten in 83 Zimmern, davon 2 Zimmer für Behinderte, 2 Zimmer mit abschließbarer Übergangstür (ideal für die Unterbringung einer Familie), 6 Appartements Junior und 2 Appartements mit erhöhtem Standard: Izery und De Lux. Alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer und komfortabel eingerichtet:
DZ und EZ Standard-Zimmer
Dusche, Telefon, SAT-TV, Radio, Haarföhn, Schließfach, Kühlschrank.
DZ Superior
Größer als das Standard-Doppelzimmer: Dusche oder Bad, zusätzliches Sofa, auch als Schlafmöglichkeit für eine dritte Person, Telefon, SAT-TV, Radio, Haarföhn, Schließfach, Kühlschrank, Mineralwasser.
Appartement Junior
Mit Wohnraum und separatem Schlafraum: Dusche oder Bad, zusätzliches Sofa, auch als Schlafmöglichkeit für eine dritte Person, Telefon, SAT-TV, Radio, Haarfön, Schließfach, Kühlschrank, Mineralwasser, Bademäntel.
Appartement Izery
Eine luxuriöse Wohneinheit bestehend aus einem geräumigen Wohnraum, einem separaten Schlafraum und einem Luxus-Badezimmer: Badezimmer mit Toilette, Wanne mit Hydromassage, Dusche, zusätzliches Sofa, auch als Schlafmöglichkeit für eine dritte Person, Telefon, SAT-TV, Radio, Haarföhn, Schließfach, Kühlschrank, Mineralwasser, Bademäntel.
Appartement De Luxe
Eine luxuriöse Wohneinheit bestehend aus einem geräumigen Wohnraum mit Küchenzeile und Bar-Theke sowie einem separaten Schlafraum und Luxus-Badezimmer: großes Badezimmer mit Toilette, Wanne mit Hydromassage und Bidet, zusätzliches Sofa, auch als Schlafmöglichkeit für eine dritte Person, Telefon,  SAT-TV, Radio, Haarföhn, Schließfach, Kühlschrank, Mineralwasser, Bademäntel.

Gastronomie:
Restaurant
Das Hotelrestaurant bietet Gerichte der polnischen sowie der internationalen Küche an. Auf Wunsch werden Diätmahlzeiten zubereitet. Das Frühstück und das Abendessen werden als reichhaltige Buffets serviert.
Bar
Die angenehme Atmosphäre in der Hausbar mit sanfter Musik und einem abwechslungsreichen Angebot an Getränken, Drinks und Cocktails machen den Abend zum Vergnügen.

Wellnesseinrichtungen:
Das Hotel bietet ein Schwimmbad (8 x 4 m), einen Whirlpool (ca. 32 C°), einen Fitnessbereich und Sauna.

Kur & Anwendungen:
In der hauseigenen Kur- und Wellnessabteilung werden folgende Behandlungen angeboten (Auszug): Radon-, Moor-, Kohlensäure-, Jod-, Brom-, Perl- und Wirbelbäder, Unterwassermassagen, galvanische und Kneippsche Wechselbäder, Jod-Brominhalationen, Moor- und Thermopackungen, Iontophorese, Vierzellenbäder, Magnet- und Sauerstofftherapie, klassische und Lymph-, Wirbel- und Hydromassagen und Wassergymnastik. Trinkkuren finden im 200 Meter entfernten Kurhaus statt.
Programm
Kurprogramme im Park Hotel Kur & Spa:
    Kurpaket:

  • ärztliche Antrittsuntersuchung
  • 10 Behandlungen pro Woche
  • Rabatt für zusätzlich vor Ort gebuchte Behandlungen
  • Rücken-Woche:

  • ärztliche Antrittsuntersuchung
  • 2x Rückenmassage
  • 2x Rückengymnastik
  • 2x Aqua-Fitness
  • 4 Anwendungen nach Verordnung
  • Atemwegskur:

  • ärztliche Antrittsuntersuchung
  • 5x Sauerstofftherapie oder Inhalationen mit leicht radonhaltiger Luft
  • 2x klassische Teilmassage
  • 3x Kohlensäurebad
  • 3x Magnetfeldtherapie oder Sollux
  • 2x Bewegungs- oder Atemtherapie
  • Trinkkur in der Wandelhalle
  • Nordic-Walking-Stöcke-Verleih
  • 20 % Rabatt auf Buchungen von Salzgrotten-Sitzungen
Anwendung/Leistungen
Kur & Wellness im Park Hotel Kur & Spa: in den Behandlungsräumen des Park Hotels. Hier erhalten Sie auch Moorbehandlungen. Ein deutschsprechender Arzt ist Ansprechpartner für die Gäste.
  • Radonbäder
  • Moorbäder
  • Moorpackungen
  • Kohlensäurebäder
  • Perlbäder
  • Wirbelbäder
  • galvanische Bäder
  • Kneippsche Wechselbäder
  • Jod-Brom-Bäder
  • Unterwassermassagen
  • Lasertherapie
  • Jod-Brom-Inhalationen
  • Radon-Inhalationen
  • medikamentöse Inhalationen
  • Iontophorese
  • Diadyn-Strom-Anwendungen
  • Infrarot-Anwendungen
  • Ultraviolett-Anwendungen
  • Magnetfeldtherapie
  • Sauerstofftherapie
  • klassische Massagen
  • Lymphmassagen
  • Hydro Jet Medical (mit Trockenmassage-Gerät)
  • Heilgymnastik
  • Aqua-Fitness
Gegen Aufpreis vor Ort: Ultraschall, Trinkkur im Kurzentrum (Dom Zdrojowy), Ayurveda-Massagen, Hot-stone-Massagen. Was wird behandelt?
• Rheumatische Beschwerden, insbesondere der Wirbelsäule und des Nackens
• Rheumatische Entzündung der Gelenke
• Entzündung der Wirbelsäulengelenke (Bechterew-Krankheit)
• Bluthochdruck
• Postoperative Schmerzen der Ligamente und Muskeln
• Krankheiten der peripherischen Nerven, Migräne
• Erkrankungen der oberen Atemwege, besonders bei Kindern (Asthma)
• Psoriasis, Sklerodermie und Gicht
• Chronische Entzündungen verbunden mit Schmerzen des Nackens und der Schultern (Discopathie, Tennisarmbogen, Nervenwurzelnschmerzen, Ischiasschmerz)

Behandlungsmethoden
Trinkkur
• Die Quellen sind leicht mineralisierte Hydrogencarbonat-, Calcium- und Magnesiumsäuerlinge mit einem Gehalt an Eisen und Fluor.
• Das Wasser wirkt muskelentspannend und beruhigend.
• Die Trinkur regt das hormonale System an, erhöht die Magensaftabsonderung und Harnausscheidung, senkt den Zucker- und Cholesterinspiegel im Blut.

Die Trinkkur wird in der 200 m vom Park Hotel SPA entfernten Wandelhalle des Kurhauses durchgeführt.

Moorpackungen und Moorbäder
• Eine Moorbehandlung verursacht einen Prozess mechanischer, thermischer und chemischer Einwirkung auf den Organismus des Menschen. Das Moor enthält Mineralsalze, Bakterien, Pilze, Pektinen, Cellulose, Ligninen, biologisch aktive Verbindungen, Hormone und Humate, die eine hormonale Umstellung bei dem Patienten bewirken. Die Moorbehandlungen wirken dank ihrer Eigenschaften schmerzenlindernd und muskelentspannend. Sie verbessern die Ausdehnbarkeit von Ligamenten und Sehnen und regen das Hormonsystem und innere Organe an.
• Moorbehandlungen werden angewandt bei rheumatologischen und neurologischen Krankheiten, bei posttraumtatischen Zuständen und bei postoperativen Entzündungen.

Radonbäder
• Radonhaltige Quellen zählen zu den wichtigsten Schätzen von Bad Flinsberg.
• Der Wirkungsbereich ähnelt dem des Moores, nur mit dem Unterschied, dass die Hauptkomponente das im Quellwasser enthaltenen Gas Radon ist.
• Die Radonbehandlungen finden Anwendung bei gleichen Indikationen wie die Moorbehandlungen. Der Unterschied besteht darin, dass Radon eine Blutdrucksenkung bewirkt.
Besonders zu empfehlen bei:
- Bechterew-Krankheit, Psoriasis, Sklerodhermie
- Rheumatischer Gelenkenentzündung
- Metabolischen Krankheiten wie Zuckerkrankheit, Übergewicht, erhöhtem Cholesterinspiegel
- Chronische Polyarthritis (Rheumatoide Arthritis)
- Gicht mit  schweren monartikulären,Arthrosen, Polyneuropathien
- Diskopathien und entsprechend
- Fibromyalgie-Syndrom
- Sportverletzungsfolgen
- Bluthochdruck
Außerdem ist sie geeignet:
- Zur allgemeinen Immunprophylaxe
- Zur Revitalisierung (vegetative Erschöpfung)
- Bei peripheren Durchblutungsstörungen leichten Grades

Balneotherapie
Salzbäder und Salzinhalationen
- Bei orthopädisch-traumatischen Krankheiten
- Bei rheumatischen und neurologischen Krankheiten
- Bei Erkrankungen der Atemwege
- Bei Stoffwechselstörungen
Mineralbäder (Kohlensäurebäder)
- Bei Gefäß-, Kreislauf- und Herzkrankheiten
- Bei Erkrankungen der Atemwege
- Bei rheumatischen Krankheiten
- Bei Sklerodermie
Hydromassage, Wirbelbäder für Arme und Füße, Perlbad
- Bei neurologischen Krankheiten
- Bei orthopädisch-traumatischen Krankheiten
- Bei rheumatischen Krankheiten
- Bei Nervenüberregbarkeit
- Bei chronischen Entzündungen
Elektro-Wasserzellenbäder, Kneippbehandlungen
- Bei Neuralgie
- Bei Paresen
- Bei posttraumatischen Zuständen der peripheren Nerven

Lokale Kryotherapie
• Die lokale Kryotherapie ist hauptsächlich bei der Kryostimulation angewendet, weil sie eine positive Wirkung auf Schmerzlinderung, Entzündungsprozess, Linderung der Anschwellungen hat, außerdem verbessert sie die Beweglichkeit und Schmerzfreiheit in den Gelenken und steigert die Muskelkraft. Dank dieser Kältetherapie wird die Dauer der Gelenkenrekonvaleszenz kürzer.
• Bei dieser Behandlung wird der behandelte Teil der Kühlung mit Kohlendioxid unterzogen. Die Temperatur dieses Gases beträgt von 70 bis 80 Grad Celsius. Solche Temperatur ruft die physiologischen Reaktionen des Körpers auf die Kälte hervor .Die Behandlung dauert von 1 bis 3 Minuten. Die Anzahl der Behandlungen bestimmt der Arzt.
Indikationen:
- Akute, chronische Gelenentzündung, z.B.: rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew, Reiter-Syndrom, Gicht
- Wirbelsäulenerkrankungen
- Gewebeentzündung, z.B. Sehnenreizung
- Frische Sprotverletzungen (Schwellungen, Zerrung, Gelenksüberreizung)
- Alle rheumatoide und rheumatische Erkrankungen
Kontraindikationen:
- Kälte-, Hypersensibilität, sensible Störungen (gestörtes Wärme- Kälteempfinden), Raynaud-Syndrom
- Blutarmut, Erfrierungen
- Krebserkrankungen, Zuckerkrankheit
- Herz-, Kreislauferkrankungen
- Bluthochdruck
- Neurologische Erkrankungen
- Durchblutungsstörunge, Erkrankungen der Herzkranzgefäße
- Harnblasen-, Nierenerkrankungen

Physiotherapie
Lasertherpie - die Anwendung der Laserstrahlung für therapeutische Zwecke
- Bei Wunden nach Operationen
- Bei Geschwüren
- Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
- Bei Hautkrankheiten
Gegenanzeigen:
- Chronische Hautentzündung
- Prekanzeröse Zustände
- Offene Ekzeme
- Vergrößerte Lymphknoten
- Chronische Epilepsie
Ultraschall
- Bei Schmerzen der Gelenke
Elektrotherapie - Galvanisation
- Bei Neuralgie
- Bei chronischen Nervenentzündungen
- Bei Schmerzsyndrom im Verlauf der degenerativen Krankheit der Wirbelsäule
Elektrotherapie - Iontophorese
- Bei Ischias
- Bei Arthrose
- Bei Erfrierungen
Elektrotherapie - Diathermie
- Bei degenerativen Krankheiten der Wirbelsäule
- Bei Neuralgie
- Bei Erkrankungen der Blutgefäße und bei Entzündungen
Elektrotherapie - Magnetotherapie
Anwendung des Magnetfeldes für die Behandlung von Entzündungen und Entartungen der Gelenke:
- Wirkt schmerzstillend, antiinflammatorisch, ödemverhindernd
Gegenanzeigen:
- Gefäßkrankheiten
- Kranzkrankheiten
- Anwesenheit des Herzschrittmachers
- Schwangerschaft

Metallprotesen im Körper sind Gegenanzeigen für alle Anwendungen der Elektrotherapie!

Sauerstoff-, Wärme- und Kinesiotherapie
Sauerstofftherapie
- Im Erschöpfungszustand
- Bei Erkrankungen der Atemwege
- Während der Rekonvaleszenz
Wärmetherapie – Paraffinpackung, Thermopackung, Moorpackung
- Bei Krankheiten der Gelenke
- Für die Behandlung von Narben und Verwachsungen nach Operationen
- Postoperative Kontraktur
Kinesiotherapie (Bewegungsrehabilitation) – Individuelle Gymnastik, Übungen an Geräten, Bewegungsschule, Wassergymnastik
- Bei kardiologischen Krankheiten
- Bei Osteoporose
- Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
- Bei Hautkrankheiten

Heilmassage
Heilmassage
Medy Jet (Massage auf dem Wasserbett)
- Bei Hautdurchblutungsstörungen
- Bei Muskelschmerzen
- Bei postoperativen Zuständen des Bewegungsapparates
- Bei Stoffwechselstörungen
- Bei rheumatischen Krankheiten
- Bei degenerativen Krankheiten
- Bei Osteoporose
- Bei chronischen Schmerzen der Wirbelsäule
Lymphmassage apparativ und manuell – ermöglicht einen mechanischen Abfluss der Lymphe und des Venenblutes durch abwechselnden Druck und Minderung des Druckes
- Bei Stagnation der Lymphe
- Bei Krankheiten, bei denen die Lymphdrüsen entfernt wurden
- Beseitigt Schwellungen

Wellness & Spa

Kosmetikbehandlungen für das Gesicht
VINTAGE PERFECT AGE
Vintage Perfect Age ist eine innovative Fachbehandlung, die die Hautfunktionen steigert. Diese Behandlung ist in der Lage die typische Schönheitsprobleme, die mit Laufe der Zeit vorkommen, zu bekämpfen. Sie schenkt der Haut die natürliche Schönheit, Elastizität und Spannkraft.
VINTAGE SWEET RELIEF
Vintage Sweet Relief wirkt als Lindermittel der unangenehmen Symptome empfindlicher Haut. Die Linie ist vor allem für überempfindliche und anfällige Haut geeignet. Die Behandlung regeneriert, erfrischt und macht die Haut elastisch, aber außerdem hat entzündungshemmende Wirkung. Die Haut wird angefeuchtet und glatt.

Massagen
ENTSPANNUNGSMASSAGE
Für alle, die in ständigem Stress leben, ist die Entspannungsmassage die am besten geeignete Art der Massage. Richtig angewendet belebt diese Massage die Haut und die Muskeln (indem die Verspannungen beseitigt werden), stellt den richtigen Herzrhythmus wieder her und verbessert den Kreislauf. Die ruhige und rhythmische Durchführung vermindert den Stress und seine Folgen: Kopf- und Rückenschmerzen, Konzentrationsstörungen, Depression und allgemeine Erschöpfung.
SPORTMASSAGE
Die Sportmassage hat den Zweck, die Ermüdung des Körpers (z.B. nach dem Training oder nach Wettkämpfen) zu mindern. Die Sportmassage wird vor der Anstrengung oder danach als Regenerationshilfe durchgeführt. Sie kann auch als Ergänzung und Unterstützung des Trainings angewandt werden. Die Sportmassage unterscheidet sich von der klassischen Massage vor allem durch die intensivere Kraftausübung, um die Muskeln zu erwärmen.
LYMPHMASSAGE
Lymphdrainage – eine der Methoden der physikalischen Behandlung, die den Lymphkreislauf verbessert und die Krankheiten, die durch Lymphstauung entstehen, verhindert. Diese Anwendung beseitigt Stauungsödeme, entzündliche Ödeme und beschleunigt die Genesung nach infektiösen Krankheiten und nach Tumorkrankheiten.
MASSAGE MIT STEINEN RATHNAABHYANGA
Die Ganzkörpermassage mit Halbedelsteinen wirkt vitalisierend und heilend, lindert Anspannungen und Muskelkrämpfe und wirkt energetisierend auf die Haut. Während der Massage werden Halbedelsteine und Kristalle verwendet, die nur auf Bestellung aus den Naturstoffen aus Indien bearbeitet werden. Jeder Stein hat eigene besondere Wirkung auf den Körper. Die Halbedelsteine, dank ihrer regenerirenden Eigenschaften, wirken wohltuend auf den ganzen Körper aus.
KRÄUTERSTEMPEL JAMBIRA PINDA SWEDA
Die Kräuterstempel – Massage wird mit warmen mit Zitrone und Kokosraspeln gefüllten Stempeln durchgeführt. Diese Massage gehört zu den schweißtreibenden und reduzirenden Ayurveda – Behandlungen. Die Kräuterstempel – Massage wirkt gewichtsreduzierend, entgiftet den Körper und verbessert und strafft die Haut. Sie ist auch eine wirksame repair – pflegende Anti – Cellulite – Behandlung.

Bäder
Aromabad + Glas Wein oder Saft 100 ml
Dieses Bad mit ätherischen Aromaölen wirkt sich sehr positiv auf den Organismus aus. Schon seit dem Altertum wurden ätherische Öle für die Pflege der Schönheit und der Gesundheit benutzt. Sie haben Einfluss auf unseren psychischen Zustand und sind wunderbare Aphrodisiaka. Sie wirken auch antiseptisch und mildern die Symptome der Erkältung. Sie machen die Haut frisch und jünger und tragen zur Wiederherstellung des Gleichgewichtes der Lipidenschicht bei. Das Bad heilt Schmerzen der Muskeln, Haut- und Kreislaufbeschwerden, beseitigt Müdigkeit und Schlaflosigkeit.
KLEOPATRAS BAD + Glas Wein oder Saft 100 ml
Kleopatras Bad ist ein Bad in Milch. Die Herrscherin Ägyptens genoss solche Bäder regelmäßig und bis heute blieb sie ein Symbol der Schönheit. Die moderne Wissenschaft bestätigt ernähernde und regenerierende Eigenschaften der Milch und empfiehlt diese Art der Körperpflege. Milch ist reich an Proteinen, Vitaminen (vor allem der B-Gruppe), Kalzium und anderer wertvoller Elemente, die durch die Haut sehr wirksam eindringen. Somit werden viel bessere Ergebnisse als bei der Benutzung von üblichen fettenden oder Vitamin-Präparaten erzielt.
Weinbad + Glas Wein 100ml
Wein, ein Trunk der Götter, dient dem Menschen schon seit langer Zeit. Im Altertum wurde die Kraft der Fruchtsäure für die schnelle Regeneration der Haut verwendet. Die im Wein enthaltenen Polyphenole, die über starke Schutzeigenschaften verfügen, helfen, die Folgen der Alterung der Haut zu vermindern. Dieses Bad ist ideal für die Reduktion des Fettgewebes und der Cellulitis. Es stimuliert auch den Metabolismus, beseitigt Toxine und verhindert, dass sich das Wasser in den Geweben anreichert. Nach dem Bad wird die Haut glänzend, weich, frisch und entspannt.
BAD IN BIER + Glas Bier 0,3 ll
Das Bad in Bier entspannt hervorragend, beseitigt Stress, beruhigt den Geist, stimuliert das Herz, öffnet Hautporen, senkt den Blutdruck. Die im Bier enthaltenen B-Vitamine, Proteine und Sacharide bewirken, dass das Immun-System gestärkt und die Haut regeneriert und weich wird. Das Bier wirkt sich auch gut auf Haar und Nägel aus. Während des Bades trinkt man meistens eine kleine Menge Bier, was die Freude vergrößert, entspannend wirkt und es ermöglicht, dass der Hopfentrunk auch von innen seine wohltuende Wirkung entfaltet.

Ayurveda

Was ist eigentlich Ayurveda?
Ayurveda – das Wissen vom Leben. Veda bedeutet Wissen und Ayur – Leben. Laut Ayurveda ist das Leben ein harmonisch fließender Bach und bildet keine feste Einteilungen. Das älteste schriftliche Zeugnis dieser Heilkunst ist ca. 2000 Jahre alte Rigweda mit Abhandlungen von Hygiene, Diagnose und Therapie.
 
Die ayurvedischen Massagen unterstützen die Toxinenausscheidung vom Körper und die Funktionierung von inneren Organen, regenerieren und aktivieren das Immunsystem, verlangsamen die Älterungsprozesse. Das Hauptziel der Ayurvedischen Massage ist die Anregung des Energieflusses im Körper durch die Verbindung der klassischen Massage mit der Akupressur. Der Therapeut drückt und streicht die Energie(Akupressur)punkte an beiden Körperseiten, baut den Stress ab und entspannt.
 
Diese Massage ist besonders empfohlen bei:
- Schlafstörungen
- Stress
- Neurose
- Konzentration- und Gedächtnisstörungen
- Chronische Müdigkeit
- Immunsystemstörungen
- Migräne
- Rückenschmerzen
- Kreislauf-, Hormonhaushalts- und Verdauungsstörungen
 
Bei der ayurvedischen Behandlungen darf man nur natürliche Stoffe verwenden. Dabei werden Öle, Aufgüsse, Kräuter und traditionelle Seife in Form eines das Sebum absorbierenden Pulver benutzt, die aus traditionell gezüchteten Pflanzen zubereitet werden.
Sonstiges/Zuschläge

Gut zu wissen / Hinweise

Kurtaxe: Zahlbar vor Ort (ca. 0,80 € pro Person / Tag)
Kameraüberwachter Parkplatz: Gegen Gebühr
Haustiere (Hunde) auf Anfrage: ca. € 10,- pro Tag (eigene Decke erforderlich)
Kinder: Kinderermäßigung auf Anfrage
Dienstleistungen: Nordic Walking Ausrüstung gegen Gebühr

Zuschuss von der Krankenkasse

Beachten Sie bitte, dass Sie bei den meisten unserer Angebote Zuschüsse von Ihrer Krankenkassen erhalten können. Die formalen Voraussetzungen dazu sind in den meisten unserer Kurhäuser und Kurorte erfüllt!
Informieren Sie sich dazu unbedingt vorab bei Ihrer Krankenkasse.

Nähere Informationen finden Sie hier.
Bei weiteren Fragen sind wir Ihnen selbstverständlich gerne behilflich!

Anreise

Dieses Angebot versteht sich ohne Anreise! Gerne buchen wir für Sie eine der folgenden Anreisemöglichkeiten:

Anreise mit der Bahn: Wir buchen Ihnen gerne Tickets der Deutschen Bahn AG inkl. Sitzplatzreservierung dazu (Preise auf Anfrage)!
Fluganreise: Wir buchen Ihnen gerne Flüge von verschiedenen deutschen Flughäfen nach Breslau dazu (Preise auf Anfrage)!
Busanreise: Wir buchen Ihnen gerne eine Busfahrt von verschiedenen deutschen Abfahrtsorten zum Zielort dazu (Preise auf Anfrage)!

Selbstverständlich können Sie auch mit dem eigenen Pkw selbst anreisen!

Fehler und Änderungen vorbehalten!

Weitere Hotels aus der Region Bad Flinsberg (Niederschlesien)

 
Alle Preise inkl. USt. Irrtum vorbehalten.

Copyright © 2016 Kuren & Wellness powered by Reisebüro Helios. Alle Rechte vorbehalten.