ausgewähltes Angebot

Mögliche Erstattung durch Ihre Krankenkasse

Regulärer Preis:312€

Mögliche Erstattung:- 75€

 

Ihr möglicher Preis:237€

Jan Kazimierz

Land
Region
Ort
Buchungsnummer
Preis pro Person
Verpflegung
Zimmerart
BREJKA-KT
ab 312 EUR - 7 Übernachtung(en)
HP
DZ
Sollten Sie noch Fragen zu diesem Angebot haben, rufen Sie uns einfach an! 0800 - 40 40 60 60 (kostenlose Rufnummer)
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-1
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-2
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-3
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-4
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-5
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-6
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-7
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-8
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-9
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-10
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-11
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-12
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-13
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-14
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-15
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-16
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-17
  • Polen-Kurhaus Jan Kazimierz-18

HIER BUCHEN

Zur Buchung und Terminauswahl bitte den Preis anklicken.
(Preise pro Person)

Doppelzimmer  Einzelzimmer  
Anreise am
Zimmer
Verpfl.
1 Wo
2 Wo
3 Wo
Juli
20-07-2019
DZ
HP
27-07-2019
DZ
HP
August
03-08-2019
DZ
HP
10-08-2019
DZ
HP
17-08-2019
DZ
HP
24-08-2019
DZ
HP
31-08-2019
DZ
HP
September
07-09-2019
DZ
HP
14-09-2019
DZ
HP
21-09-2019
DZ
HP
28-09-2019
DZ
HP
Oktober
05-10-2019
DZ
HP
12-10-2019
DZ
HP
19-10-2019
DZ
HP
26-10-2019
DZ
HP
November
02-11-2019
DZ
HP
09-11-2019
DZ
HP
16-11-2019
DZ
HP
23-11-2019
DZ
HP
30-11-2019
DZ
HP
Dezember
07-12-2019
DZ
HP
14-12-2019
DZ
HP
21-12-2019
DZ
HP
28-12-2019
DZ
HP
Januar
04-01-2020
DZ
HP
11-01-2020
DZ
HP
18-01-2020
DZ
HP
25-01-2020
DZ
HP
Februar
01-02-2020
DZ
HP
08-02-2020
DZ
HP
15-02-2020
DZ
HP
22-02-2020
DZ
HP
29-02-2020
DZ
HP
März
07-03-2020
DZ
HP
14-03-2020
DZ
HP

Aktuell

13,09 °C

H: 13,09 °C

T: 11,51 °C

Luftdruck: 1014,56 hPa

Luftfeuchtigkeit: 92 %

Wind: 0,84 km/h

Dienstag

16,28 °C

H: 18,15 °C

T: 8,65 °C

Luftdruck: 1014,3 hPa

Luftfeuchtigkeit: 65 %

Wind: 3,19 km/h

Mittwoch

20,95 °C

H: 20,95 °C

T: 11,09 °C

Luftdruck: 1013,97 hPa

Luftfeuchtigkeit: 51 %

Wind: 0,63 km/h

Donnerstag

21,86 °C

H: 21,89 °C

T: 13,58 °C

Luftdruck: 1011,94 hPa

Luftfeuchtigkeit: 52 %

Wind: 1,16 km/h

Freitag

21,06 °C

H: 21,06 °C

T: 13,59 °C

Luftdruck: 1012,3 hPa

Luftfeuchtigkeit: 70 %

Wind: 2,08 km/h

Samstag

23,75 °C

H: 24,16 °C

T: 16,45 °C

Luftdruck: 1017,57 hPa

Luftfeuchtigkeit: 56 %

Wind: 1,99 km/h

Sonntag

24,35 °C

H: 25,75 °C

T: 16,63 °C

Luftdruck: 1019,7 hPa

Luftfeuchtigkeit: 62 %

Wind: 0,27 km/h

Montag

27,25 °C

H: 27,42 °C

T: 18,1 °C

Luftdruck: 1021,49 hPa

Luftfeuchtigkeit: 48 %

Wind: 1,35 km/h

Bad Reinerz (pl: Duszniki-Zdroj) - Glatzer Bergland (Niederschlesien)

Bad Reinerz gehört zu den ältesten Kurorten Polens. Die ersten Quellen wurden bereits im 15. Jh. erwähnt, die Nutzung zu Heilzwecken ist seit dem 17. Jh. belegt. Die Wirksamkeit der natürlichen Kohlensäurebäder wurde Anfang des 20. Jh. erkannt, seitdem zählt Bad Reinerz zu den bedeutensten Herzheilbädern Europas.

Bad Reinerz (pl: Duszniki-Zdrój)
liegt im Glatzer Land im Südwesten Polens im Dreiländereck „BRD – Polen – Tschechien“ am Fuße des Heuscheuergebirges auf 583 Meter Seehöhe und zählt ca. 4.860 Einwohner. Sehenswürdigkeiten

• Auf dem schräg abfallenden Ring stehen Bürgerhäuser aus der Renaissance- und Barockzeit. Das Rathaus an der Südwestseite des Rings wurde 1804 nach einem Brand neu errichtet.
• Die barocke Mariensäule mit den Hll. Florian und Sebastian schuf 1725 der Schweidnitzer Bildhauer Georg Leonhard Weber (1672–1739).
• In dem barocken Holzbau der Papiermühle wurde bis 1937 Büttenpapier hergestellt. Seit 1968 befindet sich in den Gebäudes das Museum der Papierherstellung (Museum Papiernictwa).
• Die evangelische Kirche wurde 1846 vom Gustav-Adolf-Verein errichtet, der den Kauf des Grundstückes, den Bau der Kirche und des Pfarrhauses finanzierte sowie den ersten Pfarrer Ablaß alimentierte. Sie war die älteste Gustav-Adolf-Kirche Deutschlands. Heute dient sie als Gotteshaus den Altkatholiken (Kościół Matki Bożej Różańcowej).
• Die Dreifaltigkeitskapelle (Kaplica Trójcy Św.) auf dem Kapellenberg (Wzgórze Rozalli) wurde 1688 errichtet.
• Die Pfarrkirche St. Peter und Paul (Kościół ŚŚ. Piotra i Pawła) wurde 1708–1730 an der Stelle einer früheren Kirche erbaut. Sie verfügt über eine kostbare Innenausstattung:
- Den architektonischen Hochaltar schuf der Bildschnitzer Michael Kössler. Das Altarbild Abschied der Hll. Petrus und Paulus stammt von dem bekannten böhmischen Maler Peter Johann Brandl.
- Die Walfischkanzel wurde von Pfarrer Heinel gestiftet und 1735 ebenfalls von Michael Kössler geschaffen. Es ist ein Kunstwerk mit theatralischer Wirkung: Der Prediger steht im Rachen des Fisches. Unter dem Maul befinden sich Engel und die vier Evangelisten, über dem Maul der Prophet Ezechiel. Darüber sind die vier Kirchenväter zu sehen und, vom Strahlenkranz umgeben, der leidende Christus, dessen Blut in einen Kelch strömt.
- Der Renaissance-Taufbrunnen von 1560 wurde 1761 mit einem Aufsatz Taufe Christi von Michael Klahr d. J. verziert.
- Der Nothelferaltar in der Seitenkapelle soll der schönste Altar des Glatzer Landes sein. Sein Schöpfer ist unbekannt.
Im Paketpreis enthalten
Inklusivleistungen "Klassische Kur"

• Übernachtung im ausgewählten EZ oder DZ*
• Vollpension
• Freier Zutritt zum Schwimmbad mit Jacuzzi und Wasserfälle
• Wasser- und Morgengymnastik
Inklusive Kurpaket**:
• Ärztliche Eingangs- und Abschlussuntersuchung
• bis zu 18 Anwendungen pro Woche (Mo-Sa)

* Andere Zimmerkategorien auf Anfrage (Apartment, 3-Bett-Zimmer)
** Aufenthalt ohne  Kurpaket mit Abschlag buchbar

Zuschuss von der Krankenkasse

Beachten Sie bitte, dass Sie bei den meisten unserer Angebote Zuschüsse von Ihrer Krankenkassen erhalten können. Die formalen Voraussetzungen dazu sind in den meisten unserer Kurhäuser und Kurorte erfüllt!

Informieren Sie sich dazu unbedingt vorab bei Ihrer Krankenkasse.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen sind wir Ihnen selbstverständlich gerne behilflich!
Hotel
Kurhaus Jan Kazimierz

Von alten Bäumen umgeben in der direkten Nachbarschaft des Gutshauses von Chopin, in dem seit über 60 Jahren die Internationalen Chopinfestivals stattfinden, lädt das Haus zu Kur und Erholung ein. Das Kurhaus ist besonders für die Personen zu empfehlen, die vor der Hektik und dem Lärm der Stadt fliehen wollen. Genau hier kann man neue vitale Kräfte und Lebensfreude finden. Dies ist ein Ort für diejenigen, die ihre Zeit der Rehabilitation und Erneuerung der vitalen Kräfte widmen möchten. Es ist mit dem Kurmittelhaus verbunden, das eine breite Palette von Behandlungen zur Körperstärkung, Verbesserung der Leistungsfähigkeit, Regeneration und Verminderung des Einflusses von Stress auf den von der Geschwindigkeit des Lebens ermüdeten Organismus anbietet. Lage:
Das inmitten des Kurparks und in direkter Nachbarschaft zur Trinkhalle gelegene Kurhaus "Jan Kazimierz" zieht seine Gäste mit seinem zauberhaften Charme an.

Ausstattung:
Gemütliche, komfortable Zimmer, ein wunderschönes Esszimmer, in dem leckere und gesunde Küche serviert werden, garantieren eine gelungene Erholung. Im Kurhaus gibt es eine Bibliothek, Rezeption, Gesellschaftsraum, Sonnenterrasse, Liegestühle und einen Lift. Das Kurhaus verfügt über Wi-Fi im öffentlichen Bereich, das Gäste kostenlos nutzen können.

Zimmer:
Alle 81 Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Telefon, Sat-TV und Radio. Zimmer mit Balkon und rollstuhlgerechte Zimmer verfügbar. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer.

Verpflegung:
Frühstücks- und Abendbüffet im hauseigenen Speisesaal. Reduktions-, Diabetiker-, Schonkost, vegetarische Speisen sowie spezielle Diäten möglich.
Anwendung/Leistungen
Kur & Wellness

Die ärztlichen Konsultationen sowie die Anwendungen finden im Kurmittelhaus, das direkt mit dem Jan Kazimierz verbunden ist, statt. Die Trinkkur wird in der Trinkhalle (ca. 50 m) verabreicht.

Zu Ihrer Verfügung stehen die "Sonnige Thermen Jan Kazimierz". In diesem Kurhaus erwartet Sie auch ein Moorzentrum, in dem auch die Moorbehandlungen gegen Unfruchtbarkeit angeboten werden.
Sonstiges/Zuschläge
Sonstiges

• Parkplatz vorhanden (ca.: 1,50 p.Tag)
• Haustiere auf Anfrage
• Die Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen: ca. 0,80 € pro Person / Tag

Anreise

Dieses Angebot versteht sich ohne Anreise! Gerne buchen wir für Sie eine der folgenden Anreisemöglichkeiten:

Anreise mit der Bahn: Wir buchen Ihnen gerne Tickets der Deutschen Bahn AG inkl. Sitzplatzreservierung dazu (Preise auf Anfrage)!
Fluganreise: Wir buchen Ihnen gerne Flüge von verschiedenen deutschen Flughäfen nach Breslau dazu (Preise auf Anfrage)!
Busanreise: Wir buchen Ihnen gerne eine Busfahrt von verschiedenen deutschen Abfahrtsorten zum Zielort dazu (Preise auf Anfrage)!

Selbstverständlich können Sie auch mit dem eigenen Pkw selbst anreisen!

Fehler und Änderungen vorbehalten!

Weitere Hotels aus der Region Bad Reinerz (Niederschlesien)

 
Alle Preise inkl. USt. Irrtum vorbehalten.

Copyright © 2016 Kuren & Wellness powered by Reisebüro Helios. Alle Rechte vorbehalten.