ausgewähltes Angebot

Mögliche Erstattung durch Ihre Krankenkasse

Regulärer Preis:0€

Mögliche Erstattung:- 75€

 

Ihr möglicher Preis:-75€

Hotel Hanseatic

Land
Region
Ort
Buchungsnummer
Preis pro Person
Verpflegung
Zimmerart
Göhren (Rügen)
GOEHAN-JW85
auf Anfrage
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Sollten Sie noch Fragen zu diesem Angebot haben, rufen Sie uns einfach an! 0800 - 40 40 60 60 (kostenlose Rufnummer)
  • Deutschland-Hotel Hanseatic-1
  • Deutschland-Hotel Hanseatic-2
  • Deutschland-Hotel Hanseatic-3
  • Deutschland-Hotel Hanseatic-4
  • Deutschland-Hotel Hanseatic-5
  • Deutschland-Hotel Hanseatic-6


HIER BUCHEN

Zur Buchung und Terminauswahl bitte den Preis anklicken.
Der Preis gilt für DZ-Standard
Von
Bis
Zimmer
Verpfl.
1 Nacht
1 Woche
Verl.Nacht
Januar - Dezember
01.01.2019
31.12.2019
EZ/DZ
ÜF/HP/AI

Aktuell

3,01 °C

H: 3,01 °C

T: -0,59 °C

Luftdruck: 1032,54 hPa

Luftfeuchtigkeit: 98 %

Wind: 3,33 km/h

Sonntag

0,82 °C

H: 1,5 °C

T: -0,31 °C

Luftdruck: 1032,31 hPa

Luftfeuchtigkeit: 100 %

Wind: 2,89 km/h

Montag

-0,65 °C

H: 1,33 °C

T: -0,67 °C

Luftdruck: 1031,24 hPa

Luftfeuchtigkeit: 100 %

Wind: 4,7 km/h

Dienstag

0,73 °C

H: 1,1 °C

T: -1,87 °C

Luftdruck: 1022,08 hPa

Luftfeuchtigkeit: 100 %

Wind: 3,36 km/h

Mittwoch

-0,7 °C

H: 0 °C

T: -2,41 °C

Luftdruck: 1013,89 hPa

Luftfeuchtigkeit: 0 %

Wind: 4,49 km/h

Donnerstag

0,29 °C

H: 0,83 °C

T: -0,35 °C

Luftdruck: 1023,77 hPa

Luftfeuchtigkeit: 0 %

Wind: 2,08 km/h

Freitag

2,81 °C

H: 2,81 °C

T: 0,45 °C

Luftdruck: 1033,29 hPa

Luftfeuchtigkeit: 0 %

Wind: 2,72 km/h

Samstag

0,25 °C

H: 2,38 °C

T: -0,69 °C

Luftdruck: 1025,97 hPa

Luftfeuchtigkeit: 0 %

Wind: 5,51 km/h

Seebad Warnemünde - feiner Sand, Sonne und Seeluft

Lage und Klima:
Das Seebad Warnemünde als wohl berühmtester Stadtteil der Hansestadt Rostock liegt direkt an der Ostsee, an der Warnowmündung, nur etwa 15 km nördlich vom Zentrum von Rostock entfernt. Das hiesige Klima wird von der Ostsee bestimmt und äußert sich als feucht-mildes Ostseereizklima mit frischer Seeluft.

Wissenswertes:
Warnemünde wurde um 1195 erstmals urkundlich erwähnt und 1323 von der reichen Hansestadt Rostock gekauft. Das Bäderwesen entwickelte sich zögernd ab der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Damals wurden die liebenswerten „Glaskästen“ (unbeheizte Holz-Glas-Veranden) an die Fischer- und Kapitänshäuser angebaut. Die Badestrände wurden „sittlich“ noch streng nach Geschlechtern getrennt. Die staatliche Anerkennung als Seebad erhielt Warnemünde 1996 aufgrund seiner sauberen und allergenarmen Luft. Der berühmte Warnemünder Strand ist teilweise bis zu 100 m breit und erstreckt sich auf einer Länge von rund 15 Kilometern. Die kleinen Fischer- und Kapitänshäuser am Alten Strom, die prächtigen Villen an der Strandpromenade und die Kräne der Aker Warnow Werft sind typisch für Warnemünde, ebenso der Geruch vom frisch geräucherten Fang der Fischer. Wahrzeichen von Warnemünde ist der Leuchtturm, der 1897 als Seezeichen erbaut wurde und heute als Aussichtsturm touristische Attraktion ist, da Sie hier aus 30 m Höhe die gesamte Umgebung überblicken können.

Heilmittel:

Die heilende frische Seeluft und das Meerwasser bilden den Rahmen für gesunde Aufenthalte. Schon ein Spaziergang am Meer gilt als wohltuende und heilende Therapie. Dabei werden im Hotel „Am alten Strom“ auch zahlreiche Anwendungen aus dem asiatischen Kulturkreis und aus dem Bereich der Wellness-Behandlungen mit einbezogen.

Heilanzeigen:

• Atemwegserkrankungen
• Herz-Kreislauf-Erkrankungen
• Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
• Migräne
• Erschöpfungszustände
• Stress
• Psychosomatische Erkrankungen

Unterhaltung und Freizeit:
Baden und Wassersport im Sommer, Spazieren und Wandern am Strand sowie Bummeln durch die Stadt mit den Geschäften und Cafés sind die Lieblings-beschäftigungen von Warnemündes Gästen. Ein Besuch des Leuchtturms ermöglicht einen herrlichen Ausblick. Kutschfahrten, Stadtführungen, thematische Führungen und Schiffsfahrten, z. B. Hafenrund-fahrten, sind unbedingt zu empfehlen. In einer ehemaligen Fischerkate aus dem 18. Jh. ist das Heimatmuseum untergebracht, das die Geschichte Warnemündes als Fischerort und Seebad mit interessanten Exponaten dokumentiert. Wie viele Kurorte besitzt auch Warnemünde ein Casino. Die Hansestadt Rostock, größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns, mit der wiederaufgebauten Altstadt lädt zum Bummeln und Einkaufen ein. Kultur-interessierte Besucher finden hier zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte, Feste, Lesungen und Ausstellungen. Für sportliche Gäste stehen Tennisplätze, Reitmöglichkeiten, Fitnesscenter, Segeln, Surfen und mehr zur Verfügung.

Lohnende Ausflugsziele:
Die Umgebung von Warnemünde ist reich an interessanten Ausflugszielen. Östlich der Warnow-mündung erstreckt sich die Rostocker Heide, ein Naturschutzgebiet mit Torfstichen, Mooren und Wäldern. Nordöstlich von Warnemünde befindet sich das von Wäldern umgebene Ostseeheilbad Graal-Müritz mit seinem vorzüglichen Heilklima, einem herrlichen, 5 km langen Strand und dem berühmten Rhododendro-Park. Empfehlenswert ist auch der Besuch des berühmten Bernstein-Museums in Ribnitz- Damgarten mit einzigartigen Exponaten von frühgeschichtlichen Bernsteinstücken mit einge-schlossenen Insekten bis zu barockem Kunstgewerbe. Lohnende  Ausflugsziele sind auch die gepflegte Kleinstadt Bad Doberan mit dem berühmten Doberaner Münster oder Heiligen-damm, die „Weiße Stadt am Meer“ und das älteste Seebad an der deutschen Ostseeküste. In Güstrow sind das Schloss, das Ernst- Barlach-Haus und der Natur- & Umweltpark zu besuchen.
Im Paketpreis enthalten
Inklusivleistungen VITAL "Erholungs-Programm"

  • Übernachtungen im ausgewählten EZ oder DZ*
  • Frühstück (HP mit Zuschlag* 175,-€ p.P.,Wo)
  • 1 Flasche Wasser zur Begrüßung
  • Täglich Wassergymnastik
  • Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum
  • Leihbademantel
  • Kaffee, Tee, Wasser im Schwimmbad
* Andere Zimmerkategorien (Balkon/Seeblick) auf Anfrage
*
Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen

Alternativ buchbar:

Inklusivleistungen KUR "Ambulante Vorsorgekur"

Nur mit Genehmigung Ihrer Krankenkasse (ab 2 Wochen):
• Übernachtungen im ausgewählten EZ oder DZ*
• Frühstück (HP mit Zuschlag*)
Kurleistungen laut Genehmigung / Behandlungsplan
• Täglich Wassergymnastik
• Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum
• Leihbademantel




Hotel
Hotel Hanseatic*****
Lage:
Das komfortable Hotel Hanseatic liegt auf dem höchsten Punkt Göhrens, in unmittelbarer Nähe vom Strand und vom Ortszentrum. Zum Hotel gehören auch die Dependance Villa Felicitas sowie die Villa Fortuna.

Ausstattung:
Rezeption, Foyer, Lift, Palmengarten mit Terrasse, 2 Restaurants, Cocktailbar, Turmcafé, Garten, Liegestühle, Beauty-Studio, Billard, Dart, Tischtennis.

Zimmer:
131 geräumige stilvoll eingerichtete Zimmer, Suiten und Appartements mit Pantryküche (Mikrowelle, Kühlschrank, Herdplatten, Wasserkocher, Kaffeemaschine), Sitzecke, Dusche oder Bad/ WC, Sat- TV, Internetzugang, Radio, Telefon, Safe, Föhn, teilweise Balkon; Nichtraucher-, Allergiker- und behindertengerechte Zimmer verfügbar. EZ sind DZ zur Alleinbenutzung.

Verpflegung:
Frühstücksbuffet, abends Buffet oder Menüwahl im hauseigenen Speisesaal. Reduktions-, Diabetiker-, Schon- und vegetarische Kost (Voranmeldung).
Programm
KUR & VITAL

Kurreisen
Bei unseren Kurreisen steht die Wiederherstellung Ihres Gesundheitszustandes an erster Stelle. Sie richten sich an Gäste mit gesundheitlichen Beschwerden verschiedenster Art und beinhalten umfangreiche Kurbehandlungen, Heilmittel und Therapien auf medizinischer Basis. Qualifizierte deutschsprachige Kurärzte stellen Ihnen ein individuelles, auf Sie persönlich abgestimmtes Kurkonzept zusammen. Tradintionsreiche Erfahrungen kombiniert mit natürlichen Heilmitteln und modernen therapeutischen Methoden sorgen für einen erfolgreichen Kuraufenthalt mit gewünschter Langzeitwirkung:

• Erhalt und Wiederherstellung des Gesundheitszustandes
• Intensive ärztliche Betreuung
• Umfangreiches Anwendungspaket

Vitalreisen
Sie suchen in erster Linie Erholung, Entspannung und möchten sich einfach mal rundum verwöhnen lassen? Dabei ist es Ihnen wichtig, getreu dem Motto "Vorbeugen ist besser als Heilen", aktiv etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu tun? Dann empfehlen wir Ihnen eine unserer Vitalreisen. Hier können Sie den Alltag vergessen, Stress überwinden und Ihre Seele baumeln lassen. Wohltuende Massagen und duftende Bäder laden dazu ein. Auch bei diesen Programmen steht Ihnen in der Regel ein Arzt auf Wunsch mit Rat und Tat zur Seite. Dies ist selbstverständlich ein freiwilliger Service. Es besteht für Sie keine Verpflichtung dazu, die ärztliche Betreuuung in Anspruch zu nehmen:

• Gesundheitsprävention
• Erholung
• Entspannung

Zuschüsse von den deutschen Krankenkassen

Die deutschen Krankenkassen unterstützen Sie bei Kureisen unter bestimmten Voraussetzungen. Informieren Sie sich auch bei Ihrer Krankenkasse und bei Ihrem Hausarzt rechtzeitig vor der Buchung Ihrer Kurreise über Zuschussmöglichkeiten:

Ambulante Vorsorgekur
Bei dieser Leistung der Krankenkasse, die früher Offene Badekur hieß (Sozialgesetzbuch V § 23,2 „Ambulante Vorsorgeleistungen in anerkannten Kurorten“), können Sie den Kurort und die Unterkunft innerhalb Deutschlands im Einvernehmen mit Ihrem Arzt weitgehend frei wählen.

Beantragt werden kann eine Ambulante Vorsorgemaßnahme seit neuestem alle 3 Jahre. Die Dauer der Kur muss auch nicht mehr wie bisher auf drei Wochen festgelegt sein. Diese drei Wochen werden aber von den Ärzten bei gravierenden Beschwerden als Minimum empfohlen, um einen optimalen Kurerfolg zu erzielen.

Kostenübernahme
Die Krankenkasse übernimmt im Rahmen der Ambulanten Vorsorgeleistungen die vollen Kosten der ärztlichen Behandlung und 85 Prozent der Kurmittelkosten. Zu den übrigen Kosten (Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten, Kurtaxe) kann die Krankenkasse einen pauschalen Zuschuss bis zu höchstens € 13,- pro Kurtag gewähren.

Zuschüsse im EU-Ausland
Seit der Aufnahme der Länder Tschechien, Slowakei, Ungarn, Polen und Slowenien in die EU genehmigen und bezuschussen zunehmend die meisten Krankenkassen ihren Mitgliedern eine ambulante Vorsorgemaßnahme im Rahmen einer privaten Kur- oder Gesundheitsreise in diesen EU-Ländern.

Dabei legt jede Krankenkasse eigene Voraussetzungen oder Kriterien fest, unter denen sie Kurreisen auf privater Basis im EU-Ausland unterstützt. Einheitliche Richtlinien und Vereinbarungen existieren derzeit noch nicht.

Wir empfehlen Ihnen aber, sich in jedem Falle im Vorwege mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung zu setzen und sich über die Möglichkeit und Bedingungen von Zuschüssen zu informieren.

Ein Anspruch auf einen Kuraufenthalt besteht alle 3 Jahre, bei medizinischer Notwendigkeit kann die Kur auch vor Ablauf der 3-Jahresfrist gewährt werden. Die Dauer der Kur muss neuerdings nicht mehr auf 3 Wochen festgelegt sein, sie kann also auch kürzer stattfinden. Es empfiehlt sich jedoch, diese 3 Wochen in Anspruch zu nehmen, damit der Kuraufenthalt auch Erfolg versprechend verläuft.

Nach jetzigem Kenntnisstand muss der Kurreisende die Anwendung zunächst selbst bezahlen. Dies erfolgt über die Buchung der Heil- und Spezialkur sowie des Kururlaubes. In unserem Angebot sind mind. 2 Kuranwendungen pro Werktag inklusive, die von einem Kurarzt oder einem Therapeuten vor Ort verordnet werden. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, zusätzliche Kuranwendungen vor Ort zu kaufen.

Nach der Kur hat der Kurreisende folgende Unterlagen bei seiner Krankenkasse für die Rückerstattung einzureichen: eine Bescheinigung über die erhaltenen Anwendungen und der dazugehörigen Kosten. Auch zusätzliche Anwendungen wie z.B. Massagen können von den Krankenkassen berücksichtigt werden. Die Bescheinigung sollte sich der Reisende vom Kurhotel / Kurhaus anhand der Therapie- oder Kurkarte ausstellen lassen. Nachdem Sie uns den Behandlungsplan nach Beendigung des Kuraufenthaltes zugesandt haben, erhalten Sie im Anschluss eine Kostenaufstellung mit genauer Aufschlüsselung der in Anspruch genommenen Leistungen.

Es empfiehlt sich daher immer, Ihre Krankenkasse nach einem Zuschuss zu fragen. Nach unseren Erfahrungen besteht immer häufiger die Chance, eine Bewilligung für unsere Kurreisen zu bekommen. Zusammen mit Ihrem Hausarzt können Sie einen Antrag bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Weitere Einzelheiten erfahren Sie bei Ihrer Krankenkasse. Gerne berät Sie unser Fachteam und die dazugehörende Kurärztin auch persönlich.
Ein Anspruch auf einen Kuraufenthalt besteht alle 3 Jahre, bei medizinischer Notwendigkeit kann die Kur auch vor Ablauf der 3-Jahresfrist gewährt werden. Die Dauer der Kur muss neuerdings nicht mehr auf 3 Wochen festgelegt sein, sie kann also auch kürzer stattfinden. Es empfiehlt sich jedoch, diese 3 Wochen in Anspruch zu nehmen, damit der Kuraufenthalt auch Erfolg versprechend verläuft.

Nach jetzigem Kenntnisstand muss der Kurreisende die Anwendung zunächst selbst bezahlen. Dies erfolgt über die Buchung der Heil- und Spezialkur sowie des Kururlaubes. In unserem Angebot sind mind. 2 Kuranwendungen pro Werktag inklusive, die von einem Kurarzt oder einem Therapeuten vor Ort verordnet werden. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, zusätzliche Kuranwendungen vor Ort zu kaufen.

Nach der Kur hat der Kurreisende folgende Unterlagen bei seiner Krankenkasse für die Rückerstattung einzureichen: eine Bescheinigung über die erhaltenen Anwendungen und der dazugehörigen Kosten. Auch zusätzliche Anwendungen wie z.B. Massagen können von den Krankenkassen berücksichtigt werden. Die Bescheinigung sollte sich der Reisende vom Kurhotel / Kurhaus anhand der Therapie- oder Kurkarte ausstellen lassen. Nachdem Sie uns den Behandlungsplan nach Beendigung des Kuraufenthaltes zugesandt haben, erhalten Sie im Anschluss eine Kostenaufstellung mit genauer Aufschlüsselung der in Anspruch genommenen Leistungen.

Es empfiehlt sich daher immer, Ihre Krankenkasse nach einem Zuschuss zu fragen. Nach unseren Erfahrungen besteht immer häufiger die Chance, eine Bewilligung für unsere Kurreisen zu bekommen. Zusammen mit Ihrem Hausarzt können Sie einen Antrag bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Weitere Einzelheiten erfahren Sie bei Ihrer Krankenkasse. Gerne berät Sie unser Fachteam und die dazugehörende Kurärztin auch persönlich.
Anwendung/Leistungen
Wellness

HANSEATIC-Wellnesswelt mit
  • hauseigenem Vital-Center mit Physiotherapie und Beaut-Studio
  • • Chlorfreiem Schwimmbad (6 x 12 m, 28°C, mit Salz versetzt)
  • • Sauna, Finnischer und Bio-Sauna mit Meerblick
  • • Dampfbad, Infrarotkabine und zwei Ruheräume
  • • Fitnessraum

Behandlungsmethoden

• Wannenbäder
• Moorpackungen
• Heilkreide-, Thalasso- und Sanddornanwendungen
• Klassische Massage
• Reflex-, Colon- und Bindegewebsmassage
• Fußreflexzonenmassage
• Manuelle Lymphdrainage
• Gruppen-, Atem-, Wassergymnastik
• Rückenschule
• Ergometer-, Entspannungs- und Autogenes Training
• Aroma- und Salz-Therapie
• Inhalation
• Physio-, Magnet- und Elektrotherapie
• Nordic Walking
• Akupunktur und Akupressur

Behandlungen gegen Gebühr

• Verschiedene Wellness-Massagen
• Ayurveda
• Yoga
Sonstiges/Zuschläge
Service

• Unbewachte kostenfreie Parkplätze
•  Annahme von Kreditkarten
• Wäsche-/Bügelraum
• Souvenir- und Pressegeschäft
• Internet- PC, WLAN
• Verleih von Büchern, Spielen und Fahrrädern
• Haustiere auf Anfrage

Zertifizierung

• Verein Rügener Heilkreide e.V.
• Deutscher Wellness-Verband

Anreise

Busanreise: Die Zustiegsstellen innerhalb Deutschlands, die an der Streckenführung zum gewünschten Kurort liegen, werden durch die Reisebusse direkt angefahren. Stets haben wir für Sie mehrere Busse im Einsatz, damit keine Rundreisen im eigenen Land entstehen und Sie schnellstmöglich ans Reiseziel gelangen. Um dies zu gewährleisten, können jedoch gelegentliche Umstiege während der Fahrt notwendig werden, wobei Ihnen selbstverständlich unsere freundlichen Busfahrer hilfreich zur Seite stehen. Sollten zu einzelnen Busterminen – die wir Ihnen in jedem Fall garantieren – nur geringe Personenzahlen von unserem Angebot Gebrauch gemacht haben, reisen Sie ausnahmsweise mit einem ebenfalls klimatisierten Kleinbus bis zum Kurhaus. Hierbei handelt es sich um Fahrzeuge mit 8–16 Sitzplätzen, in welchen die Fahrer für Sie ein kleines Angebot an Kaltgetränken bereithalten. Regelmäßige Pausen, welche auch individuell mit dem Fahrer abgesprochen werden können, sorgen für einen angenehmen Fahrkomfort.

Ihre Vorteile:
- Garantierter Busverkehr (keine Mindestteilnehmerzahl)
- Kompetente und erfahrene Busfahrer
- Hoher Sicherheitsstandard
- Einhaltung regelmäßiger Pausen
- Ausschließlich klimatisierte Komfort-Reise- oder Kleinbusse: bequemer Sitzabstand, verstellbare Rückenlehnen, Klapptische, Bordtoilette, Miniküche
- Getränke- und Imbissangebot (in Kleinbussen eingeschränkt)
- Ausschließlich Nichtrauchertransfers
- Persönliche Verabschiedung und Begrüßung durch unsere Reiseleitung
- 24-Stunden-Notrufnummer

Fluganreise: Für weiter entfernte Reiseziele wie Tschechien, Slowakei, Ungarn, Italien, Türkei und Spanien, aber auch nach Usedom oder Österreich bieten wir Flüge von verschiedenen deutschen Flughäfen zum Zielort sowie den Transfer vom Flughafen zum Hotel (und zurück) an.

Haus-zu-Haus-Service: Unser Ziel ist Ihre stressfreie Reise von Anfang bis Ende. Wir organisieren für Sie die pünktliche Abholung an der bei Ihrer Buchung angegebenen Abholadresse und der Chauffeur bringt Sie gemeinsam mit weiteren Reisegästen, welche an der gleichen Fahrstrecke wohnen, zum Reisebus oder zum Flugzeug (und zurück).

Individueller Haus-zu-Haus-Service: Für Gäste, welche direkt zum Reisebus oder Flugzeug gefahren werden möchten, bieten wir den individuellen Haus-zu-Haus-Service an.

Anreise mit der Bahn: Wir buchen Ihnen gerne Tickets der Deutschen Bahn AG inkl. Sitzplatzreservierung von allen deutschen Abfahrtsbahnhöfen zum nächstgelegenen Zielbahnhof dazu.

PKW - Anreise: Selbstverständlich können Sie auch individuell mit Ihrem privaten Pkw anreisen.

Weitere Informationen zu Abfahrtsorten, Terminen und Preisen auf Anfrage!


Fehler und Änderungen vorbehalten!

Weitere Hotels aus der Region Göhren (Rügen) (Ostseeinseln)

 
Alle Preise inkl. USt. Irrtum vorbehalten.

Copyright © 2016 Kuren & Wellness powered by Reisebüro Helios. Alle Rechte vorbehalten.