Kuren in Ermland Masuren, Wellness in Ermland Masuren Polen, Urlaub Masuren Hotels

Kuren & Wellness in Masuren (poln. Mazury)

Polen-Mikolajki Hotel-1
Bu-Nr.:
NIKMIK-KO
Sterne:
Zimmer:
DZ
Verpfl.:
ÜF
Hotel Mikolajki*****  Das Fünf-Sterne-Mikolajki-Hotel ist eine Luxusperle, die von malerischer Landschaft umgeben ist. Lage: Das sehr stilvolle und moderne Hotel steht auf der Vogelinsel am Mikolajki-See in einem der attraktivsten Erholungsorte Polens, der sommerlich...
7 Übernachtung(en) ab 418 EUR
Polen Ermland-Masuren Nikolaiken (Mikolajki)
Polen-Hotel Robert´s Port-1
Bu-Nr.:
NIKROB-KO
Sterne:
Zimmer:
DZ
Verpfl.:
HP
Hotel Robert's Port Lake Resort & Spa**** Lage: Das komfortable Hotel liegt 4 km nördlich des Zentrums, im Dorf "Stare Sady" auf einem riesigen Grundstück mit eigenem Strand am Talty-See. Das Hotel, ein kleiner Seglerhafen, eine Anlegestelle für Ausflugsschiffe,...
7 Übernachtung(en) ab 427 EUR
Polen Ermland-Masuren Nikolaiken (Mikolajki)
Polen-Willa Port Art-1
Bu-Nr.:
OSTWPA-KO
Sterne:
Zimmer:
DZ
Verpfl.:
ÜF
Lage: Willkommen im einzigartigen Spa Hotel: Wunderbare Lage direkt am Ufer des Sees. Überzeugen Sie sich selbst! Hotelausstattung: 83 geräumige, klimatisierte Zimmer mit großen Terrassen. Konferenzzentrum. Wellness Bereich mit Solebecken, Jacuzzi, finnische Sauna und Da...
7 Übernachtung(en) ab 345 EUR
Polen Ermland-Masuren Nikolaiken (Mikolajki)
Polen-Hotel Zamek Ryn-1
Bu-Nr.:
RYNRYN-KO
Sterne:
Zimmer:
DZ
Verpfl.:
ÜF
Hotel Zamek Ryn**** Lage: Auf einer Anhöhe über dem kleinen Erholungsort Ryn und dem See liegt das stilvolle Schloss-Hotel Zamek Ryn, eine Burganlage des deutschen Ordens aus dem 14. Jahrhundert. Ausstattung: Das gediegen ausgestattete Hotel bietet eine Rezeption, Lift, eine ...
7 Übernachtung(en) ab 433 EUR
Polen Ermland-Masuren Nikolaiken (Mikolajki)

Masuren Polen

NEU: Flugverbindung Dortmund (DTM) - Olsztyn-Masury (SZY) Die ungarische Billigfluggesellschaft Wizz Air bietet ab dem 14. Mai 2018 eine neue Flugverbindung aus dem Ruhrgebiet von Dortmund zum Flughafen Olsztyn-Masury:

• Ab Dortmund (DTM): Jeden Montag und Freitag um 09:15 Uhr (Ankunft: 10:55 Uhr)
• Ab Olsztyn-Masury (SZY): Jeden Montag und Freitag um 11:25 Uhr (Ankunft: 13:10 Uhr)

Der Flughafen Olsztyn-Mazury ist ein polnischer Regionalflughafen in Szymany (dt:  Groß Schiemanen) und der einzige Flughafen in der Woiwodschaft Ermland-Masuren im Norden Polens. Der Linienflugverkehr auf dem ehemaligen Militärflughafen wurde nach umfangreichen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen bereits Anfang 2016 aufgenommen, die neue Verbindung aus dem Ruhrgebiet startet am 14.05.2018.

Die Entfernung zu den beliebten Urlaubsorten beträgt nach  Mikolajki ca. 70 km, nach Stare Jablonki ca. 90 km und nach Ostroda ca. 100 km (Transferzeiten ca. 60-90 Minuten).

Für den Betrieb des Flughafens wurde zudem die schon stillgelegte Bahnstrecke zum Flughafen erneuert und ebenfalls wieder in Betrieb genommen, so dass heute auch eine Bahnanbindung im Regionalverkehr nach Olstyn und Szczytno besteht.

Wichtige Hinweise:
1. Die angegebenen Flugzeiten sind lt. Angaben der Fluggesellschaft
2. Die Abflugtage / Flugzeiten können sich nach Maßgabe der Fluggesellschaft ändern
3. Für gebuchte Flüge tritt die Koziol Reisen GmbH lediglich als Vermittler auf
4. Für die ordnungsgemäße Durchführung der Flüge haftet allein die Fluggesellschaft
5. Die Buchung einer Hoteldienstleistung bleibt davon unbenommen

Die Masuren in Polen, genauer gesagt die Woiwodschaft Ermland-Masuren, liegt im nordöstlichen Teil Polens. Abgeleitet von Woiwode, zu Deutsch Herzog, entspricht Woiwodschaft in der historischen Bedeutung einem Herzogtum, heutzutage ist es die Bezeichnung für die polnischen Verwaltungsbezirke.

Um einiges bekannter dürfte dafür die Bezeichnung Masurische Seenplatte sein. Sie ist mit ihren über 2.700 Seen eines der Hauptzielgebiete für Touristen, besonders aus Deutschland. Ein echter Geheimtipp also für Ihren nächsten Urlaub: Masuren! Optimale Segelbedingungen findet man an den Großen Masurischen Seen, aber auch Kajaktouren sind hier ein sehr beliebtes Freizeitvergnügen. Wer es etwas gediegener mag, kann an den zahlreichen Jachthäfen eine Jacht chartern und in See stechen. Die Seglerdörfchen an Land sind ebenfalls sehenswert und haben neben Seglerläden, Hafenamt und Bootswerkstätten viele hübsche Hotels, Tavernen und Läden zu bieten. Dazu findet man in der gesamten Region zahlreiche Campingmöglichkeiten. Ideale Voraussetzungen also, für alle Wasserfreunde.

Unbedingt einplanen sollten Sie auch einen Besuch der Stadt Sensburg, heute Mragowo. Die ursprüngliche Namensgebung beruht auf der vom Deutschen Orden errichteten hölzernen Sensburg aus dem Jahre 1348. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Stadt in Mragowo umbenannt, zu Ehren des Sprachforschers Christoph Cölestin Mrongovius.

Das mehr als ungewöhnliche Wappen der Stadt zeigt eine abgetrennte Bärenklaue. Der Sage nach hatte im 15. Jahrhundert ein Bär die Einwohner und Viehherden der Stadt bedroht. Nach diversen erfolglosen Versuchen das Tier zu erlegen, schaffte es nur eine Militäreinheit, den Bären durch einen Schuss in die Tatze zu verletzen. Das Tier floh jedoch, wurde aber schließlich in Rastenberg erlegt. Zum Beweis brachte man eben jene Tatze wieder nach Sensburg und diese ziert seit jeher das Stadtwappen.

Doch Burg und Wappen alleine haben dieses mit knapp 22.000 Einwohnern eher kleine Städtchen nicht zum Touristenzentrum der Masuren gemacht. Die alljährlich im Sommer hier stattfindenden Musikfestivals locken ebenso die Besucher an, wie die wunderschöne und gut erhaltene Altstadt. Stolz ist man auf die Sehenswürdigkeiten aus dem 18. und 19. Jahrhundert: das Rathaus, die evangelische Kirche, sowie die St.-Adalbert-Kirche.

Kultur und Natur liegen in Polen nahe beieinander. So bieten besonders die Masuren beste Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub: einerseits aktiv auf den zahlreichen Seen, andererseits entspannt im Café einer malerischen Altstadt. - Leinen los!
Alle Preise inkl. USt. Irrtum vorbehalten.

Copyright © 2016 Kuren & Wellness powered by Reisebüro Helios. Alle Rechte vorbehalten.